Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht

Nach Einbruch in Transporter festgenommen

Polizeieinsatzkräfte des Abschnitts 17 nahmen in der Nacht zum 28. April in Wedding einen 33 Jahre alten Mann fest, der im Verdacht steht, in einen Transporter eingebrochen zu sein. Ein Spaziergänger hatte den Mann gegen 1.15 Uhr neben einem in der Adolfstraße geparkten Daimler Chrysler mit einem Licht hantieren sehen und die Polizei alarmiert. Er habe dann gehört, wie eine Schiebetür des Transporters bewegt wurde, Geräusche aus dem Fahrzeug vernommen und den Mann kurze Zeit später Richtung...

  • Wedding
  • 28.04.21
  • 22× gelesen
  • 1
Blaulicht

Auf dem Spitzboden versteckt

Am 11. April nahmen Zivilfahnder des Polizeiabschnitts 17 einen Mann in Wedding fest. Dem 27-Jährigen wird vorgeworfen, in eine Laube in einer Kleingartenkolonie am Nordufer eingebrochen zu sein. Eine Zeugin benachrichtigte gegen 21.30 Uhr den Polizeinotruf, woraufhin die Besatzung der Zivilstreife an der beschriebenen Laube ein offenstehendes Fenster feststellte und aus dem Inneren knackende Geräusche wahrnahm. Auf dem Dachboden entdeckten die Beamten dann den Verdächtigen und nahmen ihn fest....

  • Wedding
  • 12.04.21
  • 12× gelesen
  • 1
Bauen und Wohnen

Fördergeld von der KfW-Bank

Für Maßnahmen zum Schutz vor Einbrüchen können Eigentümer und Mieter einen KfW-Investitionszuschuss von bis zu 1600 Euro oder alternativ einen Kredit beantragen. Der Zuschuss wird gezahlt für einbruchhemmende Türen, Zugänge und Fenster oder Nachrüstsysteme sowie für Einbruch- und Überfallmeldeanlagen auch als Smarthome-Anwendungen. Die Arbeiten müssen von einem Fachunternehmen durchgeführt werden und den technischen Mindestanforderungen entsprechen. Infos unter kfw.de/s/deisUXy und Telefon:...

  • Grünau
  • 27.10.20
  • 115× gelesen
Blaulicht
Glastüren sollten mit Sicherheitsglas ausgestattet sein und der Profilzylinder mit dem Türrahmen eben abschließen. Eine Bandseitenverriegelung erschwert zusätzlich das Aufbrechen der Tür.

Maßnahmen für Eigenheime und Mietwohnungen
So wird jedes Zuhause sicherer

Mit der dunklen Jahreszeit steigt bei vielen auch die Angst vor Haus- und Wohnungseinbrüchen. Denn obwohl die Zahl der Einbrüche in Deutschland rückläufig ist, gab es 2019 rund 87 000 gemeldete Delikte. Wie Bewohner ihr Zuhause vor Einbrechern wirksam schützen können, weiß Sven Haustein von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Häufig haben es Einbrecher recht einfach, in Wohnungen einzudringen. Selbst Profis vertrauen dabei auf Schraubendreher und Zangen, um Fenster oder Türen aufzubrechen. Das...

  • Charlottenburg
  • 27.10.20
  • 1.069× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Lokaleinbruch

Wedding. Polizisten konnten am 19. August einen 17-Jährigen festnehmen, der zuvor in ein Lokal am Nordufer eingebrochen war. Kurz nach 3.30 Uhr alarmierte ein Anwohner die Polizei, nachdem er den Jugendlichen dabei beobachtet hatte, wie er ein Fenster des Lokals aufbrach. Anschließend sei er eingestiegen und kurz darauf mit Diebesgut in den Händen wieder geflüchtet. Polizisten nahmen den Jugendlichen noch in der Nähe fest. Die weiteren Ermittlungen hat die Kripo übernommen. DJ

  • Wedding
  • 20.08.19
  • 54× gelesen
Blaulicht

93-Jährige schlägt Räuber in die Flucht

Wedding. Eine 93-jährige Seniorin hat zwei mutmaßliche Räuber in die Flucht geschlagen. Die Unbekannten hatten am 23. Juli gegen 10 Uhr an der Wohnungstür in der Londoner Straße geklingelt und die Seniorin nach dem Öffnen in die Wohnung gedrängt und zu Boden geworfen. Die furchtlose Oma schrie lautstark um Hilfe und versuchte, einen der Täter mit ihrem Krückstock zu schlagen. Als der Räuber ihr den Mund zuhalten wollte, biss die Seniorin in die Hand. Außerdem griff die alte Dame dem...

  • Wedding
  • 24.07.18
  • 167× gelesen
Blaulicht

Rasenmäher und Gartengeräte geklaut
Neues zum Einbruch ins Umweltzentrum

Diese Einbrecher waren wohl Gartenfreunde oder Laubenpieper. Bei einem Bruch in den Weihnachtsferien in das Schul- und Umweltzentrum (SUZ) in der Scharnweberstraße 159 wurden diverse Gartengeräte geklaut. Wie der für das SUZ zuständige Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU) jetzt auf eine BVV-Anfrage hin mitteilte, wurde das Schulamt erstmals am 28.12.2017 über den Einbruch von einer SUZ-Mitarbeiterin informiert. Die Diebe hatten diverse Türen in der früheren Gartenarbeitsschule Wedding sowie...

  • Wedding
  • 29.05.18
  • 184× gelesen
Soziales

Albtraum auf dem Dachboden: Junkies quartierten sich illegal in einem Hinterhaus ein

Seit Monaten verbreiten Junkies Angst und Ekel in einem Haus an der Liebenwalder Straße, nach dem sie einen Dachboden aufgebrochen und sich dort niedergelassen hatten. Wie viele es genau sind, lässt sich nicht feststellen. Immer wieder tauchen Gestalten im Treppenhaus auf, die auf keinerlei Ansprache reagieren. Sie kampieren auf dem Dachboden, verrichten dort ihre Notdurft und verteilen die Fäkalien im Flur. Es werden Drogen konsumiert, die benutzten Spritzen landen auf den Treppen, das Blut an...

  • Wedding
  • 16.02.18
  • 650× gelesen
Blaulicht

Bürgeramt verwüstet

Gesundbrunnen. Unbekannte sind am 7. August um 1 Uhr in das Bürgeramt Wedding in der Osloer Straße 36 eingebrochen. Ein Wachschutzmitarbeiter bemerkte aufgehebelte Fenster. Die Täter haben in mehreren Büros die Arbeitsplätze durchwühlt und Büroschränke aufgebrochen. Wie der zuständige Stadtrat Stephan von Dassel (Grüne) sagt, seien wichtige Dokumente und Dienstsiegel gestohlen worden. Wegen der Verwüstungen bleibt das Bürgeramt bis vorerst 12. August geschlossen. Notfälle werden im Bürgeramt im...

  • Gesundbrunnen
  • 09.08.16
  • 61× gelesen
Blaulicht

Diebe auf dem Vormarsch: Zahl der Einbrüche erreicht Rekordmarken

Berlin. Knapp jeder elfte Berliner ist innerhalb von zehn Jahren von einem Einbruchsdiebstahl betroffen. Das ergab eine Analyse der Schadensmeldungen, die bei der Versicherung Generali von 2012 bis 2014 eingegangen waren. Das Risiko, Opfer eines Einbruchs zu werden, sei in Mitte am größten. Es folgen Wedding, Gesundbrunnen und Prenzlauer Berg. In Zehlendorf, Wannsee, Nikolassee, Dahlem und Schmargendorf ist – laut Versicherung – die gemeldete Schadenshöhe pro Einbruch am höchsten. Wenn man dann...

  • Reinickendorf
  • 01.09.15
  • 1.227× gelesen
  • 1
Politik

Zahl der Wohnungseinbrüche im ersten Quartal um 13,5 Prozent gesunken

Berlin. Vorbeugen lautet die Devise. Die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle zur Einbruchprävention am Platz der Luftbrücke verzeichnet riesigen Zulauf und die Bundesregierung fördert mit staatlichen Zuschüssen und Krediten den Einbruchschutz."Das ist eine gute Nachricht, die uns bei unseren Anstrengungen hilft. Viele Täter geben auf, wenn es ihnen nicht schnell gelingt, Türen oder Fenster aufzubrechen", sagt Innensenator Frank Henkel (CDU). Auffällig ist, dass durch verbesserte...

  • Tempelhof
  • 06.05.15
  • 307× gelesen
Blaulicht

Einbrecher geschnappt

Wedding. Die Polizei hat am 10. April vier Einbrecher im Alter von 15 und 16 Jahren festgenommen. Mieter eines Wohnhauses in der Müllerstraße hatten die Polizei alarmiert, weil sie gegen 18 Uhr Krach im Hausflur hörten. Die Jugendlichen hatten eine Wohnungstür eingetreten. Die Einbrecher liefen den Polizisten direkt in die Arme, als sie mit ihrer Beute flüchten wollten. Dirk Jericho / DJ

  • Wedding
  • 13.04.15
  • 90× gelesen
Blaulicht

Auf frischer Tat ertappt

Wedding. Die Polizei hat am 22. Januar vier Einbrecher im Alter von 16, 17 und 34 Jahren noch in der Wohnung festgenommen, in die sie gerade eingebrochen waren. Eine Hausbewohnerin hatte das Quartett gegen 20 Uhr dabei beobachtet, wie es durch ein Fenster in einer Erdgeschosswohnung in der Genter Straße einstieg und die Polizei alarmiert. Dirk Jericho / DJ

  • Wedding
  • 26.01.15
  • 100× gelesen
Soziales
Andreas Ehlert, technischer Fachberater der Polizei, und Wulf Dornblut vom Abschnitt 35 zeigen, wie man Türen und Fenster sichern kann.

Vor Einbrüchen kann man sich schützen

Wedding. Die Polizei hat kürzlich bei einer Präventionsaktion auf dem Leopoldplatz zum Thema Wohnungseinbruch Bürger beraten. Die Tür aufgebrochen, die Wohnung durchwühlt, Wertsachen gestohlen oder unwiderbringliche Schätze wie Urlaubs- und Kinderfotos auf Festplatten mitgenommen - Wohnungseinbrüche sind für die Betroffenen eine schlimme Sache.Zum materiellen Schaden kommt die psychische Belastung. Jeder Fünfte zieht aus, weil er Angst in seiner alten Wohnung hat, wie Wulf Dornblut vom...

  • Wedding
  • 08.09.14
  • 554× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.