Anzeige

Alles zum Thema BND-Neubau

Beiträge zum Thema BND-Neubau

Wirtschaft

Edelstein mit Lücken: Wohnungen im Libeskind-Wohnhaus frei

Mitte. Sechs Monate nach Fertigstellung des Sapphire getauften Luxus-Gebäudes an der Chausseestraße 43 sind noch ein paar Wohnungen zu haben. „Luxusdomizil im Erstbezug“ bietet die Immobilienfirma Ziegert in Zeitungsanzeigen an. Gesucht werden Mieter, die „in einem inspirierenden Unikat, das höchsten Repräsentationszwecken gerecht wird“, residieren möchten. In dem extravaganten Wohnpalast direkt gegenüber der neuen BND-Zentrale sind ein halbes Jahr nach Fertigstellung aktuell fünf...

  • Mitte
  • 01.06.17
  • 65× gelesen
Bauen
Ganz schön schräg: Das exklusive Wohnhaus Sapphire an der Chausseestraße Ecke Schwartzkopffstraße wurde von Stararchitekt Daniel Libeskind entworfen. Im Erdgeschoss hat ein Supermarkt eröffnet.
3 Bilder

Einkaufen im Edelstein: Spektakuläres Luxus-Wohnhaus von Stararchitekt Daniel Libeskind fertig

Mitte. Alle Wohnungen in der Sapphire getauften Wohnskulptur – dem ersten Wohngebäude des amerikanischen Stararchitekten Daniel Libeskind in Deutschland – sind verkauft. Wenn die Agenten des Bundesnachrichtendienstes nach der Spionageschicht noch einkaufen oder in der Mittagspause einen Kaffee schlürfen wollen, können sie das in einem Edelstein tun. Direkt gegenüber der neuen BND-Zentrale an der Chauseestraße, in der ab 2018 mehr als 4000 Geheime arbeiten werden, steht das Sapphire. Das Haus...

  • Mitte
  • 02.02.17
  • 675× gelesen
Bauen
Die BVG verteilt derzeit diese Anwohnerinformation.

Staufalle: Chausseestraße wird Einbahnstraße

Mitte. Mit einem halben Jahr Verspätung startet am 31. Oktober die Tunnelsanierung auf der nördlichen Chausseestraße. Für die Anwohner bedeutet das mehr als ein halbes Jahr Dauerstress. In der Chausseestraße zu wohnen ist etwas für Leute mit starken Nerven. Hier lärmt es den ganzen Tag; überall bohren, hämmern und sägen Bauleute hinter Absperrungen. Östlich der Straße wird ein Bau nach dem anderen aus dem Boden gestampft; gegenüber ackern die Bautrupps seit Jahren in der neuen...

  • Mitte
  • 21.10.16
  • 694× gelesen
Anzeige
Verkehr

Weg am BND öffnen

Mitte. Die Bezirksverordneten möchten, dass Fußgänger und Radfahrer am nördlichen Ende der neuen BND-Zentrale durchkommen. Das Bezirksamt soll sich beim Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), das die Geheimdienstburg baut, dafür einsetzen, dass der Bauzaun wegkommt und zumindest für Fußgänger und Radfahrer eine Durchwegung zwischen Scharnhorst- und Chausseestraße „zeitnah möglich“ ist. Die Ida-von-Armin-Straße sei eigentlich als Durchgangsstraße vorhanden, heißt es in dem BVV-Beschluss....

  • Mitte
  • 29.07.16
  • 52× gelesen
Bauen
Die Chausseestraße sollte am 18. April aufgerissen und zur Einbahnstraße werden. Doch die BVG-Baustelle für die Sanierung der U-Bahntunnel ist noch nicht genehmigt.

Fehlende Unterlagen: VLB genehmigt Chausseestraßen-Sperrung nicht

Mitte. Am 18. April wollten Bautrupps im Auftrag der BVG die nördliche Chausseestraße aufreißen. Bis November sollte sie wegen der Tunnelsanierung der U6 Einbahnstraße sein. Doch bisher ist nichts passiert. Einen Parkplatz auf der Chausseestraße zu finden, ist für die Anwohner nicht so einfach. Und seit dem 18. April unmöglich – zumindest auf der gesamten Länge der riesigen BND-Baustelle zwischen Habersaath- und Wöhlertstraße. Zumindest wurde dies allen Anwohnern im Kiez per Infoschreiben an...

  • Mitte
  • 20.05.16
  • 291× gelesen
Anzeige
Verkehr
Die Chausseestraße wird ab 18. April aufgerissen und zur Einbahnstraße. Die BVG saniert den U-Bahntunnel.
2 Bilder

Chausseestraße: Überall Baustellen – jetzt saniert die BVG auch noch den U6-Tunnel

Mitte. Jetzt wird's richtig stressig auf der nördlichen Chausseestraße: Auf dem Abschnitt mit der jetzt schon höchsten Baustellendichte reißt die BVG am 18. April die Straße auf. Bis Ende November wird die Chausseestraße zur Einbahnstraße. Betonmischer stehen in Gänsereihe vor den zahlreichen Baustelleneinfahrten an, Handwerker-Transporter parken in zweiter Reihe und Lkw sorgen regelmäßig für Totalstillstand, wenn sie versuchen, zwischen den Blechlawinen ihre Tieflader rückwärts in die...

  • Mitte
  • 12.04.16
  • 1275× gelesen
Bauen

Teure Eigentumswohnungen gegenüber dem BND-Neubau

Mitte. In der Chausseestraße 37 wurde jetzt Richtfest für ein weiteres Nobelwohnprojekt gefeiert. In einem Jahr sollen die Wohnungen bezogen werden. In der Chausseestraße 37 entsteht ein Ensemble mit insgesamt 271 Eigentumswohnungen direkt gegenüber dem BND-Neubau. Die Studios ab 34 Quadratmetern Größe, Appartements sowie 150 Quadratmeter große Penthouse- und Maisonette-Wohnungen sind nur für Besserverdiener. Die Kaufpreise beginnen bei 4600 Euro pro Quadratmeter. An der Straßenseite sind 730...

  • Mitte
  • 04.09.15
  • 539× gelesen
Bauen
In der seit Jahrzehnten maroden Industrieruine entstehen hochwertige Fabriklofts mit grünen Gartenhöfen.
2 Bilder

In alter Bromsilberfabrik gegenüber dem BND entstehen 400 Wohnungen

Mitte. Mit der Grundsteinlegung am 12. Mai drehen sich jetzt auf einer der letzten Bauflächen an der Chausseestraße 39-42 die Kräne. Rund um die denkmalgeschützte Fabrikruine schräg gegenüber vom BND-Haupteingang entsteht ein Quartier mit knapp 400 Wohnungen.Wohnen im Baudenkmal, in bis zu 200 Quadratmeter großen Fabriklofts. Wo früher mal die Schlote qualmten, später Bromsilber hergestellt wurde und zu DDR-Zeiten der VEB Mikroelektronik-Secura-Werke Berlin Kopiergeräte zusammenschrauben ließ,...

  • Mitte
  • 13.05.15
  • 886× gelesen
Bauen
War die Flutung der BND-Baustelle an der Chausseestraße womöglich ein Sabotageakt?

Unbekannte klauen im BND-Neubau Wasserhähne

Mitte. Deutschlands geheimste und angeblich auch am besten gesicherte Baustelle an der Chausseestraße ist erneut in die Schlagzeilen geraten. In dem gigantischen Neubaukomplex für den Bundesnachrichtendienst (BND) haben Unbekannte einen riesigen Wasserschaden verursacht.Im Internet wird unter Hashtags wie #bndleaks (BND-Leck) oder #watergate heftig gewitzelt über die erneute Panne beim eine Milliarde Euro teuren Neubau der Geheimdienstzentrale. "Das ist die perfekte Welle" twitterte zum...

  • Mitte
  • 05.03.15
  • 230× gelesen
Bauen
Das Neubauprojekt "The Mile!" entsteht in der Chausseestraße.

271 Wohnungen entstehen an der Chausseestraße

Mitte. In der Chausseestraße 37 baut der Wohnimmobilienentwickler formart bis Herbst 2016 ein neues Wohnensemble. >Rund um den Neubau des Bundesnachrichtendienstes (BND) in der Chausseestraße entstehen immer mehr Wohnungen. Jetzt hat der Investor formart ein Neubauprojekt in der Chausseestraße 37 gestartet.Auf der Freifläche der östlichen Chausseestraße schräg gegenüber der Einmündung Habersaathstraße sollen bis 2016 Häuser mit 271 Eigentumswohnungen entstehen. In dem "The Mile!" getauften...

  • Mitte
  • 02.01.15
  • 356× gelesen