Behindertenparkplätze

Beiträge zum Thema Behindertenparkplätze

Politik

Mehr Parkplätze für Behinderte

Steglitz. Auf der Schloßstraße sollen mehr Behindertenparkplätze eingerichtet werden. Dies fordert die Bezirksverordnetenversammlung. In einem Beschluss ersucht sie das Bezirksamt, einige Parkplätze in der Zone 24 und 25 als Parkplätze für Behinderte auszuweisen. Die Zahl der Parkplätze für behinderte Menschen sei zu gering und die vorhandenen seien nur schwer zu erreichen. Neben vielen Geschäften gibt es auch viele Arztpraxen an der Schloßstraße, die barrierefrei erreicht werden müssten....

  • Steglitz
  • 03.02.20
  • 32× gelesen
Verkehr

Mehr Parkplätze für Behinderte

Lichtenrade. Nach einem Beschluss des BVV-Ausschusses für Frauen-, Queer- und Inklusionspolitik soll der Bezirk „dringend nach alternativen Flächen zur Bereitstellung von Behindertenparkplätzen im Planungsgebiet zum Umbau der Bahnhofsstraße suchen“. Diese sollten aktuellen Mindeststandards entsprechen. „Darüber hinaus wird das Bezirksamt gebeten, nochmals auf die Deutsche Bahn bezüglich einer barrierefreien Erreichbarkeit der Bushaltestellen und des S-Bahnhofes Lichtenrade einzuwirken“, heißt...

  • Lichtenrade
  • 17.01.20
  • 37× gelesen
Politik

Ersatzparkplätze für Behinderte

Steglitz. Durch die Bauarbeiten unter der Tiburtiusbrücke sind etliche Behindertenparkplätze auf der Schloßstraße weggefallen. Daher hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in ihrer März-Sitzung einstimmig beschlossen, dass alternative Parkplätze in der Düntherstraße geschaffen werden sollen. KaR

  • Steglitz
  • 30.03.19
  • 31× gelesen
Verkehr

Mehr Parkplätze für Behinderte

Schöneberg. Auf der Ostseite des Bahnhofs Südkreuz sollen Behindertenparkplätze in ausreichender Zahl ausgewiesen werden. Damit diese Parkplätze auf dem Erika-Gräfin-von-Brockdorff-Platz entstehen, muss das Bezirksamt bei der Deutschen Bahn vorstellig werden. KEN

  • Schöneberg
  • 02.03.19
  • 26× gelesen
Verkehr

Kurzzeitparkplätze gefordert
CDU will Behinderten das Erreichen des S-Bahnsteiges erleichtern

Der Aufzug am S-Bahnhof Kaulsdorf ist für behinderte Menschen mit Pkw schwer zu erreichen. Es gibt keine Parkmöglichkeiten auf dem Bahnhofsvorplatz. Deshalb fordert die CDU in einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung Kurzzeitparkplätze für Behinderte in unmittelbarer Nähe. Der Vorplatz zum Bahnhof wird weitgehend vom Busbahnhof ausgefüllt. Parkplätze finden sich erst wieder an der Einmündung der Gutenbergstraße in die Heinrich-Grüber-Straße. Das ist für einen behinderten Menschen...

  • Kaulsdorf
  • 20.12.18
  • 30× gelesen
Verkehr

Am Friedhof zu wenig Parkplätze?

Marienfelde. Die CDU möchte vom Bezirksamt prüfen lassen, wie stark die beiden Behindertenparkplätze vor dem Evangelischen Friedhof an der Marienfelder Allee genutzt werden. In einem Bericht einer Tageszeitung hatten Anwohner berichtet, dass diese nur sehr selten genutzt würden und ihnen daher durchgängig zwei Parkplätze fehlten. Ein Kompromiss könnte die zeitliche Begrenzung der Behindertenparkplätze entsprechend der Öffnungszeiten des Friedhofs sein. Dies müsste allerdings durch die...

  • Tempelhof
  • 18.10.18
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.