Anzeige

Alles zum Thema Adlershof

Beiträge zum Thema Adlershof

Bauen
Am Forumplatz steht bereits der geschwungene Rohbau des neuen Bürogebäudes von Europa-Center.

Baustellenfest am Forum Adlershof
Europa-Center hat bereits 100 Millionen Euro investiert

Für ein Richtfest war es eigentlich schon zu spät. Deshalb hat der Projektentwickler Europa-Center jetzt die Rohbaufertigstellung von zwei weiteren Gewerbeimmobilien mit einem Baustellenfest gefeiert. Das künftige Aussehen von Europa-Center am Forum kann man schon ahnen. Seit Oktober 2017 wächst am Forumplatz, gleich neben der markanten Plastik mit den beiden weißen Köpfen, die geschwungene Scheibe des Gewerbegebäudes empor. Nach der Fertigstellung im zweiten Quartal 2019 sollen hier auf...

  • Adlershof
  • 07.06.18
  • 55× gelesen
Bildung
Die Heißwasserspeicher des BTB Blockheizkraftwerks werden zur riesigen Lichtorgel.
2 Bilder

Lange nacht der Wissenschaften
Am 9. Juni öffnen wieder Labore, Hörsäle und Institute

Einmal im Jahr kann jeder in die geheimnisvolle Welt der Wissenschaft eintauchen – bei der „Klügsten Nacht des Jahres“ am 9. Juni, wie die Lange Nacht der Wissenschaften auch genannt wird. Traditionell einer der Hotspots dieser Veranstaltung ist der Wissenschaftsstandort Adlershof. Dort können sich Besucher von 17 bis 24 Uhr in Hörsälen, Laboren, Forschungseinrichtungen und Produktionsstätten umsehen, zuhören und oft auch mitmachen. Berlinweit und auf dem Potsdamer Telegrafenberg öffnen...

  • Adlershof
  • 31.05.18
  • 65× gelesen
Bauen
Die vormontierten Hauswände werden aufgestellt.
3 Bilder

Häuser (fast) ganz aus Holz
Wohnungsunternehmen Howoge setzt auf klassischen Baustoff

Nicht Stahl und Beton, sondern Holz ist der Baustoff, aus dem derzeit 42 Wohnungen an der Newtonstraße entstehen. Bauherr ist das kommunale Wohnungsunternehmen Howoge. „Bezahlbaren Wohnraum zu errichten, heißt nicht, auf Innovationen zu verzichten, ganz im Gegenteil“, sagt Howoge-Geschäftsführerin Stefanie Frensch. „Als landeseigene Gesellschaft stehen wir in der Pflicht, wirtschaftliche Lösungen zu entwickeln, die qualitätsvolles Wohnen auch im sozialen Wohnungsbau ermöglichen....

  • Adlershof
  • 30.05.18
  • 83× gelesen
Anzeige
Verkehr
Im Innern des Windkanals sieht es wie in einem futuristischen Zeittunnel für die Reise in Vergangenheit oder Zukunft aus.
6 Bilder

Steinerne Zeitzeugen der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt 

Am 20. April 1912 wurde in Adlershof die Deutsche Versuchsanstalt für Luftfahrt gegründet. Steinerne Zeitzeugen erinnern daran, dass Adlershof seit über 100 Jahren Technologiestandort ist. Mit der Gründung der Einrichtung kamen zahlreiche Techniker und Flugpioniere nach Adlershof. Während auf dem nahen Motorflugplatz Johannisthal die Motoren der Maschinen von Fokker, Grade & Co. knatterten, wurde an der Rudower Chaussee bereits an der Zukunft der Fliegerei getüftelt. Aus der Anfangszeit der...

  • Adlershof
  • 15.05.18
  • 130× gelesen
Blaulicht

Vermisster Adlershofer ist tot

Adlershof. Seit mehreren Wochen wurde Andreas S. gesucht. Jetzt wurde der Adlershofer am 13. März in einem Wald bei Fürstenwalde aufgefunden. Er hat nach Polizeiangaben vermutlich Selbstmord begangen. Der Vermisste hatte am 3. Februar sein Zuhause an der Konrad-Zuse-Straße verlassen, um spazieren zu gehen. Danach kehrte er nicht mehr in die gemeinsam mit seiner Ehefrau bewohnte Wohnung zurück. Die Polizei hatte Mitte Februar sogar mit einem Foto nach Andreas S. gesucht. RD

  • Adlershof
  • 14.03.18
  • 112× gelesen
Verkehr
So soll es Ende 2020 im Groß-Berliner Damm aussehen.
4 Bilder

Heiße Phase für den Straßenbahnbau in Adlershof

Seit 2015 gibt es konkrete Pläne, die Straßenbahn vom Wissenschaftsstandort Adlershof zum Bahnhof Schöneweide zu verlängern. Jetzt beginnt die heiße Planungsphase. Noch im März sollen die Unterlagen für das Planungsfeststellungsverfahren abgegeben und dann im Köpenicker Rathaus öffentlich ausgelegt werden. Das teilte Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner jetzt im Rahmen einer Bürgerversammlung zum Tramausbau mit. „Bürger haben dann das Recht, sich zu äußern und die Verwaltung hat die...

  • Adlershof
  • 16.02.18
  • 2522× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Randalierer in der S-Bahn

Adlershof. Bundespolizisten mussten am 7. Februar gegen 20 Uhr einen renitenten Rangsdorfer festnehmen. Der 33-Jährige hatte in einer S-Bahn der Linie 9 fremdenfeindliche und homophobe Äußerungen von sich gegeben. Beim Aussteigen in Adlershof trat er einem Fahrgast gegen Hand und Hüfte. Gegenüber der Bundespolizei verweigerte der Mann Angaben zu seiner Person und versuchte zu fliehen. Als dies nicht gelang, schlug er mit einer Bierflasche um sich. Daraufhin brachten ihn die Beamten zu Boden und...

  • Adlershof
  • 08.02.18
  • 26× gelesen
Kultur
Installation "Super Nova" von Nils R. Schultze.
4 Bilder

Galerie Alte Schule zeigt Werke unter dem Titel „Dark Sun“

„Dark Sun“ - dunkle Sonne – ist der Titel der neuen Ausstellung in der kommunalen Galerie Alte Schule. Wir haben sie besucht. „Ist die Sonne gestorben?“ fragte der SPIEGEL erst vor Kurzem und errechnete aus den derzeit wenig vorhandenen Sonnenstunden den dunkelsten Winter seit Jahrzehnten. Passt das zum aktuellen Lebensgefühl? Hat zumindest einer das schon früher gewusst? Kurator Felix Müller hat mit seinen und den Werken von acht Kollegen eine Gruppenausstellung zum Thema Dystopie...

  • Adlershof
  • 07.02.18
  • 82× gelesen
Kultur

Erster Adlershofer Weihnachtsmarkt

Adlershof. Die Schwedenkirche, Handjerystraße 29-31, lädt am Sonnabend, 9. Dezember, ab 14 Uhr zu einem Weihnachtsmarkt ein. Damit bekommt auch Adlershof erstmals einen eigenen Markt zum Fest spendiert. Es wird Außenstände mit Bastelangeboten und ein Geschichtenzelt für Kinder geben. In der Kirche selbst ist eine Krippenausstellung zu sehen. Die Freie evangelische Gemeinde Adlershof wird zudem ein Café aufbauen, wo Glühwein, Crépes und Bratwürste verkauft werden. PH

  • Adlershof
  • 01.12.17
  • 2× gelesen
Leute
Ambrosia vor der Merlitz-Sporthalle vom Nahen gesehen.
5 Bilder

Meteorologe Thomas Dümmel ist Berlins Ambrosia-Spezialist

Entlang von Rudower Chaussee und Groß-Berliner Damm gibt es viel Grün und leider auch viel Ambrosia. Das Unkraut mit den allergenen Pollen hat hier im Südosten Berlins sein Hauptverbreitungsgebiet. Thomas Dümmel (64), Meteorologe an der Freien Universität Berlin, ist Berlins Ambrosia-Spezialist. Ambrosia, das ist der wissenschaftliche Begriff für Traubenkraut oder auch Wilden Hanf. Die Pflanze bildet ein faseriges Wurzelsystem. „Ambrosia findet man hier in Adlershof an jeder Ecke, selbst in...

  • Adlershof
  • 16.11.17
  • 357× gelesen
Wirtschaft
Orthesen für Haustiere: Der Jungunternehmer Tino Jacobi hat sich bereits für zwei Monate bei der Wista eingemietet.
3 Bilder

Arbeitszimmer auf Zeit für Kreative

Am Wissenschaftsstandort gibt es jetzt ein Startangebot für junge Kreative. Um die Startphase zu erleichtern, hat die Wista, die Entwicklungsgesellschaft der Wissenschaftsstadt, das Projekt IM.PULS entwickelt. „Für uns ist das ein Experiment, bisher gab es keine solche Nutzung am Standort. Wir haben die Küchenräume des früheren Betriebsrestaurants Adlershof umgebaut und Arbeitsplätze für rund 50 Starterunternehmen geschaffen“, erläutert Wista-Geschäftsführer Roland Sillmann. Die...

  • Adlershof
  • 14.11.17
  • 131× gelesen
Leute
Softwarespezialist Jonas Wanke an seinem Computer.
2 Bilder

Gymnasiast Jonas Wanke aus Adlershof holte bei der Weltmeisterschaft WorldSkills Bronze

Adlershof. Jonas Wanke hat bei der Weltmeisterschaft WorldSkills in Abu Dhabi eine Bronzemedaille gewonnen. Dort zeigen allerdings nicht Sportler ihr Können, sondern Berufseinsteiger. Angetreten wurde in rund 50 verschiedenen Berufen – vom Betonbauer über den Fahrzeuglackierer und Landschaftsgärtner bis hin zu Softwareexperten. Jonas Wanke ist erst 17 Jahre alt, wohnt in Adlershof – Hochtechnologiestandort vor der Tür – und besucht die zwölfte Klasse des naturwissenschaftlich geprägten...

  • Adlershof
  • 26.10.17
  • 224× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin prallt gegen Auto

Adlershof. Schon wieder erwies sich eine Straße des Bezirks als gefährliches Pflaster für Radfahrer. Am 23. Oktober wurde eine Radlerin schwer verletzt. Die 39-Jährige wollte gegen 9 Uhr das Ernst-Ruska-Ufer in Höhe Havestadtplatz überqueren. Dabei wurde sie vom Pkw eines 78-Jährigen erfasst. Die Frau erlitt Verletzungen an Kopf, Rumpf und Beinen und kam in ein Krankenhaus. Erst am 26. Juni war ganz in der Nähe an der Kreuzung Wegedornstraße ein Radfahrer von einem Lkw überrollt worden. Der...

  • Adlershof
  • 25.10.17
  • 43× gelesen
Bauen
Über dem Rohbau des neuen Laborgebäudes ging jetzt der Richtkranz hoch.
2 Bilder

Richtkranz an der Rudower Chaussee

Adlershof. Wieder einmal ging auf dem Areal des Wissenschaftsstandorts Adlershof ein Richtkranz hoch. Das Laborgebäude B 3 der Immobilien Experten AG ist im Rohbau fertig. Das ist bereits der vierte Neubau auf dem Gelände an der Ecke Rudower Chaussee/Hermann-Dorner-Allee. Gebaut wurde in kurzer Zeit. Erst im Juni war der Grundstein gelegt worden. Neben dem Rohbau stehen bereits zwei schon bezogene baugleiche Gebäude. Der Neubau von B 3 begann ohne Vorvermietung, inzwischen sind 30 Prozent...

  • Adlershof
  • 28.09.17
  • 137× gelesen
Bauen

Bauantrag für ein Autohaus

Adlershof. Auf dem Grundstück Adlergestell 349 soll ein Autohaus gebaut werden. Ein privater Bauherr hat für das 2,9 Millionen Euro teure Projekt Mitte August einen Bauantrag eingereicht. Ein Termin für Baubeginn und Fertigstellung steht noch nicht fest. RD

  • Adlershof
  • 27.09.17
  • 90× gelesen
Sport
Blick in die frisch sanierte Merlitz-Sporthalle.

Merlitz-Sporthalle wieder frei

Adlershof. Eine unendliche Geschichte steht kurz vor einem guten Ende. Ende August bekommen die Sportvereine des Bezirks die Merlitz-Halle zurück. Die mehrfach verzögerten Renovierungsarbeiten sind abgeschlossen. Seit dem 10. August liegen die Schlüssel für eine der wichtigsten Sporthallen im Bezirk wieder im Sportamt. Ein Jahr zuvor waren die letzten Flüchtlinge ausgezogen, die Halle aber erst Ende September 2016 an den Bezirk zurückübergeben worden. Seit Oktober hatten die umfangreichen...

  • Adlershof
  • 17.08.17
  • 182× gelesen
Blaulicht

Autofahrerin schwer verletzt

Adlershof. Weil ein PKW-Fahrer die Vorfahrt nicht beachtet hat, musste am 19. Juli eine Autofahrerin mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die 20-Jährige war auf dem Groß-Berliner Damm in Richtung Rudower Chaussee unterwegs. Dabei wurde sie von einem 51-Jährigen gerammt, der ohne auf die Vorfahrt zu achten aus der Hermann-Dorner-Allee kam. Nach dem heftigen Zusammenprall überschlug sich der VW der Frau mehrmals. Die Frau erlitt Verletzungen an Kopf, Armen, Beinen und Rumpf und kam ins...

  • Adlershof
  • 21.07.17
  • 73× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin schwer verletzt

Adlershof. Bei einem Unfall am 11. Mai hat eine Radlerin schwere Verletzungen erlitten. Gegen 10.30 Uhr war ein Lkw-Fahrer auf der Rudower Chaussee in Richtung Johannisthal unterwegs. Beim Rechtsabbiegen in die Hermann-Dorner-Allee erfasste er die Frau, die auf dem Radweg gerade die Kreuzung überquerte. Die 83-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. RD

  • Adlershof
  • 12.05.17
  • 32× gelesen
Bauen
Die Plus-Energie-Häuser der Howoge stehen kurz vor der Fertigstellung.
2 Bilder

Howoge beginnt mit der Vermietung in Adlershof

Adlershof. Im August 2016 war Richtfest, jetzt beginnt das kommunales Wohnungsunternehmen Howoge an der Newtonstraße in Adlershof bereits mit der Vermietung. Am „Tag der offenen Baustelle“ am 13. Mai können potentielle Mieter einen Blick hinter den Bauzaun werfen. Drei Musterwohnungen stehen zur Besichtigung bereit. Erstmals im Berliner Mietwohnungsbau entsteht eine Anlage, die vor Ort erzeugte Energie an andere Verbraucher abgeben kann. Produziert wird die Energie durch thermische...

  • Adlershof
  • 06.05.17
  • 387× gelesen
Bauen

Ruine weicht Hotelneubau

Adlershof. An der Dörpfeld-, Ecke Nipkowstraße soll ein Apartmenthotel entstehen. Dazu hat ein privater Investor Anfang April einen Bauantrag beim Stadtentwicklungsamt eingereicht. Nach dem Abriss der Ruine ist ein viergeschossiger Bau mit Staffelgeschoss geplant, in dem 33 Apartments Platz finden. Im Erdgeschoss soll es eine Gaststätte und ein Ladengeschäft geben. Die Baukosten sind mit 2,75 Millionen Euro beziffert. Der Termin für den Baubeginn steht noch nicht fest. RD

  • Adlershof
  • 29.04.17
  • 155× gelesen
Blaulicht

Drogen in der Wohnung: Polizei schnappt Rauschgifthändler

Adlershof. In der Altheider Straße hat die Polizei am 21. April die Wohnung eines Drogenhändlers durchsucht. Als die Beamten gegen 8 Uhr eintrafen, war der Mieter nicht anwesend. Da ein Durchsuchungsbeschluss vorlag, durchsuchten die Beamten die Wohnräume und fanden mehrere mit Betäubungsmitteln gefüllte Tütchen, Flaschen und Ampullen. Entdeckt wurde unter anderem Ecstasy sowie eine Feinwaage und Bargeld, welches vermutlich aus Drogenverkäufen stammt. Während der Durchsuchung kamen der...

  • Adlershof
  • 25.04.17
  • 130× gelesen
Leute
Immer noch glücklich nach 65 Jahren Ehe: Renate und Günter Dau in ihrer Adlershofer Wohnung.
2 Bilder

Seit 65 Jahren verheiratet: Renate und Günter Dau feierten Eiserne Hochzeit

Adlershof. Einen großen Teil ihres Lebens, nämlich 65 Jahre, sind Renate (82) und Günter Dau (86) jetzt bereits zusammen. Kurz nach Ostern wurde Eiserne Hochzeit gefeiert. Kennengelernt hatte sich das Paar bereits 1951 im Sportrestaurant am Lohnauer Steig. „Da gab es damals jeden Sonntag Tanz für 25 Pfennig Eintritt“, erinnert sich Renate Dau. „Und wir waren so sparsam und haben uns den ganzen Abend an einem Glas Malzbier festgehalten“, ergänzt Günter Dau. Der junge Mann hatte damals in den...

  • Adlershof
  • 19.04.17
  • 221× gelesen
Blaulicht

Räuber ergreifen die Flucht

Adlershof. Ein Ladenbesitzer konnte zwei Räuber in die Flucht schlagen. Zwei Maskierte hatten am 29. März gegen 0.30 Uhr einen Spätkauf in der Dörpfeldstraße betreten, eine Schusswaffe gezückt und Geld gefordert. Der 36 Jahre alte Ladenbesitzer griff eine Bierflasche und rief laut um Hilfe. Daraufhin ergriffen die Räuber die Flucht, der Verkäufer blieb unverletzt. RD

  • Adlershof
  • 29.03.17
  • 31× gelesen
Bauen

Möbelhaus im Baudenkmal

Adlershof. Der alte Backsteinbau an der Kreuzung Glienicker Weg/Adlergestell bleibt erhalten. Ende März hat das Bezirksamt die Baugenehmigung für den Umbau zum Möbel- und Küchenmarkt erteilt. „Hier wird eine Industriebrache in hervorragender Lage gegenüber dem Wissenschaftsstandort Adlershof unter Berücksichtigung städtebaulicher Ziele umgestaltet. Ich bin sehr erfreut, dass wir mit dem Investor ein tragbares Nutzungskonzept gefunden haben. Denn Denkmale können nur dauerhaft erhalten werden,...

  • Adlershof
  • 29.03.17
  • 691× gelesen