Deutsche Bahn

Beiträge zum Thema Deutsche Bahn

Verkehr
Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Ronald Pofalla, DB-Vorstand Infrastruktur, und Igmar Stresse, Staatssekretär der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz des Landes Berlin (von links).
2 Bilder

Engpass beseitigt
Am Karower Kreuz wurde ein zusätzliches Gleis fertiggestellt

Die Deutsche Bahn nahm am 12. Oktober ein neu gebautes zweites Fernbahngleis am Karower Kreuz in Betrieb. Damit gewinnt die einzige Zulaufstrecke der Stadt von und nach Norden an Stabilität. Für den Ausbau und die Modernisierung der Infrastruktur investierten der Bund, das Land Berlin und die Deutsche Bahn rund 200 Millionen Euro. Von dem neuen Gleis sollen Reisende in etwa 120 Zügen am Tag profitieren. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale...

  • Karow
  • 20.10.21
  • 185× gelesen
Verkehr

Von Berlin nach Krakau

Berlin. Der Reisezug Eurocity „Wawel“ fährt wieder direkt von Berlin nach Krakau. Die Strecke von „Wawel“, der ursprünglich von Hamburg nach Kraków verkehrte, wurde Ende 2014 eingestellt. Die Verbindung führt ab Berlin über Frankfurt (Oder), Zielona Góra, Legnica, Wrocław, Opole und Katowice nach Kraków. Bis Wrocław braucht „Wawel“ knapp vier Stunden. „Dass die Zugverbindung wiederaufgenommen wird, ist Ergebnis beharrlichen gemeinsamen Engagements der Bundesländer Berlin und Brandenburg, der...

  • Mitte
  • 19.12.20
  • 158× gelesen
Verkehr
Berlins neue Landesanstalt für Schienenfahrzeuge kauft sich S-Bahnzüge selbst - insgesamt bis zu 2160 Wagen.

Senat geht auf Einkaufstour
Berlin will einen eigenen S-Bahn-Fahrzeugpark mit bis zu 2160 Wagen aufbauen

Jetzt ist das Land Berlin am Zug. Mit dem Aufbau eines eigenen S-Bahn-Pools mit bis zu 2160 Wagen will der Senat von Bahnbetreibern unabhängiger werden. Wer sie baut, ist noch offen. Aber die 327 Halbzüge mit je vier Wagen, die ab 2027 auf den beiden S-Bahn-Teilnetzen Nord-Süd und Stadtbahn rollen, werden rotgelbe Landesbahnen. Der Senat kauft insgesamt 1308 neue S-Bahnwagen für bis zu drei Milliarden Euro. Dazu wird eine neue Landesanstalt für Schienenfahrzeuge Berlin (LSFB) gegründet. Das hat...

  • Mitte
  • 29.11.20
  • 1.019× gelesen
Wirtschaft
Die Pakete werden vor dem DHL-Bus ausgegeben.
4 Bilder

Pakete statt Passagiere
DHL mietet Reisebusse, um des Paketbooms in Corona-Zeiten Herr zu werden

Auf dem Marktplatz Britz-Süd hat die Deutsche Post DHL Group (DHL) gemeinsam mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller und Neuköllns Bürgermeister Martin Hikel (beide SPD) ihren ersten DHL-Paketbus vorgestellt. Normalerweise sitzen in den Reisebussen Touristen, die mit dem Busunternehmen der Deutschen Bahn (DB) auf Reisen gehen. Doch weil derzeit nichts ist mit Reisen, hat die DHL die DB-Busse der in Berlin ansässigen Niederlassung CityCircle gemietet und zu Paketbussen umgebaut. Die...

  • Britz
  • 20.11.20
  • 1.028× gelesen
Wirtschaft

VDI nachrichten Recruiting Tag Online
Virtuelle Karrieremesse für Ingenieure

Nach dem erfolgreichen VDI nachrichten Recruiting Tag Online im Juni folgt Mitte September die nächste virtuelle Online-Karrieremesse für Ingenieure und IT-Ingenieure. Ob Young Professionals, Absolventen oder Professionals: Auf dem VDI nachrichten Recruiting Tag Online können Ingenieure und IT-Ingenieure auch in Zeiten der Corona-Pandemie mit Ausstellern in Kontakt treten, Vorträge verfolgen und sich mit Karriereexperten austauschen – und das alles online von zu Hause. Unternehmen suchen...

  • Charlottenburg
  • 07.09.20
  • 93× gelesen
Bauen

Land unter
Neues Regenwassersystem kann auf der Boenkestraße erst in einem Jahr gebaut werden

Der Bau des Regenwasserkanals in der Boenkestraße lässt noch auf sich warten. Die Planungen durch die Berliner Wasserbetriebe begannen zwar schon im Juli, aber mit den Bauarbeiten sei erst von September 2019 bis Mai 2020 zu rechnen. Das teilt Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage des CDU-Fraktionschefs in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), Johannes Kraft, mit. So kann man nur hoffen, dass es im kommenden Winter nicht allzu viel Niederschlag gibt....

  • Karow
  • 19.09.18
  • 103× gelesen
Verkehr

Ersatzverkehr in den Ferien: Die umfangreichen Bauarbeiten am Karower Kreuz starten Ende Juni

Kurz vor den Sommerferien beginnen am Karower Kreuz umfangreiche Bauarbeiten. Deshalb muss der S-Bahnverkehr rund um die Baustelle eingestellt werden. Betroffen sind davon die S-Bahnlinien S2 und S8. Die umfangreichen Bauarbeiten hat die Deutsche Bahn vom 26. Juni bis 17. August angesetzt. In dieser Zeit wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen angeboten. Ursprünglich sollte es bereits Anfang des Jahres die jetzt vorgesehene Sperrung für die S2 und S8 geben. Viele Fahrgäste reagierten...

  • Blankenburg
  • 18.05.18
  • 512× gelesen
Verkehr

Weiterhin kein Regional- und Fernverkehr am Bahnhof Zoo

Der Brand in einem Technikraum im Bahnhof Zoo am Silvestertag hat große Schäden angerichtet. Bei der Begutachtung der Anlagen habe sich gezeigt, dass diverse Kabel durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen wurden, gibt die Deutsche Bahn AG bekannt. Das betrifft u.a. die Stromversorgung der Regional- und Fernverkehrsbahnsteige, als auch die Zugzielanzeiger und die Lautsprecheranlage im Bahnhof Zoo. Erst mit einem Maßnahmenplan, der derzeit noch erstellt wird, kann eine verlässliche Aussage...

  • Charlottenburg
  • 04.01.18
  • 481× gelesen
  • 1
Verkehr
Wer mit der S-Bahn Richtung Norden fahren möchte, muss zurzeit am Bahnhof Pankow in den Ersatzverkehr umsteigen.
3 Bilder

Geduldsprobe für alle: Zwischen Pankow und Karow fahren keine Bahnen

Eigentlich war diesmal alles gut vorbereitet. Und trotzdem gibt es erneut lange Fahr- und Wartezeiten für Fahrgäste und Autofahrer. Seit dem 6. November ist der S-Bahnverkehr zwischen Pankow und Karow unterbrochen. Betroffen sind die Linien S2 und S8. Zunächst bis zum 4. Dezember führt die Deutsche Bahn AG notwendige Bauarbeiten am Karower Kreuz durch. Als Ersatz wurde ein Pendelverkehr geplant und eingerichtet. Nach den Erfahrungen, die die Verkehrsplaner bei den vergangenen Streckensperrungen...

  • Pankow
  • 16.11.17
  • 1.349× gelesen
  • 1
Verkehr

Viel Staub durch Baustellenverkehr

Blankenburg. Das Bezirksamt soll sich bei Deutschen Bahn und weiteren zuständigen Stellen dafür einsetzen, dass sich die Staubemission an der Baustelle des Karower Kreuzes verringert. Auf dieser müssen Unmengen an Erdreich bewegt werden. Dadurch erhöht sich im Gebiet um die Sellheimbrücke die Staubbelastung. Auch die Fahrbahn ist dort stark verdreckt. Der Grund: Die mit Erdreich beladenen Fahrzeuge nutzen die Kreuzung Treseburger Straße und Straße 26, um in den Karower Damm einzubiegen. Weil...

  • Karow
  • 10.11.17
  • 88× gelesen
Verkehr

Nicht noch einmal: Die Bahn soll den S-Bahn-Ersatzverkehr im Herbst besser planen

Karow. Der Herbst 2016 ist Autofahrern in der Region noch in leidvoller Erinnerung: Es gab Staus ohne Ende. Damit sich das im Herbst dieses Jahres nicht wiederholt, wollen die Pankower Verordneten Vorsorge treffen. Die Deutsche Bahn AG stellte im Oktober und November für mehr als einen Monat den Zugverkehr auf der S-Bahnlinie S2 ein. Betroffen war der Abschnitt zwischen Blankenburg, Karow und Buch. Das für diesen Bereich zuständige Stellwerk in Zepernick wurde in diesen Wochen fertiggestellt...

  • Pankow
  • 17.03.17
  • 1.403× gelesen
Verkehr

Zu wenig WLAN: Berliner S-Bahnfahrer müssen weiter das Mobilfunknetz nutzen

Berlin. Anders als in Hamburg wird es in der Berliner S-Bahn vorerst kein flächendeckendes WLAN geben. Mit dem Smartphone unterwegs im Internet zu surfen. Das ist für viele Berliner Standard, während sie auf den Zug warten oder in der Bahn sitzen. Schön, wenn man dafür ein kostenfreies WLAN nutzen kann. Ein gutes öffentliches Netz anzubieten, sehen viele Städte schon heute als wichtig an – ebenso die Betreiber des öffentlichen Nahverkehrs oder von anderen öffentlichen Einrichtungen. Auch in...

  • Charlottenburg
  • 21.02.17
  • 245× gelesen
  • 1
Verkehr
Hartmut Bellmann ist von lauten Schlägen genervt, die bei jeder Zugvorbeifahrt weithin zu hören sind.
2 Bilder

Ein Schlag pro Rad: Anwohner wird seit zwei Jahren von einem ungewöhnlichen Lärm geplagt

Karow. Eigentlich sollte die Auswechslung einer Weiche Lärmminderung bringen. Doch das Gegenteil war der Fall. Seit zwei Jahren nervt ein schlagendes Geräusch Hartmut Bellmann. Das entsteht jedes Mal, wenn das Rad eines Wagons über die Gleise unweit seines Grundstücks fährt. Als Bellmanns Eltern 1957 das Grundstück an der Straße 47 erwarben, war es ringsum noch idyllisch. Der heute 67-Jährige wuchs dort auf. Doch inzwischen ist Lärm an der Tagesordnung. Die Stadt wuchs. Die Straßen gen Norden...

  • Karow
  • 04.12.16
  • 346× gelesen
Verkehr

Ein Monat Ersatzverkehr

Blankenburg. Ab dem 14. Oktober circa 4 Uhr müssen sich die Fahrgäste der S-Bahnlinie 2 im Norden des Bezirks auf Schienenersatzverkehr einstellen. Die Deutsche Bahn AG muss den Zugverkehr zwischen den Bahnhöfen Blankenburg, Karow, Buch bis Bernau einstellen, weil ein neues elektronisches Stellwerk in Zepernick abgenommen und dann in Betrieb gesetzt wird. Bis zum 14. November etwa 1.30 Uhr fahren deshalb keine S-Bahnzüge mehr. Aus dem Süden der Stadt kommend, werden die S-Bahnen alle zehn...

  • Blankenburg
  • 28.09.16
  • 306× gelesen
Verkehr

Fünf Kilometer Lärmschutz: Entlang der Bahngleise soll es ruhiger werden

Pankow. Die Deutsche Bahn AG möchte entlang eines Teils ihrer Gleise im Bezirk Lärmschutzwände errichten. Damit das möglich wird, brachte das Eisenbahn-Bundesamt ein Planfeststellungsverfahren auf den Weg. Vorgesehen ist, Lärmschutzwände im Pankower Gleisbereich Kilometer 3,7 bis Kilometer 8,5 zu errichten. Dabei handelt es sich um den Streckenabschnitt von der Eisenbahnüberführung an der Esplanade bis zum nördlichen Ende des S-Bahnsteigs am Bahnhof Blankenburg. Vorgesehen ist, in diesem...

  • Pankow
  • 28.04.16
  • 130× gelesen
Verkehr

Bauarbeiten für den neuen Turmbahnhof Karower Kreuz sollen 2017 beginnen

Karow. Zwischen Karow und Blankenburg soll ein neuer Bahnhof entstehen. Der Baubeginn des sogenannten Turmbahnhofs Karower Kreuz ist für 2017 geplant. Dass das Vorhaben weiter vorangetrieben werde, bestätigt Verkehrsstaatssekretär Christian Gaebler (SPD) auf Anfrage des Pankower Abgeordneten Stefan Gelbhaar (Bündnis 90/Die Grünen). Eigentlich war bereits 2015 ein Baubeginn für diesen neuen Bahnhof geplant. Aber 2012 legte die Deutsche Bahn AG das Projekt erst einmal auf Eis. Sie hatte Zweifel,...

  • Buch
  • 12.02.16
  • 6.816× gelesen
Verkehr

Mehr Verkehr im Eltzbachweg erwartet

Biesdorf. Die Deutsche Bahn baut am Biesdorfer Kreuz ein neues Stellwerk. Damit will sie den Fern- und Regionalverkehr im Norden Berlins sicherer machen.Das neue Gebäude wird am Eltzbachweg in Marzahn errichtet. Es wird mit modernster elektronischer Technik ausgestattet. Die Inbetriebnahme ist für Dezember 2016 geplant. Die Arbeiten haben Anfang April am Karower Kreuz begonnen. Neben dem eigentlichen Bau des Stellwerks am Biesdorfer Kreuz werden Kabelschächte entlang der Bahntrasse über...

  • Biesdorf
  • 09.04.15
  • 131× gelesen
Verkehr
Bald zweimal täglich: Der IRE nach Hamburg mit Halt am Bahnhof Zoo entpuppt sich als Kassenschlager.

Fahrgastzahlen des Interregio gut

Charlottenburg. Als die Deutsche Bahn Mitte April den Interregioexpress nach Hamburg starten ließ, hatte der Bahnhof Zoo plötzlich wieder eine Fernverkehrsverbindung. Nun zeigt sich: Das Angebot ist bei den Passagieren so beliebt, dass ab dem 7. September noch mehr Züge fahren.In Berlin starten und rund drei Stunden später Hamburg erreichen - die Deutsche Bahn hat schnellere Angebote, aber kaum günstigere und beliebtere. Der Interregio, der seit dem Frühjahr den Fernbussen und dem ICE...

  • Charlottenburg
  • 25.08.14
  • 170× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.