Britzer Verbindungskanal

Beiträge zum Thema Britzer Verbindungskanal

Umwelt

Sachschaden in Höhe von 8000 Euro entstanden
Wertvoller Altbaum wurde durch Sägen zerstört

Nach dem Pfingstwochenende Ende Mai stellte das Bezirksamt einen massiven Vandalismusschaden an einem mehr als 80 Jahre alten Eschen-Ahorn fest. Dieser gewaltige Baum mit einer Höhe von 18 und einem Kronendurchmesser von elf Metern befindet sich auf einer Grün- und Erholungsanlage am Britzer Verbindungskanal (Chris-Gueffroy-Allee in Richtung BAB 113). Unbekannte haben dort an zwei von drei Stämmlingen mehrere Starkäste bis zum Abbrechen angesägt. Auch durch Pflegemaßnahmen lässt sich das nicht...

  • Baumschulenweg
  • 28.06.21
  • 25× gelesen
Umwelt
Der pyramidenförmige Hügel zwischen Britzer Verbindungskanal und Minna-Todenhagen-Brücke ist bei gutem Wetter für manche eine Liegewiese. Unter der Erde lagern aber giftige Chemieabfälle.

Schilder und Zaun als Absicherung geplant
Kein Chillen mehr auf Giftmülldeponie neben der Minna-Todenhagen-Brücke

Der pyramidenförmige Hügel zwischen Britzer Verbindungskanal und Minna-Todenhagen-Brücke sieht harmlos aus, ist er aber nicht. Unter ihm lagern große Mengen giftiger Abfälle. Gefahren für die Menschen sollen davon nicht ausgehen. Dennoch soll der Bereich zukünftig besser abgesichert werden. Wie Umweltstaatssekretär Stefan Tidow auf Anfrage des FDP-Abgeordneten Stefan Förster mitteilte, handelt es sich um eine Halde von Industrieabfällen. Diese stammen noch aus der Zeit des VEB Kali-Chemie...

  • Niederschöneweide
  • 28.04.21
  • 472× gelesen
  • 1
Bauen
Der Britzer Verbindungkanal ist eine Bundeswasserstraße und mündet in die Spree.

Am Britzer Verbindungskanal werden Bäume gefällt

Baumschulenweg. Die BTB Blockheizkraftwerks- Träger- und Betreibergesellschaft baut vor der Erneuerung der Marggraffbrücke daneben eine Medienbrücke über den Britzer Verbindungskanal. Dafür müssen auf den Böschungen und am Güldenhofer Ufer zehn Bäume gefällt werden. Darüber hinaus erweitert das Unternehmen in Niederschöneweide gegenüber der Hartriegelstraße 130 sein Fernwärmenetz, wofür am Straßenrand weitere zehn Bäume gefällt werden. Der Baumwert sei laut Bezirksamt ermittelt worden und werde...

  • Baumschulenweg
  • 03.03.21
  • 147× gelesen
  • 1
Umwelt

Grünanlage fast fertiggestellt

Baumschulenweg. Die Grünanlage am Rodelbergweg soll bis Ende Juli fertig sein. Eine Freigabe ist in der 30. Kalenderwoche geplant, wie das Straßen- und Grünflächenamt jetzt mitteilte. Die Anlage war seit Oktober 2017 für Sanierungsarbeiten gesperrt. Für rund 565 000 Euro wurden hier neue Wege angelegt und ein Uferweg am Britzer Verbindungskanal gebaut. In den nächsten Wochen erfolgen noch Baumpflegemaßnahmen, außerdem wird ein Zaun montiert. RD

  • Baumschulenweg
  • 27.06.18
  • 43× gelesen
Bauen
Ein Teil der Parkwege wurde bereits neu angelegt.
3 Bilder

Der Rodelberg wird aufpoliert

Seit Oktober 2017 ist die Grünanlage am Rodelbergweg für Spaziergänger gesperrt. Grund sind Bauarbeiten. Die Wege rund um den früheren Rodelberg mit der kleinen Aussichtsplattform waren seit Jahren marode. Jetzt werden sie neu gebaut. Dabei werden die Hauptwege drei Meter breit in Asphalt ausgeführt, Nebenwege werden 1,5 bis zwei Meter breit. Weil der bisher „wilde“ Uferweg am Britzer Verbindungskanal im Eigentum des Wasser- und Schifffahrtsamts ist, baut der Bezirk jetzt seinen eigenen Weg an...

  • Baumschulenweg
  • 04.01.18
  • 882× gelesen
Verkehr
Die Autobahnbrücke über den Britzer Verbindungskanal ist für Fußgänger und Radler tabu. Für sie müsste ein separater Übergang geschaffen werden.

Bezirksverordnete fordern Neubau und Öffnung von Kanal-Überführungen für Radler

Britz. Bau einer neuen und Wiedereröffnung einer alten Kanalbrücke an der Stadtautobahn A 113: Das wünschen sich die Bezirksverordneten. Auf ihrer jüngsten Sitzung beschlossen sie deshalb zwei Anträge. Hintergrund: Hunderte von Radlern sind täglich auf dem Mauerweg neben der Autobahn zwischen Rudow und Britz unterwegs. Doch während die Autos am Hafen Britz-Ost über eine Brücke den Britzer Verbindungskanal queren und ihre Fahrt Richtung Norden fortsetzen können, ist hier für die Radler Schluss....

  • Britz
  • 29.06.17
  • 188× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.