Bündnis90/Die Grünen Reinickendorf

Beiträge zum Thema Bündnis90/Die Grünen Reinickendorf

Blaulicht

Parteibüro der Grünen beschädigt

Wittenau. Unbekannte haben in der Nacht zum 20. November Löcher in die Fenster des Büros der Grünen-Abgeordneten Klara Schedlich am Eichborndamm geschlagen. Dazu hätten die Täter eine "seltsame Masse" aus vermutlich Mehl, Wasser und grüner Lebensmittelfarbe an der Fassade und auf dem Boden hinterlassen, teilte Klara Schedlich mit. Bereits im September waren die Büros ihrer Partei in Reinickendorf beschädigt worden. "Offensichtlich stört sich jemand an unserer Präsenz vor Ort", meinte die...

  • Wittenau
  • 23.11.21
  • 36× gelesen
Politik

Grüne wählen neue Kreischefin

Reinickendorf. Die Kreismitgliederversammlung von B’90/Grüne hat Eva Marie Plonske zur neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Sie löst Klara Schedlich ab, die nach ihrem Einzug ins Abgeordnetenhaus vom Vorsitz zurückgetreten war. Mathias Adelhoefer bleibt Co-Vorsitzender des Kreisverbandes. tf

  • Reinickendorf
  • 22.11.21
  • 8× gelesen
Politik

Bündnisgrüne nominieren Korinna Stephan

Reinickendorf. Korinna Stephan soll für B’90/Die Grüne im neuen Bezirksamt den Stadtratsposten übernehmen. Die 48-Jährige setzte sich am 13. November bei der Kreismitgliederversammlung gegen mehrere Mitbewerber durch. Stephan arbeitete zuletzt als Mobilitätsmanagerin im Stadtentwicklungsamt Pankow. Im Bezirksamt wird sie den Bereich Stadtentwicklung sowie Straßen und Grünflächen, außerdem Umwelt- und Naturschutz verantworten. Ihre Wahl sowie die der weiteren Stadträte und des Bürgermeisters ist...

  • Reinickendorf
  • 17.11.21
  • 172× gelesen
Politik
Die künftigen Koalitionäre. Von links: Günes Keskin und Hinrich Westerkamp (Fraktionsvorsitzende der Grünen), Klara Schedlich und Mathias Adelhoefer (Kreisvorsitzende der Grünen), Jörg Stroedter (Kreisvorsitzender der SPD), Marco Käber (Fraktionsvorsitzender der SPD), Uwe Brockhausen (SPD, designierter Bürgermeister), Sibylle Meister (Bezirksvorsitzende der FDP), David Jahn (Fraktionsvorsitzender der FDP).
3 Bilder

Machtwechsel als Ende einer Ära
Geplantes Ampel-Bündnis präsentiert sich als "Zukunftsmodell"

SPD, B’90/Grüne und FDP wirkten fast euphorisiert, als sie am 3. November ihr Ampel-Bündnis vorstellten. Vom einem "Fortschrittsbündnis" wie von einem "Zukunftsmodell" war die Rede und das, was hier vereinbart worden sei, reiche über Reinickendorf hinaus. Das neue Bündnis beendet die CDU-Dominanz im Bezirk, die ein Vierteljahrhundert vorgeherrscht haht. Wie auf Bundesebene soll es auch in Reinickendorf eine solche Dreier-Koalition geben und Uwe Brockhausen (SPD) neuer Bürgermeister werden. Die...

  • Reinickendorf
  • 10.11.21
  • 108× gelesen
Politik
Ein Bus auf dem Wilhelmsruher Damm in Richtung Märkisches Viertel. Die neue Reinickendorfer Zählgemeinschaft setzt sich dafür ein, dass die U8 zur Unterstützung des öffentlichen Nahverkehrsangebots bis in den Reinickendorfer Ortsteil verlängert wird.

Was die Ampelkoalition mit Reinickendorf vorhat
In der Vereinbarung von SPD, Grüne und FDP finden sich Forderungen aller drei Parteien wieder

Die 16 Seiten starke Zählgemeinschaftsvereinbarung behandelt nahezu alle Politikfelder. Bei einigen Themen ist allerdings die besondere Handschrift eines Partners herauszulesen. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Marco Käber stellte heraus, dass seine Partei mit dem Bürgermeisteramt auch die Verantwortung für die Finanzen bekomme. Dies ermögliche einen "innovativen Haushalt" zum Beispiel im Bereich Soziales oder der Inklusion. Die Grünen stellten den Klimaschutz in den Vordergrund. Alle...

  • Reinickendorf
  • 07.11.21
  • 256× gelesen
  • 2
  • 1
Politik
Uwe Brockhausen (58) hat  gute Chancen neuer Bürgermeister von Reinickendorf zu werden.

Die Zeichen stehen auf Ampelkoalition
SPD, Grüne und FDP in Reinickendorf wollen Zählgemeinschaft bilden

Wie auf Bundesebene soll es auch in Reinickendorf demnächst eine Ampelkoalition geben. Das haben die Kreisvorsitzenden von SPD, Grünen und FDP am 21. Oktober bekanntgegeben. Die Entscheidung sei das Ergebnis erfolgreicher Sondierungsverhandlungen in den vergangenen Wochen. Sie würden jetzt in Gespräche zum Abschluss eines Koalitionsvertrags münden. Dabei soll "eine gemeinsame inhaltliche Agenda für die nächsten Jahre" vereinbart werden. Der Abschluss ist für Anfang November vorgesehen. Auf ein...

  • Reinickendorf
  • 22.10.21
  • 211× gelesen
Blaulicht

Die hässliche Seite des Wahlkampfs

Reinickendorf. Die Schaufenster und ein Teil der Fassade der beiden Grünen-Büros in Tegel und Wittenau sind mit Parolen beschmiert worden. Auch einige ihrer Wahlplakate hätten Unbekannte verunstaltet, mit frauenfeindlichen Sprüchen versehen und teilweise heruntergerissen oder angezündet, teilte die Partei mit. Beim Aufhängen der Plakate in der Nacht vom 8. auf den 9. August wären außerdem einige Mitglieder beschimpft und beleidigt worden. Wer hinter dem Vandalismus und den Sachbeschädigungen...

  • Tegel
  • 10.08.21
  • 32× gelesen
Umwelt

Grüne rufen zum Gießen auf

Reinickendorf. Die Bewohner des Bezirks sollen sich um die Straßenbäume in ihrem Umfeld kümmern. Dazu hat die Fraktion Bündnis90/Grüne in der BVV aufgerufen. Ein Baum benötige bei Trockenheit zusätzlich etwa 30 bis 50 Liter Wasser pro Woche. Zwei oder drei Füllungen einer Zehn-Liter-Gießkanne helfe ihnen bereits weiter. Gerade bei großer Hitze seien die Bäume nicht nur wichtige Schattenspender, sondern verbesserten auch die Stadtluft, erinnern die Grünen. Umso wichtiger sei es deshalb, dass sie...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 23.06.21
  • 11× gelesen
Politik

Grüne nominieren BVV-Kandidaten

Reinickendorf. Am 5. Mai hat der Kreisverband von B’90/Die Grünen seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 26. September nominiert. Angeführt wird die Liste von Günes Keskin (Grüne Jugend) und dem derzeitigen Fraktionsvorsitzenden Hinrich Westerkamp. Auf den nächten Plätzen folgen Milena von Pressentin, Andreas Rietz und Elke Klünder. Insgesamt bewerben sich 25 Personen. tf

  • Reinickendorf
  • 12.05.21
  • 65× gelesen
Politik

Grüne nominierten ihre Kandidaten für das Abgeordnetenhaus

Reinickendorf. Der Kreisverband von B’90/Grüne hat auf der Kreismitgliederversammlung am 17. April Klara Schedlich als Vorsitzende wiedergewählt. Mathias Adelhoefer wurde als Co-Vorsitzender im Amt bestätigt. Zudem wurden die Direktkandidatinnen und -Kandidaten für die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus nominiert. Neben der Kreisvorsitzenden bewerben sich die Bezirksverordenten Cherim Adelhoefer, Holger Lütge, Heiner von Marschall, Hinrich Westerkamp und die Abgeordnete Eva Marie Plonske um ein...

  • Lübars
  • 24.04.21
  • 32× gelesen
Umwelt

Friedhofsflächen für Insekten

Reinickendorf. Die dafür geeigneten Flächen auf den kommunalen Friedhofen will das Bezirksamt Spandau künftig insektenfreundlich bepflanzen. Es folgt damit einem Antrag der Grünen-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Außerdem wurden die kirchlichen Friedhofsverwaltungen in einem Schreiben darum gebeten, ebenfalls auf diese Vorgaben zu achten. tf

  • Reinickendorf
  • 25.03.21
  • 11× gelesen
Soziales

Fahrraddemo für Frauenrechte

Reinickendorf. Anlässlich des internationalen Frauentags am Montag, 8. März, veranstalten die Grünen im Bezirk eine Fahrrad-Demonstration. Sie beginnt um 15 Uhr am Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215 und soll etwa eineinhalb Stunden dauern. Die Tour führt laut Einladung zu verschiedenen Einrichtungen, "in denen Frauen einen tollen Job machen und wenig Anerkennung dafür bekommen". Verwiesen wird außerdem darauf, dass Frauen im Durchschnitt noch immer weniger verdienen als Männer, häufiger...

  • Reinickendorf
  • 03.03.21
  • 38× gelesen
Verkehr
Gegen die Modalfilter kämpft die Initiative offene Nachbarschaft.
2 Bilder

Ditgiale Bürgervesammlung am 25. Februar
Bezirksamt stellt Ideen für eine Verkehrsberuhigung im Waldseeviertel vor

Soll im Waldseeviertel ein Einbahnstraßensystem die gewünschte Verkehrsberuhigung bringen? Dazu möchte das Bezirksamt die Meinung vor allem der Anlieger aus dem Viertel im Rahmen einer digiatalen Bürgerverammlung am 25. Februar hören. Auf der Versammlung will das Bezirksamt auch noch einmal generell über den Stand der Bemühungen um eine Verkehrsberuhigung informieren. So ist die Idee, temporäre Modalfilter zu installieren, zumindest aus Sicht von Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) aus...

  • Hermsdorf
  • 22.02.21
  • 163× gelesen
Wirtschaft

Gesunde Snackangebote

Reinickendorf. Snackautomaten in öffentlichen Gebäuden sollen auch mit Bioprodukten oder zuckerfreien Zwischenmahlzeiten bestückt werden. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung auf Antrag der Grünen beschlossen. Die bisherigen Bemühungen des Bezirksamtes seien nicht ausreichend. Es sei gut, dass Kontakt mit den Krankenhäusern aufgenommen wurde, erklärte die kinder- und jugendpolitische Sprecherin Andrea Behnke. Andere Einrichtungen, wie zum Beispiel die Bibliotheken seien jedoch bisher...

  • Reinickendorf
  • 04.02.21
  • 5× gelesen
Verkehr
Zwischen Tegel und Spandau verkehren derzeit nur Ausflugsdampfer wie die „Havel Queen“.
2 Bilder

CDU, Linke und Grüne wollen Solarfähre nach Spandau
Zusätzlicher Schiffsverkehr

Zwischen der Greenwichpromenade und der Spandauer Altstadt soll ein solarbetriebenes Wasserfahrzeug verkehren. Diese Forderung findet sich in zwei nahezu identisch formulierten Anträgen, hinter denen sich drei BVV-Fraktionen versammelt haben. Einer stammt von der CDU, der andere wurde gemeinsam von Grünen und Linken eingebracht. Beiden gemeinsam ist auch, dass bei dieser Verbindung, nach seiner geplanten Wiedereröffnung im Sommer 2021, auch das Strandbad Tegel angefahren werden soll. Weitere...

  • Tegel
  • 26.10.20
  • 186× gelesen
Politik

Bernd Schwarz tritt für Bündnis 90/Die Grünen für den Bundestag an

Reinickendorf. Der Kreisverband von Bündnis90/Die Grünen hat am 9. Oktober bei einer Wahlversammlung seiner Mitglieder Bernd Schwarz zum Direktkandidaten im Bezirk für die Bundestagswahl 2021 bestimmt. Der 40-Jährige ist Sprecher der AG Kinder, Jugend und Familie seiner Partei. Familien-, Sozial- und Inklusionspolitik nannte er als einige Schwerpunkte seiner auch künftigen Arbeit. Bernd Schwarz setzte sich bei der Abstimmung gegen die ehemalige Kreisvorsitzende Nicole Holtz durch. tf

  • Bezirk Reinickendorf
  • 14.10.20
  • 37× gelesen
Verkehr
Eine 30-jährige Radfahrerin kam an dieser Kreuzung zu Tode.

Changing Cities, ADFC und Grüne fordern Änderung nach Tod von Radlerin

Reinickendorf. Am 21. August wurde an der Kreuzung Roedernallee und Lindauer Allee eine Radfahrerin von einem rechtsabbiegenden LKW erfasst. Die 30 Jahre alte Frau starb noch am Unfallort. Einen Tag später gab es dort eine Mahnwache, zu der der Verein Changing Cities und der ADFC aufgerufen hatten. Gefordert wurde einmal mehr eine getrennte Ampelschaltung zwischen Radfahrern und Fußgängern einerseits sowie Autos andererseits. Für die Roedern- und Lindauer Allee fordert das auch ein Antrag, den...

  • Reinickendorf
  • 27.08.20
  • 80× gelesen
  • 1
Politik

Parteien verabschieden Resolution in der BVV
Bürger sollen Corona weiter ernst nehmen

Fraktionen bringen Resolution zur Corona-Krise in die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ein. Dank der Mithilfe der Bevölkerung und großer Bereitschaft, sich persönlich einzuschränken, sei der Bezirk bisher vergleichsweise gut durch die Corona-Krise gekommen. Aber leider lasse das Verständnis und die Disziplin, sich weiter an die geltenden Regeln zu halten „bei einzelnen derzeit spürbar nach“. Dies sind zwei Kernaussagen aus einem als Resolution eingebrachten „Aufruf an alle Menschen in...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 13.08.20
  • 51× gelesen
Verkehr
Sanierungsbedürftig: Der oberirdische Abschnitt der U6.
3 Bilder

Wünsche und Forderungen rund um die Mobilität
Verkehrshoch statt Sommerloch

Es geht um Baustellen, Radwege, verschobene Großprojekte und den ÖPNV. Der Verkehr in allen Varianten ist zwar fast immer ein Thema, zuletzt aber anscheinend geballt. Hier nur einige Beispiele aus den vergangenen Wochen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Besonderer Dialog. Die Heiligenseestraße zwischen Reiherallee und Elchdamm wird seit Ende Juni instand gesetzt. Die Arbeiten sollen bis 22. August dauern. Der Verkehr führt während dieser Zeit durch schmale Anwohnerstraßen. Und das anscheinend...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 03.08.20
  • 430× gelesen
  • 1
Verkehr
Im Fokus der Pop-Up-Diskussionen: Die Berliner Straße.

Grüne trommeln weiter für temporäre Radwege
„Pop-up“ soll in Reinickendorf Thema bleiben

Sie wollten die Debatte am laufen halten, erklären die Bezirksgrünen unlängst in einer Mitteilung. Auch in der, wie sie meinten, aktuellen „Saure-Gurken-Zeit“. Die gibt es zwar ebenso wenig, wie das oft beschworene „Sommerloch“. Und gerade das Grüne-Anliegen war schon bisher ein Thema. Es geht um die sogenannten Pop-up-Radwege, also die zunächst temporären Fahrradstreifen auf Fahrbahnen, die mittlerweile an vielen Stellen eingerichtet wurden oder werden sollen. Reinickendorf gehört neben...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 09.07.20
  • 94× gelesen
Umwelt

Reinickendorfer sollen Straßenbäume gießen

Reinickendorf. Die Grünen im Bezirk rufen die Bevölkerung zum Bewässern der Straßenbäume auf. Pro Gewächs wären bei Trockenheit etwa 30 bis 50 Liter in der Woche nötig, erklärte ihr umweltpolitischer Sprecher Andreas Rietz. Umgerechnet also drei bis fünf Zehn-Liter Gießkannen. Weitere Hinweise biete außerdem die Website www.giessdenkiez.de. Ein Antrag der Grünen verlangt außerdem, dass an Baumscheiben Erdwannen und andere Vorrichtungen das Gießwasser auffangen und für den Baum versickern lassen...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 04.07.20
  • 37× gelesen
Umwelt
Schon 2012 sorgten Stürme für erhebliche Schäden in Lübars.

Bezirksverordente diskutieren Klimaschutz
Wo neue Bäume pflanzen?

Der Klimaschutz in Reinickendorf dürfte in der kommenden Sitzung der Bezirksverordneten am Mittwoch, 23. Oktober, intensiv diskutiert werden, auch mit Blick auf mögliche Aufforstungen. In einer Großen Anfrage will die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vom Bezirksamt unter anderem wissen, wie sich die Durchschnittstemperatur in Reinickendorf in den vergangen 20 Jahren entwickelt hat. Zudem wollen die Grünen wissen, welche Möglichkeiten das Bezirksamt sieht, durch eigene Entscheidungen Einfluss auf...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 09.10.19
  • 96× gelesen
Bauen

Suche nach Spielplatzflächen

Reinickendorf. Die Bezirksverordneten haben einen Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beschlossen, nach dem das Bezirksamt den Bedarf an Flächen für Spielplätze nach dem Stadtentwicklungsplan „Wohnen 2030“ ermitteln soll. Die Flächen seien dann entsprechend zu sichern. Schwerpunkt sollen dabei Regionen mit großer Unterversorgung sein. CS

  • Bezirk Reinickendorf
  • 30.05.19
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.