Angelika Schöttler

Beiträge zum Thema Angelika Schöttler

Verkehr
Auf dem Tempelhofer Damm ist immer viel Verkehr. Das Pilotprojekt soll für etwas Entspannung sorgen.

Micro-Hub startet erst im Sommer
Bezirk bekommt für Te-Damm Fördermittel vom Bund

Eigentlich hätte das Pilotprojekt „Micro-Hub – Lieferung der letzten Meile am Te-Damm“ im ersten Quartal beginnen sollen. Daraus ist nichts geworden. Stattdessen visiert das Bezirksamt nun diesen Sommer an und bekommt dafür Unterstützung vom Bundesverkehrsministerium. Wie bereits mehrfach berichtet, sieht das Projekt vor, den Geschäftsinhabern am Tempelhofer Damm Warenbestellungen mit Lastenfahrrädern vor die Tür zu bringen. Ein entsprechender Anbieter sorgt dafür, dass die Waren am...

  • Tempelhof
  • 19.05.20
  • 113× gelesen
Wirtschaft

Start-ups bekommen Hilfe
The Drivery GmbH im Ullsteinhaus startet Programm

Für viele gestandene Unternehmen ist die Corona-Krise eine große Herausforderung. Noch schwieriger haben es jedoch Start-ups, denn gerade in der Anfangsphase einer Firma wird oft noch kein Gewinn erwirtschaftet. Um solchen Unternehmen unter die Arme zu greifen, hat die Drivery GmbH das „Corona Buster Program“ auferlegt. Dessen Ziel ist, dass Start-ups kurzfristig in den Wachstumsmodus zurückkehren können. Da The Drivery, eine Plattform für Mobilitätsinnovation in Berlin, im Ullsteinhaus...

  • Tempelhof
  • 28.04.20
  • 78× gelesen
Bildung
Engin Çatik hat als Schulleiter viele Pläne.
  5 Bilder

Neuer Leiter für ein neues Image
Engin Çatik will die Johanna-Eck-Schule wieder ins positive Licht rücken

2019 war ein turbulentes Jahr für die Johanna-Eck-Schule (JES) in der Ringstraße. Zahlreiche Lehrkräfte gingen, offenbar wegen persönlicher Differenzen mit der damaligen Schulleiterin Mengü Özhan-Erhardt. Später musste auch diese ihren Posten räumen. Engin Çatik, der erst im Sommer als stellvertretender Schulleiter kam, war plötzlich in der Verantwortung. Atmosphärische Störungen im Kollegium könne er heute nicht wahrnehmen, erzählt der 33-Jährige der Berliner Woche. Überhaupt könne er wenig...

  • Tempelhof
  • 13.03.20
  • 579× gelesen
Verkehr
Neun Stellplätze des P+R-Parkplatzes fallen weg. Der Fahrradunterstand bleibt.

Micro-Hub steht kurz vor dem Start
Pilotprojekt zur Warenlieferung am Tempelhofer Damm nimmt Gestalt an

Der Tempelhofer Damm wird sich in den kommenden Jahren deutlich verändern. Neben den geplanten sicheren Radspuren sollen Waren in Zukunft mit dem Lastenrad zu den Geschäften transportiert werden. Das Pilotprojekt „Micro-Hub – Lieferung der letzten Meile am Te-Damm“ soll voraussichtlich noch im ersten Quartal beginnen. Bei einem Gesprächsforum mit Unternehmern haben Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD), Stadträtin Christiane Heiß (Grüne), Tobias Mette von der Unternehmer-Initiative...

  • Tempelhof
  • 31.01.20
  • 302× gelesen
Soziales
Der Bezirk plant für Mitte 2020 eine öffentliche Veranstaltung für Anwohner, Bezirksverordnete und Initiativen, um sich über die gemachten Erfahrungen am Bahnhof Tempelhof auszutauschen.
  2 Bilder

Die Situation hat sich verbessert
Streetworker hilft Obdachlosen am S-Bahnhof Tempelhof

Wer regelmäßig am Bahnhof Tempelhof umsteigt, wird zwangsläufig Zeuge von Obdachlosigkeit. Auch Drogen wie Heroin werden dort konsumiert, wie uns die Polizei vor gut einem Jahr auf Nachfrage bestätigte. Inzwischen hat sich die Situation laut Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) jedoch verbessert. Nachdem ein Gewerbetreibender mehrere Beschwerdebriefe geschrieben und darin unter anderem auf die zunehmende Verwahrlosung rund um den Bahnhof aufmerksam gemacht hatte, setzte sich das...

  • Tempelhof
  • 17.01.20
  • 368× gelesen
Wirtschaft

Familienunternehmen wird 50 Jahre alt
Bürgermeisterin besucht Paul Hettich GmbH & Co. KG

Die Paul Hettich GmbH & Co. KG in der Motzener Straße hat 50-jähriges Bestehen gefeiert. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) überbrachte ihre Glückwünsche persönlich. Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung im Bezirksamt schaute sie beim Familienunternehmen vorbei, dem sie letztmals 2016 einen Besuch abgestattet hatte. Seitdem habe sich viel verändert, erklärte sie anschließend. Insgesamt seien 15 Millionen Euro in den Standort mit mehr als 200 Mitarbeitern investiert worden. Die...

  • Tempelhof
  • 02.01.20
  • 153× gelesen
Kultur

Weihnachtsbeleuchtung am Te-Damm ab 25. November

Tempelhof. Bürgermeisterin Angelika Schöttler schaltet am 25. November 18 Uhr vor Karstadt am Tempelhofer Damm 191 die Weihnachtsbeleuchtung an. Bis 6. Januar werden die LED-Lampen vom Ullsteinhaus bis zur Autobahnauffahrt energiesparend erstrahlen. Organisiert wird die Beleuchtung von der Unternehmerinitiative Tempelhofer Damm. PH

  • Tempelhof
  • 14.11.19
  • 208× gelesen
Wirtschaft

Politik und Wirtschaft im Austausch
Industrie- und Wirtschaftstreff im Ullsteinhaus

Im Ullsteinhaus am Tempelhofer Hafen hat Ende Oktober der zweite Industrie- und Wirtschaftstreff stattgefunden. Auf Einladung von Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) lauschten gut 130 geladene Gäste im Veranstaltungsaal Vorträgen über Wissenschaft, Mobilität und Digitalisierung. Die bezirkliche Wirtschaftsförderung bezeichnete das Ullsteinhaus in einer Mitteilung als „spannenden Ort, an dem so viel Neues passiert“. Seit rund zwei Jahren befindet sich im Gebäude der „Bosch loT Campus“,...

  • Tempelhof
  • 04.11.19
  • 96× gelesen
Bauen
Architektin Katja Bauer, Vonovia-Regionalbereichsleiter Thomas Wesche, Bürgermeisterin Angelika Schöttler und Baustadtrat Jörn Oltmann vor dem neuen Wohnhaus in Alt-Tempelhof 1-3.
  5 Bilder

Neues Wohnhaus am Dorfanger
Bürgermeisterin beim Richtfest in Alt-Tempelhof

Im historischen Ortskern von Tempelhof lässt das private Wohnungsunternehmen Vonovia seit Juni 24 Wohnungen bauen. Am 16. Oktober wurde zum Richtfest für das fünf Millionen Euro teure Projekt geladen. Die Arbeiten sollen Ende Januar abgeschlossen sein. Es ist das erste Wohnhaus, das Vonovia in Berlin in Modulbauweise errichten lässt. Laut Thomas Wesche, Regionalbereichsleiter Berlin-Mitte, kann die Bauzeit dadurch halbiert werden. Die Module werden per Lkw aus der Pfalz angeliefert und vor...

  • Tempelhof
  • 23.10.19
  • 556× gelesen
Politik

Keine „Sexboxen“ in Tempelhof

Tempelhof. Den neuen Vorschlag von Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) in der Diskussion um die Straßenprostitution in der Schöneberger Kurfürstenstraße lehnt Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) ab. Von Dassel hatte das Aufstellen sogenannter Verrichtungsboxen beispielsweise auf Parkplatzflächen am Tempelhofer Feld als Idee geäußert, wenn das Gebiet um die Kurfürstenstraße gleichzeitig zur Sperrzone für Straßenprostitution erklärt werde. Schöttler sieht darin jedoch keine...

  • Tempelhof
  • 26.07.19
  • 132× gelesen
Soziales
Bürgermeisterin Angelika Schöttler und Integrationssenatorin Elke Breitenbach schauten sich in einem der Zwei-Bett-Zimmer um.
  4 Bilder

Platz für 431 Menschen
Flüchtlingsunterkunft Colditzstraße ist erweitert worden

Mit einem Tag der offenen Tür wurde kürzlich die Renovierung und Erweiterung der Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in der Colditzstraße 32 gefeiert. Rund 160 Menschen, die bis vor Kurzem noch in den Tempohomes auf dem Tempelhofer Feld untergebracht waren, sind inzwischen dorthin umgezogen. Die Unterkunft in der Colditzstraße nahe dem Tempelhofer Hafen besteht aus drei Gebäudeteilen samt Innenhof. Gebaut wurde der frühere Bürokomplex im Jahr 1930. Vor vier Jahren eröffnete dort zunächst...

  • Tempelhof
  • 03.07.19
  • 726× gelesen
Soziales

Barrierefrei den Bezirk erleben

Tempelhof-Schöneberg. Besucher Tempelhof-Schönebergs können auf der Internetseite des Bezirksamts ab sofort barrierefreie Angebote abfragen. Unter https://bwurl.de/14ep sind wichtige Links mit allgemeinen Informationen, Hilfen wie die accessBerlin-App und Anlaufstellen für die LSBTTIQ-Community aufgeführt. Zusätzliche Angebote und Rubriken sollen folgen. Die Webseite ist Teil der bezirklichen Maßnahmen zu Inklusion gemäß des Landesgleichberechtigungsgesetzes und der...

  • Tempelhof
  • 29.06.19
  • 67× gelesen
Verkehr
Der Park and Ride-Parkplatz nahe dem Bahnhof Tempelhof liegt direkt neben der A100 und damit ideal für den Micro-Hub.
  2 Bilder

Warenlieferung mit Lastenrad
Wirtschaftsförderung beantragt Micro-Hub am Te-Damm

Es ist eine Herzensangelegenheit der Bürgermeisterin. Um die Verkehrsbelastung auf dem Tempelhofer Damm deutlich zu senken, sollen Lastenräder eingesetzt werden. Auf der „letzten Meile“ sollen sie die Waren zu den Geschäften transportieren, was bisher Lieferfahrzeuge übernehmen. „Am Anfang sind wir dafür von allen belächelt worden“, sagt Angelika Schöttler (SPD), die vor rund einem Jahr erstmals über diese Idee sprach. Ein Jahr später ist klar, wie die Umsetzung aussehen soll, doch der...

  • Tempelhof
  • 23.03.19
  • 208× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Nach dem offiziellen Teil wurde bei Häppchen und Getränken entspannt geplaudert.
  3 Bilder

Entspanntes Netzwerken

Tempelhof. Mehr als 100 Gäste sind am 13. Februar der Einladung der Unternehmer-Initiative Tempelhofer Damm zum Neujahrsempfang gefolgt. In der ufaFabrik waren auch der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Bürgermeisterin Angelika Schöttler (beide SPD) anwesend. In Gesprächen ging es unter anderem um die Bauprojekte in der Lichtenrader Bahnhofstraße und am Te-Damm sowie den kommenden Radstreifen. PH

  • Tempelhof
  • 19.02.19
  • 153× gelesen
Wirtschaft

„The Drivery“ öffnet am 1. März
Neues Innovationszentrum im Ullsteinhaus

Mit Fokus auf das Thema Mobilität eröffnet im Ullsteinhaus am Tempelhofer Hafen am 1. März ein Innovationszentrum. Dort sollen Start-ups, kleine und mittlere Unternehmen sowie Konzerne gemeinsam an Projekten und Produktentwicklungen arbeiten. Wie die „The Drivery GmbH“ mitteilt, sei der sogenannte Innovationsclub The Drivery der erste seiner Art. „Hier lösen die klügsten Vordenkenden, Querdenkenden und Nachdenkenden die wichtigsten Probleme der Mobilität und bewegen so die Zukunft“, heißt es...

  • Tempelhof
  • 11.02.19
  • 714× gelesen
Wirtschaft
Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Bürgermeisterin Angelika Schöttler beim Rundgang durch das Gillette-Werk.
  7 Bilder

Im Reich der scharfen Klingen
Regierender Bürgermeister Michael Müller besucht Gillette-Werk

Am Eingang wird der Besucher von einem mit Rasierschaum eingeschmierten Buddy-Bären begrüßt. Daneben prangt der Spruch „Wir machen Sieger. Berlin, Hauptstadt der Klinge“ an der Wand. Damit ist klar, worum es im Gillette-Werk an der Oberlandstraße geht. Das zum Konzern „Procter & Gamble“ gehörende Unternehmen aus Boston (USA) fertigt dort nach eigener Aussage die „schärfsten Rasierklingen der Welt“. Weil diesen Monat das neueste Produkt auf den Markt kommt, hat Gillette den Regierenden...

  • Tempelhof
  • 07.02.19
  • 301× gelesen
Politik
Nadia Abokhella und Anke Redlitz-Daus absolvieren seit Oktober ihr duales Studium an der HSAP und dem Jugendamt Tempelhof-Schöneberg, wo sie nach ihrem Abschluss arbeiten werden.

Zwei machen den Anfang
Jugendamt startet Fachkräfteoffensive mit dualem Studiengang

Vor drei Jahren, so erzählt Jugendamtsleiter Rainer Schwarz, war die Situation besonders prekär. Viele seiner Mitarbeiter gingen damals in Rente. Die Personalfluktuation war groß und es gab kaum geeignete Fachkräfte, die nachrückten. Es musste sich etwas ändern. Gut drei Jahre später stellt Schwarz die mögliche Lösung des Problems vor, an der seitdem gearbeitet wurde. Um aktiv dem Fachkräftemangel in den Jugendämtern und dem demografischen Wandel innerhalb der Verwaltung mit Nachwuchskräften...

  • Tempelhof
  • 30.01.19
  • 1.054× gelesen
Politik

Erinnerung an Hatun Sürücü

Tempelhof. Am 7. Februar jährt sich bereits zum 14. Mal der Todestag von Hatun Sürücü. Sie war eine Deutsche kurdisch-türkischer Herkunft, die durch ihren Bruder ermordet wurde, weil Sie ein Leben frei von Zwängen für sich und ihren Sohn wollte. Mit der stetigen Erinnerung an das Opfer möchte das Bezirksamt die öffentliche Aufmerksamkeit für die Thematik der Zwangsverheiratung wachhalten. Daher werden Bürgermeisterin Angelika Schöttler und BV-Vorsteher Stefan Böltes an diesem Tag um 14 Uhr am...

  • Tempelhof
  • 29.01.19
  • 37× gelesen
Verkehr

Verkehrsprojekt für Te-Damm verzögert sich
Lastenfahrräder lassen auf sich warten

Eigentlich sollte das „wegweisende“ Pilotprojekt, wie Anfang März vom Bezirksamt angekündigt, definitiv noch 2018 starten. So schnell lässt sich dies jedoch nicht in die Tat umsetzen. „Wir sind im Moment mit der genehmigenden Behörde in Verhandlungen. Da erhoffe ich mir den Durchbruch in den nächsten Wochen“, so Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) im Gespräch mit der Berliner Woche. Das Verkehrskonzept sieht vor, am Tempelhofer Damm Waren mit Lastenfahrrädern anstelle von...

  • Tempelhof
  • 19.12.18
  • 67× gelesen
Wirtschaft

Weihnachtlicher Boulevard
Unternehmer-Initiative beleuchtet wieder den Te-Damm

Zum fünften Mal leuchtet in diesem Jahr der Tempelhofer Damm zur Weihnachtszeit. Bürgermeisterin Angelika Schöttler hat die Lichtinstallation am 26. November vor dem Tempelhofer Hafen eingeschaltet. Dank vieler Unterstützer konnte die Unternehmer-Initiative Tempelhofer Damm erneut 40 große Leuchtelemente montieren lassen. Wie in den Vorjahren erleuchten diese die gesamte Strecke vom Ullsteinhaus bis zur Stadtautobahn. „Ohne viel Überzeugungsarbeit leisten zu müssen, beteiligten sich...

  • Tempelhof
  • 27.11.18
  • 34× gelesen
Bauen

„Meilenstein“ für den Bezirk
Senat legt „Neue Mitte Tempelhof“ als Stadtumbaugebiet fest

Der Senat hat am 25. September beschlossen, die sogenannte „Neue Mitte Tempelhof“ als Stadtumbaugebiet festzulegen.  Damit fließen öffentliche Gelder im zweistelligen Millionenbereich in das Gebiet zwischen Rathaus Tempelhof und Götzstraße. „Ich freue mich sehr, dass es mit dem Projekt vorangeht. Mit der Festlegung als Stadtumbaugebiet wurde die Voraussetzung für die Finanzierung mit Fördermitteln geschaffen, was ich sehr begrüße. Mit dem Neubau vieler Wohnungen und zentraler Einrichtungen...

  • Tempelhof
  • 23.10.18
  • 222× gelesen
Soziales
Helena Gutmann spielt Gitarre, Simone Euler und Tobias Schlegel singen dazu.
  4 Bilder

Standort an der Götzstraße muss wohl der Neuen Mitte weichen
Zukunft des Pfadfinderheims ist bedroht

Die Pläne zur Neuen Mitte krempeln Tempelhof in den kommenden Jahren gehörig um. Stadtbibliothek, Schwimmbad und Polizeiwache werden in der Götzstraße neu entstehen. Andere müssen dafür weg. Und im Falle des Pfadfinderheims stellt sich die Frage: Trifft es hier nicht die Falschen? Noch läuft der Pachtvertrag bis Sommer 2021, doch Lena Knote (35) ahnt schon, dass es danach nicht weitergehen wird. Eine Mitarbeiterin des Bezirksamts habe ihr bereits den Tipp gegeben, in den Gutshof besser nicht...

  • Tempelhof
  • 30.08.18
  • 493× gelesen
Politik
250 Gäste verfolgten die Zeremonie auf dem Platz der Luftbrücke.
  6 Bilder

Würdige Feier für ein großes Jubiläum
Bezirk und US-Veteranen gedenken der Luftbrücke

Mit einer großen Gedenkveranstaltung wurde am 7. August an die Luftbrücke vor 70 Jahren erinnert. 250 Gäste waren anwesend, darunter Zeitzeugen wie US-Veteran William J. D. Freeman. Zu Ehren der Opfer wurden Blumenkränze am Luftbrückendenkmal niedergelegt. Eingeleitet wurden die Feierlichkeiten mit Musik der „298th Army Band“, die unter anderem den Klassiker „Berliner Luft“ zum Besten gab. Bürgermeisterin Angelika Schöttler bezeichnete in ihrer Rede die Luftbrücke als „eine der größten...

  • Tempelhof
  • 08.08.18
  • 168× gelesen
Wirtschaft

Bürgermeisterin besuchte Bosch

Tempelhof. Die Wirtschaftsförderung des Bezirksamts und Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) waren am 5. Juli zu Gast auf dem neuen „loT Campus“ des Unternehmens Bosch. Anfang des Jahres ist der Automobilzulieferer in das Ullsteinhaus am Tempelhofer Hafen gezogen. Auf drei Etagen sind insgesamt 250 Mitarbeiter mit Themen wie Digitalisierung und Mobilität beschäftigt. In den kommenden Jahren sollen 150 Arbeitsplätze hinzugekommen. „Der neue Standort ist beeindruckend in jeder Hinsicht“,...

  • Tempelhof
  • 10.07.18
  • 109× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.