BVG-Rufbus

Beiträge zum Thema BVG-Rufbus

Verkehr
Verkehrssenatorin Regine Günther unterzeichnete kurz vor Weihnachten den neuen Verkehrsvertrag, der auch die Bereitstellung eines Rufbusses für Mahlsdorf und Waldesruh beinhaltet.

Weg frei für den Rufbus

Mahlsdorf. Verkehrssenatorin Regine Günther (B’90/Grüne) und die BVG haben die Grundlage für den Start des Rufbusses für Mahlsdorf und Waldesruh geschaffen. Der Rufbus ist Bestandteil des neuen, bis 2035 gültigen Verkehrsvertrages, der noch vor Weihnachten unterzeichnet wurde. Der Rufbus ist für Menschen in Wohngebieten mit schlechter ÖPNV-Anbindung gedacht, die beispielswiese zum nächstgelegenen Bahnhof kommen wollen, und soll auch Kaulsdorf mit einbeziehen. Start ist in diesem Jahr. Eine...

  • Mahlsdorf
  • 07.01.21
  • 155× gelesen
Verkehr

BVV stimmt CDU-Antrag zu
BVG-Rufbus soll auch in Spandau fahren

Seit September tuckert der BVG-Rufbus durch Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg und Prenzlauer Berg. Jetzt wollen ihn auch die Spandauer haben. Und zwar am liebsten gleich im Doppelpack. "In den späten Abendstunden und auch tagsüber mangelt es vor allem in Staaken und Kladow an attraktiven Transportangeboten“, sagt CDU-Fraktionschef Arndt Meißner. "Der Fahrdienst würde sich also auch bei uns großer Beliebtheit erfreuen." In Kladow könnte der Rufbus beispielsweise zwischen Dorfkern und Imchenplatz...

  • Spandau
  • 06.12.18
  • 194× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.