Anzeige

Alles zum Thema Beatrice Pfitzner

Beiträge zum Thema Beatrice Pfitzner

Bauen
Der erste Bauabschnitt in der Waldstraße ist fertig. Nicht jeden Anwohner freut es.

Neue Waldstraße mit Schönheitsfehlern: Anwohner klagen über nächtliche Ruhestörung

Moabit. Im November beginnen die Arbeiten am zweiten Bauabschnitts der Waldstraße. Quartiersmanagement und Landschaftsarchitektin informierten, was um- und neugestaltet wird. Es geht um den Teil der Waldstraße neben dem großen Spielplatz nördlich der Wiclefstraße. Dort, so die ausführende Landschaftsarchitektin Birgit Teichmann in der gut besuchten Informationsveranstaltung im SOS-Kinderdorf, würden die mit Mitteln der Europäischen Union und des Förderprogramms „Soziale Stadt“ finanzierten...

  • Moabit
  • 20.09.16
  • 376× gelesen
  • 2
Soziales

Aktionsfondsjury und Quartiersrat: Neuwahlen starten am 12. April

Moabit. Genau so wichtig wie die Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus sind für Beatrice Pfitzner die Neuwahlen zu Aktionsfondsjury und Quartiersrat in Moabit-West. Als Mitglied in diesen Gremien könne man direkt mitgestalten, sagt die Leiterin des Quartiersmanagements (QM) Moabit-West. Anwohner haben die Möglichkeit, sich für ihren Stadtteil einzusetzen und Projekte zu entwickeln. Sie nehmen an öffentlichen Veranstaltungen teil und diskutieren mit Vertretern aus Politik und Verwaltung über die...

  • Moabit
  • 06.04.16
  • 8× gelesen
Bauen

Runderneuerung einer Straße: Für die Waldstraße in Moabit gibt es vier Konzepte

Moabit. Die Waldstraße renovieren oder ganz neu gestalten? Vier Landschaftsarchitekturbüros stellten Anwohnern ihre Entwürfe vor."Die Waldstraße hat Potenzial", sagt Beatrice Pfitzner vom Quartiersmanagement Moabit-West. Da sind das eingelassene Schachbrett oder die zahlreichen Pergolen. Die Straße hat nach 25 Jahren aber auch Mängel. Der Brunnen an der Ecke Waldenser Straße ist defekt. Der kleine Spielplatz gleich gegenüber wirkt lieblos. Da und dort bröckeln Mäuerchen. Sitzbänke bedürfen...

  • Moabit
  • 20.04.15
  • 92× gelesen
Anzeige
Soziales
Hier drückt der Schuh: Mit Fähnchen wurden die Orte in Moabit-West markiert, für die Anwohner Verbesserungsvorschläge und Ideen haben.

Bürger diskutieren in der Stadtteilwerkstatt über die Zukunft ihres Kiezes

Moabit. Was stört und nervt? Welche Missstände gibt es? Was wird gewünscht? Das Quartiersmanagement (QM) Moabit-West hat in einer Stadtteilwerkstatt am 7. März die Ideen von Anwohnern für eine positive Entwicklung im Kiez gesammelt.Mehr als 50 Anwohner waren in den Nachbarschaftstreff in der Rostocker Straße 32 gekommen, um über die Herausforderungen und die Aufgaben zu diskutieren, die sich künftig für Moabits Westen stellen. "Eine Aufbruchstimmung ist spürbar", so ein Teilnehmer. Das sei...

  • Moabit
  • 16.03.15
  • 135× gelesen
Soziales
Selbst Erwachsene wie der Vorsitzende des Vereins "Haus der Weisheit", Abdallah Hajjir, haben Spaß im "B8".

Fünf Jahre Quartiersmanagement Moabit-West

Moabit. Seit 15 Jahren steht das Quartiersmanagement (QM) Moabit-West für die soziale und städtebauliche Aufwertung des Viertels. Zum Geburtstag gab es einen Rundgang durch den Beusselkiez.Der Stadtteil habe sich stabilisiert, sagt Beatrice Pfitzner, die Projektleiterin des Moabiter Quartiersmanagements. "Wir haben eine Menge erreicht." Auch wenn der Kiez schwierig bleibt. Immer noch wachsen 60 Prozent der Kinder in Armutsverhältnissen auf. Zu den Erfolgen gehört der Spielplatz in der Rostocker...

  • Moabit
  • 18.12.14
  • 60× gelesen