Chormusik

Beiträge zum Thema Chormusik

Kultur

Gewerbehöfe für Chorproben gesucht
Macht Chören den Hof

Berlin. Singen ist gesund und macht glücklich – für die mehr als 11.000 Sänger im Chorverband Berlin war das in den vergangenen Monaten nur digital möglich. „Doch auch mit den neuen Lockerungsmaßnahmen sind die meisten Probenräume zu klein, um den Hygienekonzepten zu entsprechen“ so Gerhard Schwab, Geschäftsführer des Chorverbandes Berlins. Deshalb bietet der Verband neue Partnerschaften für Firmen an. „Wir bringen Musik in die Unternehmen und suchen dafür Flächen“, führt der...

  • Charlottenburg
  • 13.06.20
  • 268× gelesen
Kultur

Tanzfest und Neujahrskonzert

Spandau. Die Musikschule legt im neuen Jahr schwungvoll los. Ein Tanzfest lockt am Sonnabend, 18. Januar, in die Aula der Schule an der Haveldüne. Das „Warm up für Alle“ bringt das Publikum in Bewegung, bevor die vielen Tanzgruppen der Musikschule ihr Programm von Ballett über Modern bis Hip-Hop auf der Bühne präsentieren. Beginn ist um 12.30 Uhr in der Schule an der Jaczostraße 53. Weiter geht es dann mit dem traditionellen Neujahrskonzert am 19. Januar im Theatersaal im „Alte Kant“,...

  • Spandau
  • 11.01.20
  • 81× gelesen
Kultur
Das Ensemble Diagonal begeistert auch in diesem Jahr wieder mit Synagogalmusik.

Chorkonzerte in jüdischer Tradition

Charlottenburg. Das Louis Lewandowski Festival findet vom 19. bis 22. Dezember statt. In der Synagoge Pestalozzistraße 14 findet am 20. Dezember um 17.30 Uhr das Konzert "Louis Lieblinge" statt. Von 19 bis 20.15 Uhr geht es weiter mit dem Kabbalat Schabbat Gottesdienst, bei dem alle Festival-Chöre mitwirken. Der Eintritt ist jeweils frei. Nähere Informationen auf der Homepage louis-lewandowski-festival.de/programm-2019.

  • Charlottenburg
  • 16.12.19
  • 135× gelesen
Kultur

Höhepunkte der Kirchengemeinden zum Jahresende
Beschauliches zur Weihnachtszeit in Spandau

Beschaulich: Spandaus Kirchengemeinden laden zu Weihnachten und Silvester zu Konzerten, Feiern und Gottesdiensten ein. Einige stellen wir vor. Spandovia Sacra, Reformationsplatz 12: Zum 10. Mal zeigt das Museum am 18. Dezember eine Ausstellung mit Krippen aus der Sammlung von Marlies Kluge-Cwojdzinski und Jörg Kluge. Diesmal geht es um Krippenkunst aus Keramik. Geöffnet ist von 15 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt. Dorfkirche Kladow, Alt-Kladow: Am 18. Dezember stimmt die Dorfkirche mit...

  • Bezirk Spandau
  • 11.12.19
  • 100× gelesen
Kultur
Die Jungen Chöre München erfreuen sich großer Beliebtheit, demnächst gastieren sie in Wilmersdorf.

Fabelhafte Welt der Chormusik
Junge Chöre München gastieren in Berlin

Die Jungen Chöre München gastieren unter dem Motto „Die fabelhafte Welt der Chormusik“ in Berlin. 18 Jungen und 17 Mädchen werden unter der Leitung von Bernhard Reimann am Sonnabend, 15. Juni, ab 19.30 Uhr in der Pfarrei Heilig Kreuz, Hildegardstraße 3a, ein Konzert geben. Am Sonntag, 16. Juni, gestalten sie um 11 Uhr den Festgottesdienst zum Pfarrfest in der katholischen Kirche St. Karl Borromäus in Grunewald, Delbrückstraße 33. Die Jungen Chöre München wurden 1952 als Münchner Chorbuben...

  • Wilmersdorf
  • 09.06.19
  • 141× gelesen
Kultur
Der K&K Opernchor gestaltet am 10. April das musikalische Programm im Konzerthaus Berlin.
  6 Bilder

Fröhlich-heitere Stunden
Gewinnen Sie Freikarten für "Die schönsten Opernchöre" am 10. April 2019

"Fröhlich-heitere Stunden" – unter diesem Titel aus Gounods "Roméo et Juliette" laden die K&K Philharmoniker und der K&K Opernchor zu ihrer mittlerweile 15. Frühjahrstournee ein, die am 10. April Station im Konzerthaus Berlin macht. Momente, die generationsübergreifend verbinden, scheinen selten geworden zu sein. Der 2003 von Matthias Georg Kendlinger ins Leben gerufene K&K Opernchor trägt ein Stück weit dazu bei, dass Menschen Kraft der Musik wieder näher aneinanderrücken. Seine...

  • 11.03.19
  • 986× gelesen
  •  1
Kultur

Zusammenkunft der Chöre

Charlottenburg. Im Café Theater Schalotte, Behaimstraße 22, kommt am Freitag, 15. März, bei "Total Choral" zusammen, was zusammengehört. Ab 20 Uhr geben sich die Berliner Chöre "Jäzzchor mit ä" und "Cantaloop" die Notenständer in die Hand. Der Eintritt kostet zwölf Euro, ermäßigt acht Euro. maz

  • Charlottenburg
  • 10.03.19
  • 19× gelesen
Kultur

Kammerchor sucht Sänger

Wedding. Der Kammerchor Wedding probt seit Januar freitags von 19 bis 21 Uhr in der Leo-Lionni-Schule in der Triftstraße 73. Wegen der Verlegung der Proben auf den Freitagabend hat der Chor einige Mitglieder verloren, wie Chor-Sprecherin Antje Spring sagt. Sie sucht deshalb dringend neue Sänger und Sängerinnen in allen Stimmlagen. Der Kammerchor Wedding besteht seit mehr als 40 Jahren. Zum Repertoire gehören Volkslieder, Klassik, Spirituals und Gospel sowie Operetten- und Musicalmelodien. Der...

  • Wedding
  • 13.03.17
  • 327× gelesen
Kultur
Der Berliner Madrigalkreis e.V. sucht Verstärkung. Foto: Berliner Madrigalkreis e.V.

Chor sucht Verstärkung

Friedrichshain. Der Berliner Madrigalkreis e.V. sucht Sänger und Sängerinnen. Der gemischte Chor wurde 1978 gegründet und hat zurzeit 25 Mitglieder. „Mit unserem vier- bis sechsstimmigen Chorgesang pflegen wir eine Liedtradition aus mehr als 400 Jahren“, heißt es auf der Website. Wer im Chor mitsingen möchte, kann gern vorbeikommen und für das Frühjahrskonzert im Juni mitproben. Der Chor probt montags von 19 bis 21.15 Uhr in den Räumen der Seniorenfreizeit- und Begegnungsstätte „Lebensfreude“...

  • Mitte
  • 21.02.17
  • 529× gelesen
Kultur

Wer möchte im Berliner A-Cappella-Chor mitsingen?

Wir sind ein gemischter Chor mit 50 sympathischen Sängerinnen und Sängern und einer kompetenten und engagierten Chorleiterin. Interessierte Sänger und Sängerinnen sind bei uns sehr willkommen, Notenkenntnisse wären gut, aber niemand mit Musikalität, Freude am Gesang und einer guten Stimme muss Angst haben, nicht mitsingen zu können. Übung macht den Meister. Dafür sind die wöchentlichen Proben und die jährlichen Chorwochenenden da. Das Repertoire umfasst A-Cappella-Chorliteratur vom Madrigal...

  • Marzahn
  • 08.08.16
  • 270× gelesen
Kultur

Sie haben Freude am Singen?

Wir sind ein Chor, in dem Sängerinnen und Sänger aller Berufsgruppen singen. Mit über 125 Jahren ist der Berliner Lehrerchor einer der traditionsreichsten Laienchöre Berlins. Er hat sich bei seinen Auftritten deutschlandweit einen sehr guten Ruf erworben. Das Repertoire reicht von der geistlichen bis zur weltlichen Musik der Klassik und Moderne. Wenn Sie Lust haben, uns und unseren neuen jungen Dirigenten Tobias Puls bei einer Probe kennen zu lernen - am 04.07., 11.07. und 18.07. können Sie...

  • Reinickendorf
  • 29.06.16
  • 174× gelesen
Kultur
Alexander Lebek will mit seinem Unternehmen die Kultur im Bezirk mitgestalten.

Neuer Kulturbetrieb in Lichterfelde

Lichterfelde. Kunst und Kultur im Berliner Südwesten zu beleben und zu fördern, hat sich Alexander Lebek auf die Fahnen geschrieben. Mit seinem neu gegründeten Unternehmen Incanta plant er unter dem Motto „Kultur lokal gestalten“ verschiedene Projekte rund um den Chorgesang. Dazu gehören Konzerte, Benefizkonzerte und Kurse für Chorsingen. Alexander Lebek ist 30 Jahre alt und im Bezirk aufgewachsen. Er hat an der Musikhochschule Hanns Eisler Berlin studiert und 2014 sein Studium im...

  • Lichterfelde
  • 02.02.16
  • 422× gelesen
Kultur

Anderer Probenort

Moabit. Der Probenort der Cantorei der Reformationskirche hat sich vorübergehend geändert. Geübt wird zurzeit von 19.30 bis 22 Uhr im SOS-Kinderdorf in der Waldstraße 23, ansonsten in der Beusselstraße 35. Wer mitsingen möchte, kann zu einer Schnupperprobe kommen. Chorerfahrung und elementare Notenkenntnisse sind erwünscht, aber keine Bedingung. Interessierte können nach Rücksprache mit der musikalischen Leiterin Nataliya Chaplygina auch nur an einzelnen Projekten teilnehmen. Die Cantorei sucht...

  • Moabit
  • 25.12.15
  • 58× gelesen
Kultur

Orgelklänge des Nordens

Moabit. Die Cantorei der Reformationskirche Moabit lässt am 27. Juni, 20 Uhr, Chor- und Orgelkompositionen aus dem Baltikum, Skandinavien und England erklingen. Leitung des Konzerts in der Beusselstraße 35 hat Johannes Sandner. An der Orgel spielt Arno Schneider. Der Eintritt kostet 9 Euro, ermäßigt 6 Euro. Näheres gibt es auf www.cantorei.de. KEN

  • Moabit
  • 18.06.15
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.