Anzeige

Alles zum Thema Güterbahnhof Greifswalder Straße

Beiträge zum Thema Güterbahnhof Greifswalder Straße

Bauen
Blick von der Brücke am S-Bahnhof Prenzlauer Allee auf den noch nicht bebauten Streifen entlang der Bahngleise.

Anwohnerinitiative stellt Antrag zur Sicherung des Grünzuges entlang der Bahngleise

Prenzlauer Berg. Vom S-Bahnhof Prenzlauer Berg bis Anton-Saefkow-Park soll ein Grünzug entstehen. Dafür setzt sich die Anwohnerinitiative Thälmannpark ein. In ihrem Namen stellten jetzt Volker Herold, Angelika Hornig und Wolfram Langguth einen Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Die Initiative sammelte zuvor über 1600 Unterschriften, damit der Antrag eine Chance auf Behandlung in der BVV hat. „Das Areal entlang der Ringbahn zwischen Planetarium und Anton-Saefkow-Park bietet die...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.02.17
  • 371× gelesen
Verkehr
Der Güterbahnhof Pankow sollte nach Auffassung der Pankower Verordneten erhalten und ausgebaut werden.

Wohnungen völlig fehl am Platz: Verordnete stimmen für den Erhalt des Güterbahnhofs

Prenzlauer Berg. Der Güterbahnhof Greifswalder Straße Ost ist einer der wenigen noch erhaltenen Güterbahnhöfe im innerstädtischen Bereich. Für dessen Erhalt und seinen perspektivischen Ausbau spricht sich die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) per Beschluss aus. „In Berlin wird derzeit an vielen Ecken gebaut“, sagt Roland Schröder von der SPD-Fraktion. „Wo Wohnungen entstehen, wird Beton und anderes Baumaterial benötigt. Der Weg aus dem Betonwerk bis zur Baustelle ist häufig lang und...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.09.16
  • 256× gelesen
Politik
Um ihren Erhalt wird heftig gestritten: die Parkplätze an der Lilli-Henoch-Straße.
4 Bilder

Anwohner und Politiker streiten über die Bebauung des nördlichen Teils des Thälmannparks

Prenzlauer Berg. Einen sehr emotionalen Schlagabtausch lieferten sich auf der jüngsten Sitzung der Bezirksverordneten Gegner und Befürworter der Bebauung des nördlichen Teils des Thälmannparks. Das Publikum im BVV-Saal: Bürger aus dem Wohngebiet, die die Bauvorhaben ablehnen. Zu massiv und zu unausgegoren, meinen sie. Wer ihre Vorstellungen vertritt, erntet auf der BVV-Sitzung Beifall. Wer eine andere Meinung vertritt, wird ausgebuht. Dass die Bewohner des Thälmannparks ihre eigenen...

  • Prenzlauer Berg
  • 19.03.16
  • 204× gelesen
Anzeige
Bauen
Das einstige Güterbahnhofsgelände wird nicht mehr von der Bahn genutzt. Nebenan fährt die S-Bahn.
4 Bilder

Neues Leben auf dem Güterbahnhof?

Prenzlauer Berg. Er ist ein Musterbeispiel für den Wohnungsbau der 80er Jahre in Ost-Berlin: Der Ernst-Thälmann-Park. Mit seinen vielen Parkflächen um die Häuser ist er so etwas wie eine grüne Insel im dicht bebauten Prenzlauer Berg. Schon bald soll das Wohnquartier Richtung Nordosten erweitert werden. Bereits vor einiger Zeit machte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) noch unbebaute Flächen am Rande des Wohnquartiers sowie die stillgelegte Fläche des früheren Güterbahnhofs Greifswalder...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.01.16
  • 928× gelesen
Blaulicht

Gezündelt im leeren Gebäude

Prenzlauer Berg. Auf dem früheren Güterbahnhof am Bahnhof Greifswalder Straße ist es zwar gefährlich, trotzdem greift die Polizei immer wieder Jugendliche auf, die das Areal als großen Abenteuerspielplatz begreifen. Vor wenigen Tagen nahmen Polizeibeamte des Abschnitts 16 wieder zwei Jugendliche fest. Sie stehen im Verdacht, in einem leer stehenden Gebäude randaliert und ein Feuer gelegt zu haben. Die Jugendlichen waren von Passanten beobachtet worden, die die Polizei alarmierten. Am Tatort...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.03.15
  • 46× gelesen