Bürokomplex

Beiträge zum Thema Bürokomplex

Bauen
Halbzeit am Alex: Michael Müller und Bauherren setzen dem "VoltAir" die Krone auf.
2 Bilder

4000 Tonnen Stahl fürs "VoltAir"
Neuer Bürokomplex am Alex feierte jetzt Halbzeit

Das „VoltAir“ feierte jetzt Richtfest. In den modernen Achtgeschosser zwischen Alexanderplatz und Spree sollen Start-ups, Co-Working-Spaces und Digital Hubs einziehen. 390 Millionen Euro kostet der Bürokomplex.  Der Rohbau steht. Jetzt setzten die Bauherren dem „VoltAir“ die Richtkrone auf. Mit dabei war auch Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD). Der musste zum Richtfest auch nicht weit laufen. Das neue Büro- und Geschäftshaus entsteht neben dem „Alexa“ zwischen...

  • Mitte
  • 22.09.20
  • 323× gelesen
Bauen

Richtfest bei Sony Music

Schöneberg. Sony Music hat am 14. August auf dem ehemaligen Grundstück der Commerzbank an der Potsdamer Straße Richtfest gefeiert. In dem entstehenden Bürokomplex „Wirtschaftswunder“ des Immobilienentwicklers Pecan wird der Musikkonzern im kommenden Jahr seine Europazentrale einrichten. KEN

  • Schöneberg
  • 21.08.19
  • 44× gelesen
Wirtschaft

Sony Music zieht an die Bülowstraße

Schöneberg. Der internationale Musikkonzern Sony Music verlegt seine Zentrale für Deutschland, Österreich und die Schweiz von München nach Berlin, und zwar an die Bülowstraße. Der Umzug für die rund 300 Mitarbeiter in den neu entstehenden Bürokomplex „Wirtschaftswunder“ auf dem ehemaligen Commerzbank-Areal soll im Sommer 2020 erfolgen. Bei der bezirklichen Wirtschaftsförderung freut man sich über die Ankunft des Weltkonzerns im Schöneberger Norden, weiß aber auch um die Gefahren der...

  • Schöneberg
  • 14.03.19
  • 329× gelesen
Bauen

Grundsteinlegung für "Zentrale"

Schöneberg. Der Projektentwickler Pecan Development hat unlängst die Grundsteinlegung für das neue Bürogebäude „Zentrale“ an der Bülow-, Ecke Steinmetzstraße gefeiert. Das vom Architekturbüro Gewers Pudewill entworfene Haus ist Teil des entstehenden Bürokomplexes „Im Wirtschaftswunder“ auf dem Areal der früheren Commerzbank. An den Feierlichkeiten nahm neben Architekt Georg Gewers auch Tempelhof-Schönebergs Stadtentwicklungsstadtrat Jörn Oltmann (Bündnis 90/Grüne) teil. KEN

  • Schöneberg
  • 17.01.19
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.