Alles zum Thema Bahnhof Mahlsdorf

Beiträge zum Thema Bahnhof Mahlsdorf

Verkehr
Unzählige Fahrräder werden täglich unter der Bahnbrücke am S-Bahnhof Mahlsdorf an der Hönower Straße abgestellt. Der Senat prüft nun, den Bau eines Fahrradparkhauses.

Senat prüft Fahrradabstellplätze
Parkhaus für Räder am Bahnhof Mahlsdorf?

Am Bahnhof Mahlsdorf gehen die Fahrradparkplätze aus. Die Senatsverkehrsverwaltung prüft derzeit verschiedene Varianten, das Angebot zu erhöhen. An manchen Tagen werden unter der Brücke am Bahnhof einige hundert Räder angeschlossen. Die Zahl der Fahrradständer reicht aber manchmal nicht aus. Und der Bedarf an Stellplätzen wächst. Immer mehr Menschen nutzen das Rad, um zur S-Bahn oder zur Regionalbahn zu gelangen. Derzeit stehen den Radfahrern einfache Bügel am Bahnhof zur Verfügung....

  • Mahlsdorf
  • 25.06.18
  • 120× gelesen
Kultur
Neben der großen schwarzen Stele für ihren Mann befindet sich links daneben die bescheidenere Grabstele für Renate Schrobsdorff.
3 Bilder

Rittergutsbesitzerin Renate Schrobsdorff schloss Mahlsdorf an Berlin an

Die Rittergutsbesitzerin Renate Schrobsdorff gestaltete den Wandel Mahlsdorfs von einer dörflichen Gemeinde zu einem Vorort Berlins maßgeblich mit. An sie erinnern im Bezirk eine Grabstele und eine Straße. Die Familiengrabstelle der Familie Schrobsdorff ist eine der beeindruckendsten Grabstellen auf Friedhof der Evangelischen Gemeinde an der Hönower Straße. Sie wird beherrscht von einer nahezu monumentalen Stele aus schwarzem Granit mit Bildnis zur Erinnerung an Herrmann Schrobsdorff...

  • Mahlsdorf
  • 01.02.18
  • 412× gelesen
Verkehr
Friedemann Keßler von der DB-Netze AG (links) erläutert bei einem Vor-Ort-Termin Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) und der SPD-Wahlkreisabgeordneten Iris Spranger die Pläne der DB.

2017 soll der Regio in Mahlsdorf halten

Mahlsdorf. In zwei Jahren sollen in Mahlsdorf die Züge der Regionalbahn halten. Dazu wird ein weiterer Bahnsteig gebaut. Bei einem Ortstermin mit Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) erklärte Friedemann Keßler, Verantwortlicher bei der DB-Netze AG für die Bahnhöfe, dass der Bahnhof Mahlsdorf für die Bundesbahn große Bedeutung hat. „Mehr als 14 000 Fahrgäste steigen hier täglich von der S-Bahn auf andere Verkehrsmittel um.“ Allein die Regionalbahn nach Küstrin werde laut seinen...

  • Mahlsdorf
  • 16.07.15
  • 1.592× gelesen
Verkehr
Ab Dezember sollen zwischen Wendenschloß und Mahlsdorf nur noch Niederflurbahnen (im Bild vorn) verkehren.

Betrieb der Straßenbahnlinie 62 ist trotzdem gesichert

Köpenick. Seit 1907 verkehrt die Straßenbahn zwischen Köpenick und dem Bahnhof Mahlsdorf. Einigen Gerüchten zum Trotz ist die Zukunft dieser Linie gesichert."Dem Senat sind keine Informationen und Gründe bekannt, die den Erhalt der Straßenbahnlinie 62 zwischen Wendenschloß und Mahlsdorf infrage stellen", antwortete Verkehrsstaatssekretär Christian Gaebler (SPD) kürzlich auf eine entsprechende Anfrage des SPD-Abgeordnetenhausmitglieds Tom Schreiber. Vermutlich war die Ablehnung des Ausbaus...

  • Köpenick
  • 15.04.14
  • 1.137× gelesen