Fahrräder

Beiträge zum Thema Fahrräder

Umwelt
Allein rund 30 Gartenstühle wurden im Teich versenkt.
5 Bilder

Müllkippe im Teich "aufgetaucht"
Ärgerliche Hinterlassenschaften im Volkspark

Wenn Wasser verschwindet, gibt es manchmal besondere "Schätze" frei, so wie jetzt im großen Teich im Volkspark Friedrichshain. Dort muss eine Fontäne repariert werden. Deshalb wurde das Gewässer weitgehend abgepumpt. Dabei kamen Dinge zutage, die bisher unter der Oberfläche lagerten. Nicht nur Alltagsmüll, wie Tüten, Becher oder Dosen, sondern auch Gartenstühle, Abfalltonnen, Einkaufswagen tauchten auf. Und ein ganzer Fahrrad-Fuhrpark, bestehend aus knapp einem Dutzend Exemplaren, darunter...

  • Friedrichshain
  • 14.11.19
  • 149× gelesen
  •  2
Blaulicht
Vorsicht Einbrecher! Stefan Kranich (rechts) und Gordon Roloff mit dem Flyer.

Auch das Souterrain sichern
Zahl von Kellereinbrüchen in Friedrichshain steigt

Die Diebe haben oft leichtes Spiel. Und gerade das macht der Polizei Sorge. "Seit Jahresbeginn haben wird im Bereich Friedrichshain rund 600 Kellereinbrüche registriert", sagen Stefan Kranich, Leiter des Führungsdienstes, und Gordon Roloff, Präventionsbeauftragter vom zuständigen Abschnitt 51. Zum Vergleich: Im selben Zeitraum des Vorjahres waren es etwa 140. Der Anstieg kann damit zusammenhängen, dass sich aktuell mehr Akteure in diesem "Metier" betätigen. Vor allem aber werde es den...

  • Friedrichshain
  • 05.06.19
  • 187× gelesen
Blaulicht

Feuer auf der Fahrbahn

Friedrichshain. Am frühen Morgen des 31. März brannten auf der Rigaer Straße Fahrräder, eine Mülltonne sowie Unrat. Kurz nach 3 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Polizei ein, die auf das Feuer hinwiesen. Dazu sollten sich rund 30 dunkel gekleidete Personen auf der Straße aufhalten. Als die Einsatzkräfte eintrafen, flüchtete diese Gruppe in verschiedene Richtungen. Die Feuerwehr löschte die brennenden Gegenstände und entfernte sie anschließend. Gegen 4.30 Uhr versuchten nach Polizeiangaben...

  • Friedrichshain
  • 01.04.19
  • 32× gelesen
Verkehr

Kreuz und quer geparkt: Wenn Leihfahrräder auf Gehwegen zu Stolperfallen werden

Mehr als 15.000 Leihfahrräder werden 2018 voraussichtlich durch Berlin fahren. Allerdings: Wenn sie nicht fahren, stehen sie irgendwo rum. Und da beginnt das Problem. Ich finde Leihräder in Berlin super. Zum Beispiel, wenn ich ganz schnell von A nach B will. Dort angekommen, muss ich entscheiden, wo ich das Rad abstelle. Angenommen, der Fußweg ist schmal, kein Baum, keine Laterne. Da ich verabredet bin, habe ich auch keine Zeit, das Rad irgendwo anders hin zu schieben. Also bleibt es dort...

  • Charlottenburg
  • 13.02.18
  • 533× gelesen
  •  1
Soziales

Fahrräder für Flüchtlinge

Berlin. Der Verein Rückenwind sucht alte Fahrräder, um sie zu reparieren und an Flüchtlinge zu verschenken. Wer sein nicht mehr benötigtes Fahrrad spenden möchte, kann sich an den Verein in der Lenaustraße 3 wenden unter  52 66 35 51. Weitere Infos gibt es auf rueckenwind.berlin/de. hh

  • Neukölln
  • 14.10.15
  • 256× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.