Alles zum Thema Bucher Forst

Beiträge zum Thema Bucher Forst

Bildung
Hier hat die Waldschule im Bucher Forst ihr Zuhause.
5 Bilder

Stadtkinder entdecken die Natur
Die idyllisch gelegene Waldschule im Bucher Forst besteht seit 20 Jahren

Stadtkinder mit der Natur vertraut zu machen, dieser Aufgabe hat sich die Waldschule im Bucher Forst verschrieben. Seit nunmehr 20 Jahren versucht das Team der Waldschule an der Hobrechtsfelder Chaussee 110 Kindern und Familien Einblicke in die Flora und Fauna des Waldes zu geben. Schwerpunkt sind dabei die Angebote für Grundschulklassen und Kindergartengruppen. „Für sie bieten wir Wald-Tage an. Die Themen dieser Tage orientieren sich an der Jahreszeit“, berichtet Harald Fuchs. Gemeinsam...

  • Buch
  • 08.06.18
  • 30× gelesen
Ausflugstipps
Der Gorinsee ist ein beliebtes Ausflugsziel vor den Toren Berlins.

Unser Ausflugstipp
Entlang der „Steine ohne Grenzen“: Radtour von der Panke zum Gorinsee

Sie ist ein eher unscheinbares Flüsschen – die Panke hat einem ganzen Bezirk seinen Namen gegeben und ist Ausgangspunkt für eine abwechslungsreiche Radtour in Richtung Barnim. Das Ziel: der Gorinsee kurz hinter dem nördlichen Berliner Stadtrand. Im Park des geschichtsträchtigen Schlosses Schönhausen, erbaut 1664, führt ein Wander- und Radweg entlang der Panke zunächst in östlicher, später in nördlicher Richtung zu den Blankenburger Karpfenteichen. Kurz danach lässt sich auf einer Rad- und...

  • Umland Nord
  • 09.05.18
  • 133× gelesen
Kultur
Zum Richtfest bearbeiteten Schüler aus der Bucher Montessori-Schule mit ihren Lehrerinnen Steine für das Denkmal.
5 Bilder

Denkmal für einen Humanisten: Im Bucher Forst soll an Otto Freundlich erinnert werden

Für den Bildhauer Otto Freundlich soll in Buch ein „grenzenloses Denkmal“ entstehen. Für dieses Vorhaben wurde kürzlich Richtfest gefeiert. Anlass war der 75. Todestag von Otto Freundlich (1878-1943). Der deutsch-jüdische Maler, Bildhauer und Humanist entwickelte zusammen mit seiner Lebensgefährtin Hannah Kosnick-Kloss die Idee, eine völkerverbindende Skulpturenstraße anzulegen. Sie sollte ein sichtbares Zeichen für die Abkehr von Krieg und Gewalt sowie für das friedliche Zusammenleben von...

  • Buch
  • 31.03.18
  • 107× gelesen
Bildung

Unterwegs im Bucher Forst

Buch. Zu einem Familiensonntag „Ich glaube, es hackt!“ lädt die Waldschule Buch am 18. März von 11 bis 14 Uhr ein. Treffpunkt ist an der Waldschule in der Hobrechtsfelder Chaussee 110. Von dort aus wandern die Familien durch den Bucher Forst, der allmählich aus dem Winterschlaf erwacht. Sie begeben sich auf die Suche nach Spechten, die beim Wohnungsbau zu beobachten sind. Außerdem können die Teilnehmer Balzgesängen von Vögeln lauschen und vielleicht schon erste Frühblüher entdecken. Anmeldung...

  • Pankow
  • 05.03.18
  • 21× gelesen
Kultur
Im Botanischen Volkspark ist zum Langen Tag der Stadtnatur mehr über die Königin der Nacht zu erfahren.

Die langen Tage der Stadtnatur in Pankow am 17. und 18. Juni 2017

Pankow. Ökologische Projekte und zahlreiche grüne Orte sind am Wochenende in den Alt-Pankower Ortsteilen zu entdecken. Zu den beiden Langen Tagen der Stadtnatur am 17. und 18. Juni werden zahlreiche Führungen und Aktionen angeboten. Zu Führungen unter dem Motto „Panorama-Touren auf den Arkenbergen“ lädt zum Beispiel Ralph Hartmann in Kooperation mit der Heim Deponie und Recycling GmbH ein. Treffpunkt ist an der Straße nach Arkenberge 82. Am Sonnabend und Sonntag kann jeder zu Fuß oder mit dem...

  • Pankow
  • 11.06.17
  • 173× gelesen
Bildung

Geisterfest im Bucher Forst

Buch. Die Rucksackwaldschule „Eichhörnchen“ veranstaltet am 21. Mai von 12 bis 16 Uhr ein Waldgeisterfest. Dazu sind Familien eingeladen, die sich als Feen, Elfen, Trolle, Gnome, Riesen, Zwergen oder Hexen verkleiden möchten. Es werden Geschichten erzählt, und gemeinsam kochen die Gäste eine Wald-Zaubersuppe und kosten eine Hexenbowle. Außerdem gibt es Kreativangebote. Willkommen sind alle ab fünf Jahre. Wer teilnehmen möchte, meldet sich per E-Mail ws-eichhoernchen@web.de an. Wo genau des Fest...

  • Buch
  • 12.05.17
  • 17× gelesen
Soziales

Frühlingswald erkunden

Buch. „Frühlingserwachen … oder doch noch Winterschlaf“ ist der Titel einer Wanderung durch den Bucher Forst, zu der die Rucksachwaldschule „Eichhörnchen“ am 18. März ab 11 Uhr einlädt. „Wir verabschieden uns an diesem Tag vom Winter und begeben uns auf Spurensuche nach den ersten Frühlingsboten“, sagt Nadine Albrecht von der Waldschule. Teilnehmen können Familien mit Kindern ab sechs Jahre. Alle sollten dem Wetter entsprechende Bekleidung anhaben und ein kleines Rucksack-Picknick mitbringen....

  • Pankow
  • 12.03.17
  • 16× gelesen
Kultur
In Annegret Ebels Kräuterhexengarten wachsen und gedeihen alle Pflanzen prächtig. Die frühere Gärtnermeisterin verarbeitet auch alle Früchte ihres Gartens selbst.
2 Bilder

In Pankow kann man am Langen Tag der Stadtnatur viel entdecken

Pankow. Zahlreiche grüne Oasen und bemerkenswerte ökologische Projekte sind am Wochenende in den Alt-Pankower Ortsteilen zu entdecken. Zum Langen Tag der Stadtnatur am 18. und 19. Juni werden etliche Führungen und Aktionen angeboten. Zu einer Führung unter dem Motto „Panorama-Touren auf den Arkenbergen“ lädt zum Beispiel Ralph Hartmann in Kooperation mit der Heim Deponie und Recycling GmbH ein. Treffpunkt ist an der Straße nach Arkenberge 82. Am Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18 Uhr kann...

  • Pankow
  • 15.06.16
  • 150× gelesen
Bildung

Raus in den Bucher Forst

Buch. Die Rucksackwaldschule „Eichhörnchen“ veranstaltet am 13. Dezember von 10.30 bis 13 Uhr einen Familiensonntag. Unter dem Motto „Raus aus der Stube – rein in den Wald“ haben Familien mit Kindern ab sechs Jahre unter Anleitung von Svenia Dritter die Möglichkeit, den Bucher Forst zu erkunden und den Spuren winteraktiver Tiere zu folgen. Familien, die an diesem Ausflug teilnehmen möchten, melden sich unter  0175 962 07 60 an. Dabei erhalten sie Informationen zum Treffpunkt....

  • Buch
  • 08.12.15
  • 30× gelesen
Bildung

Mit GPS den Wald erkunden

Buch. Zu einer Tour „Durch den Wald mit GPS“ lädt die Waldschule im Bucher Forst am 8. November ein. Dazu sind um 10.30 Uhr Familien mit Kindern ab acht Jahre an der Hobrechsfelder Chaussee 110 willkommen. Die Teilnehmer können den herbstlichen Wald auf eigene Faust mit Hilfe eines GPS-Geräts erkunden. Am Ende des Wegs erwartet sie ein wärmendes Lagerfeuer. Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter  94 11 47 33 an. Die Teilnahme kostet fünf, für Kinder 2,50 Euro. BW

  • Buch
  • 31.10.15
  • 29× gelesen
Kultur
Rudolf Kaltenbach unterstützt die Künstlerin Sabine Teubner dabei, ihre Skulptur in Position zu bringen.
3 Bilder

Auf Linie gebracht: 21 Bildhauer haben ihre neuen Skulpturen fertiggestellt

Buch. In den vergangenen Wochen waren in Buch und Umgebung wieder Hammer-, Schleif- und Steinsäge zu hören. 21 Bildhauer trafen sich auf Einladung von Rudolf J. Kaltenbach und Silvia Chr. Fohrer zum 11. Internationalen Bildhauer-Symposion „Steine ohne Grenzen“. Seit Anfang September entstanden 18 Kunstwerke von Bildhauern aus Deutschland und Russland. Mit den neuen sind es inzwischen etwa 200 Kunstwerke im Rahmen von „Seine ohne Grenzen“. Das erste Symposion organisierten Kaltenbach und Fohrer...

  • Buch
  • 09.10.15
  • 156× gelesen
Bildung

Erster Familiensonntag

Buch. Die Rucksackwaldschule „Eichhörnchen“ veranstaltet am 13. September von 10 bis 14 Uhr zum ersten Mal einen Familiensonntag im Bucher Forst. Unter dem Motto „Ich glaub ich spinne“ haben Familien mit Kindern ab acht Jahre unter Anleitung von Svenia Dritter die Möglichkeit, den Wald zu erkunden und in ihm viele achtbeinige Wesen zu entdecken. Familien melden sich unter  0175 962 07 60 an. Dabei erhalten sie Informationen zum genauen Treffpunkt. BW

  • Buch
  • 09.09.15
  • 16× gelesen
Kultur
Rudolf J. Kaltenbach (Mitte) und Simon Simonjan aus dem Bucher Refugium informierten Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) vor wenigen Tagen über das Projekt im Bucher Flüchtlingsheim.

Skulpturenlinie wächst weiter: 20 Bildhauer arbeiten derzeit an neuen Skulpturen

Buch. Das diesjährige Bildhauersymposium „Steine ohne Grenzen“ geht in seine zweite Runde. Bis zum 27. September arbeiten 20 Bildhauer im Bucher Forst an neuen Skulpturen. Organisiert wird das Symposium zum elften Mal von den Bildhauern Rudolf J. Kaltenbach und Silvia Chr. Fohrer. In einem ersten Teil des diesjährigen Symposiums widmeten sich Kaltenbach und Fohrer von Juni bis August zunächst dem Thema Flucht. Täglich ab 15 Uhr bearbeiteten etwa 20 Flüchtlinge auf dem Gelände des Bucher Heims...

  • Buch
  • 07.09.15
  • 84× gelesen
Bildung

Baumeister des Waldes

Buch. Die Rucksackwaldschule „Eichhörnchen“ bietet vom 27. bis 29. Juli erstmalig Waldferientage im Bucher Forst an. Unter dem Motto „Baumeister des Waldes“ können Kinder zwischen acht und zwölf Jahren unter Anleitung von Svenia Dritter den Wald erkunden und Tierbehausungen entdecken. Danach haben die Kinder die Möglichkeit, mit Materialien aus dem Wald eine eigene Behausung zu bauen. Schließlich kann sich jeder als Erinnerung an die Waldferientage ein Andenken schnitzen. Die Kinder werden...

  • Buch
  • 20.07.15
  • 24× gelesen
Kultur

Neues aus dem Bucher Forst

Buch. Das nächste Bucher Bürgerforum findet am 27. Mai um 18 Uhr statt. Im Mittelpunkt des Abends stehen neue Entwicklungen im Bucher Forst und Naturpark Barnim. Unter anderem wird über die Waldweiden, den Wegeausbau im Bucher Forst sowie über die Zukunft des Guts Hobrechtsfelde berichtet. Organisiert wird die Veranstaltung vom Bürgerverein Buch und dem Verein Albatros in der Festscheune des Künstlerhofs in Alt-Buch 45-51. Eintritt ist frei. Bernd Wähner / BW

  • Buch
  • 13.05.15
  • 19× gelesen
Bildung
Sie machen Kinder neugierig auf den Wald: Katja Becker (Mitte) sowie Martha Jesch und Philip Kastenhofer, die die Waldschule zurzeit in ihrem Freiwilligen Ökologischen Jahr unterstützen.

Das Leben im Wald entdecken: Auch im Winter sind die Tiere sehr aktiv

Buch. Im Bucher Forst sind jetzt zwei Waldschul-Teams unterwegs. Zum einen macht die bisherige Waldschule Buch weiterhin ihre Angebote. Weil diese sehr stark nachgefragt sind, ist jetzt außerdem die Rucksackwaldschule "Eichhörnchen" mit Kindergruppen im Waldgebiet des Ortsteils auf Tour.Alles, was sie für einen pädagogischen Ausflug mit Kindern in den Wald benötigt, hat Svenia Dritter in einem Rucksack verstaut: Seile, Lupen, Fellbeispiele von Tieren sowie ein kleiner Frischling aus Stoff....

  • Buch
  • 11.02.15
  • 328× gelesen
Bildung

Familien auf Tour im Forst

Buch. "Raus aus der Stube - rein in den Wald": Das ist das Motto eines Familienausflugs. Zu diesem lädt die Rucksackwaldschule "Eichhörnchen" am 21. Februar Familien in den winterlichen Bucher Forst ein. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr an der Bushaltestelle Pölnitzweg/Bucher Forst. Geleitet wird diese Winterwanderung von Svenia Dritter. Sie wird sich mit den Familien auf die Suche nach Spuren von Tieren begeben, die im Winter aktiv sind. Außerdem werden Spiele diese Wanderung bereichern und alle...

  • Buch
  • 04.02.15
  • 40× gelesen
Soziales

Kinder erkunden mit dem Rucksack den Bucher Forst

Buch. Den Bucher Forst können Kinder neuerdings auch mit der "Rucksackwaldschule" erkunden. Seit vielen Jahren ist die Waldschule im Bucher Forst ein beliebter Anlaufpunkt für Kita-Gruppen und Grundschulklassen, die mehr über das Leben von Flora und Fauna im Wald erfahren möchten.Die beiden Mitarbeiter Katja Becker und Harald Fuchs begrüßen jedes Jahr Tausende Kinder mit ihren Erziehern oder Lehren im Waldschulgebäude an der Wiltbergstraße 55. Von hier aus machen sich die beiden...

  • Buch
  • 10.11.14
  • 33× gelesen