Canisius-Kolleg

Beiträge zum Thema Canisius-Kolleg

Wirtschaft
Die Erfinder vom Canisius-Kolleg: Ludwig Schede, Anna Rosero, Helen Siepmann,  Lea Tschakarov und Leni Kulis.
2 Bilder

Die denkende Pillendose
Canisius-Kollegiaten gewinnen Landesentscheid der Bildungsinitiative Business at School

Es gibt Erkrankungen, bei denen die vergessene Tabletteneinnahme fatale Folgen haben kann. Damit so etwas nicht passiert, haben fünf junge Leute des Canisius-Kollegs in Tiergarten eine „smarte“ Tablettendose mit zugehöriger App entwickelt – und damit den ersten Platz beim Berliner Landesentscheid der Bildungsinitiative „business@school“ der Münchner Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG) belegt. „Als Ludwig uns anfangs von seiner Idee erzählte, haben wir alle den Bedarf sofort...

  • Tiergarten
  • 27.05.20
  • 226× gelesen
Soziales

Lottoglück in Moabit

Moabit. Der Stiftungsrat der Lotto-Stiftung Berlin hat in seiner Sitzung am 19. Juni mehr als 5,7 Millionen Euro Fördergelder verteilt. Zwei Einrichtungen in Moabit und eine Einrichtung in Tiergarten profitieren von der Ausschüttung. Die gemeinnützige Gesellschaft „Minor – Projektkontor für Bildung und Forschung“ in Alt-Moabit 73 erhält eine dritte und letzte Zuschussrate über 160 000 Euro für ihr Projekt „Neu in Berlin – Aufsuchendes Informationsmanagement in sozialen Medien für...

  • Moabit
  • 30.06.19
  • 102× gelesen
Wirtschaft
Überschwengliche Freude bei den Schülern des Canisius-Kollegs Kilian Holle, Subonn Lee, Karl Weiss, Liv Jürgensen, Edgar Schmidt-Narischkin und bei ihrem Lehrer Tilo Pohl.

Damit ist sehr wohl ein Blumentopf zu gewinnen
Schüler des Canisius-Kollegs gewinnen Regionalentscheid von „business@school“

„Das muss auch anders gehen“, meinte Edgar Schmidt-Narischkin, als er Rosen im Garten einpflanzte und hinterher einen Haufen Plastiktöpfe herumliegen hatte. Dann kam dem Schüler des Canisius-Kollegs der zündende Gedanke für „Kom-Pot“. „Kom-Pot“ ist ein zu einhundert Prozent biologisch abbaubarer Pflanztopf aus natürlichen Rohstoffen. Mit dieser Idee haben Edgar Schmidt-Narischkin und seine Mitschüler Kilian Holle (17), Liv Jürgensen (16), Sübonn Lee (18) und Karl Weiss (17) als Team am 9....

  • Tiergarten
  • 15.05.19
  • 408× gelesen
Bildung
Dietrich Leusink engagiert sich ehrenamtlich für Kinder in Tiergarten. In rund 600 Arbeitsstunden hat der frühere Schuldirektor aus Pankow eine Modelleisenbahn am Canisius-Kolleg aufgebaut.
5 Bilder

Digital ist hier nichts
Dietrich Leusinks Modelleisenbahn am Canisius-Kolleg ist auch ein Ort des Lernens

Spielkonsole kann jeder. Aber wer darf sich schon mit Loks, Waggons, Schienen und Weichen vergnügen, gegen den Zeitgeist ganz analog und unmittelbar? Der frühere Direktor einer Grundschule hat am Canisius-Kolleg in Tiergarten eine große H0-Modelleisenbahn aufgebaut. Jeden Dienstagnachmittag treffen sich Schüler aus der Nachmittagsbetreuung am staatlich anerkannten, privaten katholischen Gymnasium an der Tiergartenstraße, um eine kleine Welt zum Leben zu erwecken. Leiter dieser...

  • Tiergarten
  • 29.11.18
  • 1.036× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.