Alles zum Thema Fußball-WM 2018

Beiträge zum Thema Fußball-WM 2018

WirtschaftAnzeige
Markus Niemann (li),  Inhaber des EDEKA Centers, sowie Martin Hintze (re), vom Key Account der Firma Ferrero Deutschland, freuten sich mit dem Gewinner Michael, seiner Ehefrau Carolin und den Töchten Merle und Mieke.
2 Bilder

Gewinnübergabe im EDEKA Center Niemann

Allen Grund zur Freude hatte Fußballfan Michael, denn er belegte den ersten Platz eines Gewinnspiels, das anlässlich der WM in allen EDEKA-Filialen bundesweit in Kooperation mit Ferrero stattfand. Die Teilnehmer mussten für alle Spiele das jeweilige Ergebnis tippen und der Pankower hatte auf die meisten Entscheidungen richtig gesetzt. Damit belegte er den ersten Platz und bekam von Markus Niemann, Inhaber des EDEKA Centers (links), sowie Martin Hintze vom Key Account der Firma Ferrero...

  • Pankow
  • 17.09.18
  • 187× gelesen
Sport
Bei der Papageno-Fußball-WM wird Geschichte geschrieben: Nachdem die Schüler das Finalspiel gestürmt haben, um ihre Auswahl zu unterstützen, stellen die Lehrer beim Elfmeter fünf Keeper ins Tor.
4 Bilder

Sieg für Wilezia
Bei der Papageno-WM 2018 gab es nur Gewinner

Einen Tag vor der Zeugnisausgabe haben die Erst- bis Sechstklässler der Papageno-Grundschule an der Bergstraße bei bestem Wetter ihre eigene Fußball-WM gespielt. Verlierer gab es keine. Dieses WM-Endspiel geht in die Fußballgeschichte ein. Kurz vor dem Schlusspfiff lag die Lehrerauswahl gegen die besten Kicker des sechsten Jahrgangs mit eins zu null in Führung. So wollte Schiri und Fußballtrainer Holger Kulick das spannende Turnier irgendwie nicht enden lassen. Denn die Schülertruppe spielte...

  • Mitte
  • 06.07.18
  • 90× gelesen
Sport
2 Bilder

Schland unter

Kreuzberg. Diese eher lasch am Haken hängende deutsche Flagge an einem Kreuzberger Lokal stand symbolisch für die Lage der Fußballnation am Abend des 27. Juni. Nach dem 0:2 gegen Südkorea war die Nationalmannschaft zum ersten Mal bei einer WM bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Was nicht nur beim Public Viewing in dieser fahnengeschmückten Gaststätte an der Großbeerenstraße auffiel: Schon während des Spiels hielten sich Begeisterung und Anfeuerung in engen Grenzen. Und nach dem Abpfiff gab...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 28.06.18
  • 109× gelesen
Sport

König Fußball regiert
Auf der Straße des 17. Juni ist wieder Fanmeile / Alternative in Moabit

Seit dem 14. Juni regiert wieder „König Fußball“ die Welt. Ihr Nabel in Berlin ist in dieser Zeit die Straße des 17. Juni. Dort zeigt die Fanmeile das Spektakel aus Russland: Tore, Siege, Niederlagen. Das Zauberwort für alle Fußballbegeisterten lautet Public Viewing. Die Fanmeile erstreckt sich wie vor vier Jahren bei der WM in Brasilien vom Brandenburger Tor bis zur Großen Querallee. Für Autofahrer ist der Monat eine Herausforderung. Denn bis 17. Juli bleibt der Abschnitt auf der...

  • Tiergarten
  • 21.06.18
  • 71× gelesen
Sport
Thomas Schneider neben der Infotafel in der Eisenacher Straße. Für die Fußballroute hat er umfangreiche Recherchen angestellt.
4 Bilder

1:5 gegen England 1908 auf dem Viktoriaplatz: Erstes Heim-Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalelf

Es ist schon viel Fantasie nötig, um sich vorzustellen, dass die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hier einst gegen den Ball trat. Generationen vor Thomas Müller, Jerome Boateng und Manuel Neuer war der Viktoriaplatz vor mehr als einem Jahrhundert Schauplatz eines historischen Ereignisses. Am 20. April 1908 empfing Deutschland vor 6000 Zuschauern eine englische Amateur-Auswahl zum ersten Länderspiel auf heimischen Boden und zweiten Länderspiel insgesamt. Die Nationalelf, die damals noch...

  • Tempelhof
  • 13.06.18
  • 91× gelesen
Tipps und Service
Grillen im eigenen Garten kann zu Nachbarschaftsstreitigkeiten führen.

Sommermärchen ohne Fouls
Was während der Fußball-WM in Haus und Garten erlaubt ist

Sommer, Sonne, Fußballfieber: Millionen Fans freuen sich, dass es beim Public Viewing auch nach 22 Uhr etwas lauter werden darf. „Das ist allerdings kein Freibrief für die private WM-Party“, warnt Schwäbisch-Hall-Experte Sebastian Flaith und sagt, was in Wohnzimmer und Garten erlaubt ist. Die deutsche Mannschaft versucht ihren Weltmeistertitel zu verteidigen, so mancher Fan seinen Titel als Grillmeister. Nun ist Grillen auch ohne einen Anlass wie eine Fußball-WM schon ein häufiger Grund für...

  • 12.06.18
  • 251× gelesen
Sport

Gemeinsam Fußball gucken
Public Viewing zur Russland-WM findet im Südwesten in Casinos und Biergärten statt

Am 14. Juni, ist es soweit: Die Fußball-WM in Russland beginnt und damit hoffentlich viele spannende Spiele. Was gibt es Schöneres, als in Gesellschaft und vor der großen Leinwand die Spiele zu verfolgen. Dazu gibt es in Steglitz-Zehlendorf mehrere Möglichkeiten. Vom 14. Juni bis zum 15. Juli dreht sich alles um den Fußball. Zum Public Viewing muss man nicht unbedingt in die Mitte Berlins fahren. Kneipen und Sportsbars laden im Südwesten Berlins zum gemeinsamen Fußball gucken ein, aber auch...

  • Steglitz
  • 11.06.18
  • 819× gelesen
Politik

Spielstände prüfen und mitjubeln erlaubt
WM-Begeisterung auch im Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg

Pünktlich zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft an diesem Donnerstag steigt auch die Vorfreude bei den Mitarbeitern des Bezirksamts. „Auch im Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg gibt es natürlich viele Fußballbegeisterte“, so Bürgermeisterin Angelika Schöttler. Da die meisten Gruppenspiele der deutschen Nationalelf relativ spät angesetzt sind, könnten sie im Rahmen der flexiblen Arbeitszeit mitjubeln. Die Sitzungen im Bezirksamt würden laut Bürgermeisterin während der WM normal stattfinden...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 11.06.18
  • 185× gelesen
Sport

Public Viewing im Marienpark

Mariendorf. Die am 14. Juni startende Fußball-WM wird wieder viele Berliner zum Public Viewing an die unterschiedlichsten Orte der Stadt locken. Im Bezirk Tempelhof-Schöneberg findet sich eine große Location zum gemeinsamen Mitfiebern im Marienpark. Die Brauerei Stone Brewing organisiert eine LED-Leinwand mit einer Größe von 2x3,5 Metern im Gartenhaus mit rund 100 Sitz- sowie weiteren Stehplätzen. Auch im Innenbereich wird es noch weitere Plätze geben. Übertragen werden alle 64 Spiele. Eine...

  • Mariendorf
  • 11.06.18
  • 980× gelesen
Kultur

Public Viewing im Quasimodo

Charlottenburg. Im Biergarten vom Quasimodo in der Kantstraße 12a werden alle Spiele der Fußball-WM 2018 auf einer großen LED-Leinwand gezeigt. Geöffnet ist täglich ab 11.30 Uhr. Für die Übertragungen werden zusätzliche Sitzplätze angeboten. Wenn Deutschland spielt, stellen die Betreiber ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Acts zusammen. Nach den Spielen darf selbstverständlich weiter gefeiert werden. maz

  • Charlottenburg
  • 11.06.18
  • 249× gelesen
Sport
Wie groß die WM-Begeisterung wird, hängt wahrscheinlich auch vom Abschneiden der deutschen Mannschaft ab.

Jubel diesmal früher
Tipps und Infos zur Fußball-WM

Alle zwei Jahre ist der Tagesablauf bei vielen Menschen über einige Wochen etwas anders strukturiert. Nämlich immer dann, wenn eine Fußballwelt- oder -europameisterschaft ansteht. Also auch wieder ab 14. Juni. Da beginnt die WM in Russland. Sie endet am 15. Juli. Warmlaufen. Nach jüngsten Umfragen war die Begeisterung für das kommende Turnier noch ausbaufähig. Es gibt wahrscheinlich einige Gründe, warum das so ist. Das Gastgeberland, konkret sein Präsident, ist dabei ebenso aufzuzählen, wie...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 09.06.18
  • 164× gelesen