Anzeige

Alles zum Thema Auseinandersetzungen

Beiträge zum Thema Auseinandersetzungen

Blaulicht

Durch Stich verletzt

Friedrichshain. Nach Auseinandersetzungen zwischen zwei Jugendgruppen im Volkspark Friedrichshain ist am frühen Morgen des 2. April ein 16-Jähriger ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach Polizeiangaben haben sich die Kontrahenten zunächst verbal attackiert. Als sich eine Gruppe entfernte, soll sie von zwei Mitgliedern der Gegenpartei verfolgt worden sein. Das Duo habe mit Bierflaschen geworfen und dabei den 16-Jährigen getroffen. Anschießend sei das Opfer zu Boden gebracht und geschlagen...

  • Friedrichshain
  • 04.04.17
  • 12× gelesen
Blaulicht

Streit in Unterkünften

Spandau. Bei Auseinandersetzungen in zwei Flüchtlingsheimen hat die Polizei eingreifen müssen. Bei einem Streit an der Essensausgabe in einer Unterkunft in der Nonnendammallee brach ein Mann am 31. März plötzlich zusammen, wie die Polizei mitteilte. Er wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der zweite Vorfall ereignete sich in der Unterkunft an der Schmidt-Knobelsdorf-Straße. Dort wurde ein Mann nach einer Schlägerei mit einem Mitbewohner kurzzeitig festgenommen. Worum es bei...

  • Spandau
  • 11.04.16
  • 33× gelesen
Politik
Pampflet am Haus Rigaer Straße 94.
3 Bilder

Auseinandersetzungen in Rigaer Straße

Friedrichshain. Die Meldungen kommen regelmäßig. Meist geht es um brennende Autos oder andere Gegenstände, die in oder in der Nähe der Rigaer Straße in Flammen stehen. Rund um die dortigen linksautonomen Wohnprojekte gab es schon in den vergangenen Jahren immer wieder Ärger. Seit dem 13. Januar stehen sie aber besonders im Fokus. An diesem Tag wurde ein einzelner Streifenpolizist auf der Straße angegriffen, die Täter sollen danach in das Haus Rigaer 94 geflüchtet sein. Noch am gleichen Abend...

  • Friedrichshain
  • 24.03.16
  • 187× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Brennende Autos: Randale rund um die Rigaer Straße

Friedrichshain. Bei einem Einsatz der Polizei in der Rigaer und Liebigstraße ist es dort sowie in der Umgebung am 27. November zu Auseinandersetzungen gekommen. Die Beamten hatten ab 20 Uhr im Zusammenhang mit Ermittlungen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz 91 Personen überprüft und 16 Platzverweise ausgesprochen. Gegen Mitternacht stießen sie dabei auf einen Mann gegen den ein Haftbefehl vorlag. Bei seiner Festnahme kamen mehrere Menschen aus den umliegenden Kneipen und...

  • Friedrichshain
  • 02.12.15
  • 84× gelesen