AWO Refugium Buch

Beiträge zum Thema AWO Refugium Buch

Kultur
Aus den Sandsteinen, die im vergangenen Jahr erstmals bearbeitet wurden, werden von den jungen Teilnehmern nun Details herausgearbeitet.
3 Bilder

Bucher Bildhauerprojekt mit Geflüchteten geht in die zweite Runde

Buch. Der renommierte Bildhauer Rudolf J. Kaltenbach setzt in diesem Jahr sein Projekt mit Flüchtlingen aus dem Bucher AWO-Refugium fort. Im vergangenen Jahr arbeitete der Künstler mit Flüchtlingen an fünf großen Sandsteinen. Aus diesen meißelten sie unter anderem Tiere, Flugzeuge und Eisenbahnen als Relief. Mehrere Wochen bearbeiteten täglich etwa 20 Geflüchtete die Steinblöcke. Sie verliehen dabei ihren Wünschen, Sorgen und Hoffnungen Ausdruck. In diesem Jahr werden nun weitere Details...

  • Buch
  • 27.06.16
  • 100× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.