Anzeige

Alles zum Thema Fußball-WM

Beiträge zum Thema Fußball-WM

Sport

König Fußball regiert
Auf der Straße des 17. Juni ist wieder Fanmeile / Alternative in Moabit

Seit dem 14. Juni regiert wieder „König Fußball“ die Welt. Ihr Nabel in Berlin ist in dieser Zeit die Straße des 17. Juni. Dort zeigt die Fanmeile das Spektakel aus Russland: Tore, Siege, Niederlagen. Das Zauberwort für alle Fußballbegeisterten lautet Public Viewing. Die Fanmeile erstreckt sich wie vor vier Jahren bei der WM in Brasilien vom Brandenburger Tor bis zur Großen Querallee. Für Autofahrer ist der Monat eine Herausforderung. Denn bis 17. Juli bleibt der Abschnitt auf der...

  • Tiergarten
  • 21.06.18
  • 28× gelesen
Sport

Kickern und kochen
Jugendbibliothek feiert Fußball-WM

Die Kinder- und Jugendabteilung der Bezirksbibliothek Ingeborg-Drewitz, Grunewaldstraße 3, plant während der Fußball-Weltmeisterschaft Überraschungen und Aktionen für die jugendlichen Leser. Unter anderem dürfen sich die fußballbegeisterten Besucher auf ein WM-Quiz mit tollen Gewinnen und Fußball-Kicker-Turnieren freuen. Im Veranstaltungsraum können die WM-Spiele in der Zeit von Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr sowie Sonnabends von 12 bis 17 Uhr live verfolgt werden. Alle, die Spaß...

  • Steglitz
  • 21.06.18
  • 7× gelesen
Sport

Public Viewing mit Orgelklängen

Schöneberg. Fußball und Kirchenorgel: Stephan Graf von Bothmer interpretiert die Weltmeisterschaft in Russland jeden Montag und Dienstag, in der Gruppenphase um 20 Uhr, in den Finalspielen um 16 und 20 Uhr, live in der evangelischen Zwölf-Apostel-Kirche, An der Apostelkirche 1. Die Konzerte beginnen 15 Minuten vor dem Anpfiff. Eintritt frei; Infos unter www.stummfilmkonzerte.de. KEN

  • Schöneberg
  • 20.06.18
  • 12× gelesen
Anzeige
Umwelt

Abpfiff für Public Viewing
Warum die USE keine WM-Spiele zeigen darf

Öffentliches Fußball schauen soll im Bezirk während der Weltmeisterschaft in der Regel problemlos möglich sein. Nicht überall scheint das aber zu funktionieren. Konkret im Fall der Union Sozialer Einrichtungen (USE). Sie nahm nach langem Hin und Her ihr geplantes Public-Viewing-Angebot schon vor dem Anpfiff in Russland aus dem Spiel. Der Träger betreibt in der Oranienstraße 26 "Die imaginäre Manufaktur", eine Werkstatt, in der behinderte Menschen zahlreiche Produkte anfertigen. Sie werden...

  • Kreuzberg
  • 15.06.18
  • 15× gelesen
Tipps und Service
Grillen im eigenen Garten kann zu Nachbarschaftsstreitigkeiten führen.

Sommermärchen ohne Fouls
Was während der Fußball-WM in Haus und Garten erlaubt ist

Sommer, Sonne, Fußballfieber: Millionen Fans freuen sich, dass es beim Public Viewing auch nach 22 Uhr etwas lauter werden darf. „Das ist allerdings kein Freibrief für die private WM-Party“, warnt Schwäbisch-Hall-Experte Sebastian Flaith und sagt, was in Wohnzimmer und Garten erlaubt ist. Die deutsche Mannschaft versucht ihren Weltmeistertitel zu verteidigen, so mancher Fan seinen Titel als Grillmeister. Nun ist Grillen auch ohne einen Anlass wie eine Fußball-WM schon ein häufiger Grund für...

  • 12.06.18
  • 80× gelesen
Sport

Publik Viewing im Gemeindehaus

Wilmersdorf. Die Kreuzkirchen- (Hohenzollerndamm 130a) und die Auengemeinde (Wilhelmsaue 118a) zeigen alle Spiele der DFB-Elf live und kostenfrei auf Leinwand und laden herzlich ein, zusammen mit anderen Fans bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland mitzufiebern. Die Termine sind Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr, Deutschland trifft auf Mexiko; Sonnabend, 23. Juni, 20 Uhr, Deutschland gegen Schweden und Mittwoch, 27. Juni, 16 Uhr, Deutschland gegen Südkorea. An allen Abenden grillt die...

  • Wilmersdorf
  • 12.06.18
  • 12× gelesen
Anzeige
Kultur

Public Viewing im Quasimodo

Charlottenburg. Im Biergarten vom Quasimodo in der Kantstraße 12a werden alle Spiele der Fußball-WM 2018 auf einer großen LED-Leinwand gezeigt. Geöffnet ist täglich ab 11.30 Uhr. Für die Übertragungen werden zusätzliche Sitzplätze angeboten. Wenn Deutschland spielt, stellen die Betreiber ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Acts zusammen. Nach den Spielen darf selbstverständlich weiter gefeiert werden. maz

  • Charlottenburg
  • 11.06.18
  • 52× gelesen
Sport

Gemeinsam WM schauen

Altglienicke. „Gemeinsam schaut sich’s besser“ - unter diesem Motto soll die Fußball-WM in diesem Jahr auch im Kosmosviertel zu einem Gemeinschaftsevent werden. Am KosmosForum sorgen das Projekt Freiraum, die Kollegen von Kiezband, das Team vom Quartiersmanagement, die weitestgehend ehrenamtliche Bühnencrew und weitere Unterstützer dafür, dass ordentlich mitgefiebert werden kann. Auf dem zentralen Platz im Kosmosviertel stehen zu jedem Spiel mit deutscher Beteiligung (Auftakt am 17. Juni 17 Uhr...

  • Altglienicke
  • 08.06.18
  • 39× gelesen
Soziales

Fußball-WM auf dem FU-Campus

Dahlem. Währen der Fußball-WM sind alle Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft live auf dem Campus der Freien Universität (FU) Berlin zu sehen. Übertragen werden die Begegnungen im Hörsaal 1a, Rost-und Silberlaube, Habelschwerdter Allee 45. Auch Spiele der KO-Runde mit deutscher Beteiligung werden dort zu sehen und zu feiern sein. Los geht es am Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr mit dem Spiel Deutschland gegen Mexiko. Die weiteren Vorrunden-Termine: Sonnabend, 23. Juni, 20 Uhr (Deutschland –...

  • Dahlem
  • 05.06.18
  • 15× gelesen
Sport
Avelina  Boateng und ein Brief an ihren Bruder Jerome.
4 Bilder

Mein Bruder, der Nationalspieler: Ausstellung zur Fußball-WM

Fabian Süle kennen wahrscheinlich die wenigsten. Avelina Boateng vielleicht schon eher. Und Felix Kroos ist zumindest allen Fans von Union Berlin ein Begriff. Sie stehen, ebenso wie Nicole Bierhoff, Jannis Brandt und weitere im Mittelpunkt einer Ausstellung, die vom 9. Juni bis 20. Juli im Ostbahnhof zu sehen ist. Als Geschwister von Fußball-Nationalspielern, beziehungsweise bei Bierhoff des Nationalmannschafts-Managers, die bei der WM ab 14. Juni in Russland den Titel verteidigen...

  • Friedrichshain
  • 01.06.18
  • 291× gelesen
Kultur

Urgewalten der Natur

Tiergarten. Aus Anlass der 100-jährigen Souveränität Islands zeigt die Botschaft des nordischen Inselstaats bis 1. Juli im Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften, dem Felleshus, Rauchstraße 1, die interaktive Multimedia-Ausstellung „Magma – Creating Iceland“ zu den Urgewalten der Natur, die noch heute die Insel formen und ihre Bewohner prägen. Zur Schau gibt es ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit Lesungen, Konzerten, Podiumsdiskussionen, Fachsymposien und sogar Fußballevents, denn Island...

  • Tiergarten
  • 22.05.18
  • 26× gelesen
Sport
Steffen Schwarz vom Verein Deutsch-Russische Festtage, Elena Schlineva von der staatlichen Agentur Rossotrudnitschestwo und Alexander Zorkov, Vize-Generalsekretär des Russischen Fußballbundes (RFS), bei der Eröffnung des WM-Fan-Zentrums.
2 Bilder

Im Russischen Haus dreht sich alles rund um die Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer

Das Russische Haus der Wissenschaft und Kultur (RHWK) in der Friedrichstraße 176-179 hat am 4. Dezember sein WM-Fan-Zentrum 2018 eröffnet. Im Erdgeschoss des russischen Kulturzentrums wurde bereits jetzt die Ausstellung mit Informationen zu allen elf Austragungsorten bei der 21. Fifa-Fußballweltmeisterschaft in Russland vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 eröffnet. Auf Monitoren laufen Werbetrailer zu den Austragungsorten. Moskau, die Hauptstadt mit zwei Stadien, St. Petersburg und...

  • Mitte
  • 05.12.17
  • 188× gelesen
Wirtschaft Anzeige

Fußball-WM der Frauen erleben

Pünktlich zum Anstoß der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft am 6. Juni in Kanada finden sich im Tresenbereich vor den Großbildschirmen die Sportfreundinnen und -freunde ein, um bei den TV-Übertragungen live im Robbengatter dabei zu sein. Seit der Eröffnung des Restaurants ist das Robbengatter ein beliebter Treffpunkt zum Essen, Trinken, Klönen und zum Feierabendbier. Zu den Gästen zählen vielfach Bewohner des Bayerischen Viertels; aber auch von weither kommen Hungrige und Durstige. Vom...

  • Schöneberg
  • 20.05.15
  • 30× gelesen
Sonstiges Anzeige
Mit einem schwarz-rot-goldenen Fahnenmeer wird auf der Residenzstraße wieder gefeiert.

Fußball-WM live im Kastanienwäldchen

Public Viewing in Reinickendorf: Das Kastanienwäldchen in der Residenzstraße 109 in 13409 Berlin-Reinickendorf und direkt am U-Bhf. Franz-Neumann-Platz gelegen, ist mit Begeisterung auf die Fußball-WM 2014 eingestellt. Zu allen Spielen der deutschen Nationalmannschaft startet eine gigantische Fußballparty mit DJ, Freibier und vielen kleinen wie größeren Überraschungen. "Wie aus den letzten Fußballfesten bekannt, wird in Reinickendorf wohl auch in diesem Jahr kräftig mit einem...

  • Reinickendorf
  • 04.06.14
  • 57× gelesen
Sport
So stellt sich der 1. FC Union sein Stadion in der Zeit der Fußball-WM vor.

Union lädt seine Fans mit eigenem Sofa ins Stadion ein

Oberschöneweide. Public Viewing zur Fußball-WM: Ein Stadion wird zum Wohnzimmer. Fans bringen ihre eigene Couch mit und vor einer gigantischen Wohnzimmertapete prangt ein ebenso gigantischer Fernseher.Dahinter steckt der 1. FC Union. Das Stadion An der Alten Försterei wird vom 12. Juni bis 13. Juli zum Schauplatz dieser Aktion. Wer mit seinem Sofa ins WM-Wohnzimmer einziehen möchte, braucht dafür den sogenannten Wohnberechtigungsschein. Das Los entscheidet, wer das heiß begehrte Dokument...

  • Oberschöneweide
  • 07.05.14
  • 53× gelesen
Sport
In Berlin und seinen Bezirken geht Lärmschutz vor. Nach 24 Uhr müssen sich die Fans zurückhalten.

Public Viewing während der Fußball-WM auch im Bezirk eingeschränkt

Tempelhof-Schöneberg. Fans des runden Leders freuen sich auf das Sommersportereignis in diesem Jahr, die Fußball-WM vom in Brasilien. Doch der Bezirk schränkt das Public Viewing ein.Weil wegen der Zeitverschiebung Spiele auch erst nach 22 Uhr übertragen werden, hat das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit eine Sonderverordnung erlassen. Sie regelt Ausnahmen vom ansonsten gesetzlich gewährleisteten Lärmschutz. Das sei allerdings "problematisch", sagt Stadtrat Oliver...

  • Schöneberg
  • 28.04.14
  • 38× gelesen