Galerie

Beiträge zum Thema Galerie

Kultur
Instagramstar @monsieur.rudi2018 begutachtete sein Portrait.
20 Bilder

Die Ausstellung zum Hashtag
#kiezentdecker analog

90 Kiezbilder, präsentiert in einer kleinen Galerie, die Fotografen als Publikum. „Instagram analog“ – das war der Arbeitstitel der Abschlussveranstaltung zur Berliner-Woche-Aktion #kiezentdecker. Was als Gewinnspiel begann, hat sich zum sozialen Treffpunkt entwickelt, online und schließlich auch offline. Wir kannten sie als @seattledirk, @susonsjack, @birgitelpunkt, @arianejechow, @hk3548 oder @nookis_fotowelt – ganz unterschiedliche Menschen, die eines teilen: Sie portraitieren mit...

  • Tiergarten
  • 03.12.19
  • 282× gelesen
  •  2
Kultur

Groteskes von Gisa Hausmann

Pankow. „Gisa Hausmann – Das groteske Werk“ ist der Titel der neuen Ausstellung, die die Galerie Wolf & Galentz bis zum 18. Dezember zeigt. Zu sehen sind Arbeiten einer Künstlerin, die für manchen Kunstkenner als eine der „unbekanntesten Berühmtheiten“ galt. Im Laufe ihres Lebens arbeitete Gisa Hausmann (1942-2015) mit unterschiedlichen künstlerischen Ausdrucksmitteln – mit großformatigen Zeichnungen und Druckgrafiken, mit Malerei, mit digital bearbeiteten Drucken und mit der von ihr selbst...

  • Pankow
  • 29.11.19
  • 36× gelesen
Kultur

Kunstwerke unterm Hammer

Pankow. Die traditionelle Kunstauktion des Vereins Kunst und Literatur Forum Amalienpark findet in diesem Jahr am 8. November ab 18 Uhr statt. In der Galerie Forum Amalienpark in der Breiten Straße 2a sind dazu Kunstliebhaber willkommen. Zahlreiche Künstler aus Pankow stellen Kunstwerke für die Auktion zur Verfügung. Unter den Hammer kommen Radierungen, Holzschnitte, Aquarelle und Collagen sowie Plastiken und Keramiken. Der Erlös kommt zu einem Teil den beteiligten Künstlern, zum anderen dem...

  • Pankow
  • 31.10.19
  • 34× gelesen
Kultur

Neun Künstler blicken auf uns

Pankow. Die im Frühjahr eröffnete Galerie Wolf & Galentz, Wollankstraße 112a, zeigt bis 29. Oktober ihre dritte Ausstellung. Deren Titel: „Der Blick auf uns“. Sie versammelt Werke von neun zeitgenössischen Künstlern, die sich mit Figuration und Porträt beschäftigen. Der Titel spielt mit einer Verschränkung von Blicken. Der Blick von uns auf die Kunstwerke, der Blick der Gesellschaft auf Kunstschaffende, der Blick der Kunstwerke und der Kunstschaffenden auf Menschen und Gesellschaft und der...

  • Pankow
  • 03.10.19
  • 45× gelesen
Kultur

Neue Ausstellung am Amalienpark

Pankow. Der Verein Kunst und Literatur Forum Amalienpark zeigt bis zum 14. September unter dem Motto „Unter Duck“ Druckgrafiken und Monotypien von 20 zeitgenössischen Künstlern. Zu sehen sind zum Beispiel Arbeiten von Heinrich Bethke, Martin Enderlein, Annette Gundermann, Dieter Goltzsche, Eberhard Hartwig und Liz Mields-Kratochwil. Die Ausstellung in der Galerie Forum Amalienpark an der Breiten Straße 2a ist Dienstag bis Freitag von 14 bis 19 Uhr sowie Sonnabend von 11 bis 16 Uhr zu...

  • Pankow
  • 24.08.19
  • 57× gelesen
Kultur

Künstler aus Los Angeles zu Gast

Pankow. Die im April eröffnete Galerie Wolf & Galentz zeigt bis zum 23. Juni ihre zweite Ausstellung. Deren Titel: „LAVA auf märkischem Sand“. Diese Ausstellung findet im Rahmen eines internationalen Austauschprojektes statt. Zu sehen sind Arbeiten von 19 Künstlern aus Los Angeles, von drei in Berlin lebenden amerikanischen Kunstlern sowie von einer Künstlerin aus Armenien. Die amerikanischen Künstler arbeiten sonst im Projektraum LAVA Projects in Los Angeles. In Pankow zeigen sie nun eine...

  • Pankow
  • 18.06.19
  • 51× gelesen
Kultur
Andreas Wolf und Archi Galentz eröffnen am 12. April an einem bekannten Ort der Kunstpräsentation die neue Galerie.
5 Bilder

Bekannte Pankower Kunstadresse
Archi Galentz und Andreas Wolf eröffnen erste Ausstellung in der Wollankstraße 112a

In der Wollankstraße 112a eröffnet am 12. April um 19 Uhr eine neue Galerie. Die Kunstgalerie Wolf&Galentz startet mit der Ausstellung „Rein aufs Möbiusband“. Bis vor Kurzem war die Wollankstraße 112a noch die Adresse der Kunstgalerie Joachim Pohl. Das Urgestein der Pankower Kunstszene feierte im vergangenen Jahr 25-jähriges Bestehen seiner Galerie. Doch der 71-Jährige kündigte bereits im vergangenen Frühjahr an, dass Ende des Jahres Schluss sei. Sein Wunsch war es allerdings, dass die...

  • Pankow
  • 04.04.19
  • 436× gelesen
Kultur
Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke/rechts) besuchte im vergangenen Jahr die artspring-Ausstellung im Pankower Museum. Er ließ sich von Jan Gottschalk (Mitte) und Museumsleiter Bernt Roder (links) über das Projekt informieren.

Kunstmonat Mai
Hunderte Künstler öffnen auch 2019 zum „artspring“-Festival die Türen ihrer Ateliers

In diesem Jahr soll das Kunstfestival artspring noch länger und noch umfangreicher werden. Statt nur an einem Wochenende, soll es 2019 den ganzen Monat Mai über ein Veranstaltungsprogramm geben. Und der Höhepunkt wird natürlich wieder ein Wochenende mit geöffneten Ateliers im gesamten Bezirk Pankow sein. Dass solch ein Festival stattfinden kann, liegt vor allem daran, dass sich Pankower Künstler immer mehr vernetzen. Dafür sorgen vor allem die artspring-„Motoren“ Julia Brodauf und Jan...

  • Pankow
  • 11.01.19
  • 264× gelesen
Kultur
Joachim Pohl (links) kann den 25. Geburtstag seiner Galerie feiern. Nils Busch-Petersen hielt die Festrede.
6 Bilder

Pankower Kunstinstitution
Joachim Pohl feierte den 25. Geburtstag seiner Galerie an der Wollankstraße

Ein besonderes Jubiläum kann Joachim Pohl feiern: Vor einem Vierteljahrhundert eröffnete er seine Galerie in der Wollankstraße 112a. Joachim Pohl ist eine Kunstinstitution in Pankow. Er gründete in den Wendejahren den Kunstverein Pankow mit. Kaum jemand kennt wohl so viele Pankower Künstler wie er. Und seine Galerie ist ein Magnet für alle, die sich für Kunst interessieren, die einen Bezug zum Osten Berlins hat. So verwundert es nicht, dass die Galerie zum Jubiläumsempfang aus allen Nähten...

  • Pankow
  • 14.06.18
  • 327× gelesen
Kultur

Kunstwerke am Amalienpark

Pankow. Der Verein Kunst und Literatur Forum Amalienpark zeigt bis zum 3. März eine neue Ausstellung. Unter dem Motto „… wenn es nichts anderes ist, dann kann es nur Kunst sein …“ werden Skulpturen von Professor Berndt Wilde sowie Malerei und Zeichnungen von Bernd Schlothauer gezeigt. Im Rahmen der Ausstellung findet am 16. Februar um 19 Uhr eine Lesung statt. Aus dem Essay „Auguste Rodin“ von Rainer Maria Rilke, geschrieben im Jahre 1903, lesen an diesem Abend Katrin Arrieta und Ulrich Kavka....

  • Pankow
  • 04.02.18
  • 414× gelesen
Bauen
Die Willner-Brauerei: Ab Anfang kommenden Jahres soll hier die Bausubstanz auf Vordermann gebracht werden.
2 Bilder

Die historische Willner-Brauerei hat neue Eigentümerin

Pankow. Das Gebäudeensemble der frühere Willner-Brauerei in der Berliner Straße 80-82 gehört zu den noch erhaltenen Relikten der Berliner Brauereiwirtschaft. Seit wenigen Tagen hat es eine neue Eigentümerin. Das denkmalgeschützte Ensemble an der Ecke Eschengraben wurde jetzt von der Nicolas Berggruen Holdings GmbH an die Jenn Grundbesitz GmbH & Co. KG verkauft. Deren Geschäftsführer Shaul Shani freut sich auf die reizvolle Aufgabe, dieses Denkmalensemble zu sanieren und den Standort zu...

  • Pankow
  • 22.07.17
  • 1.733× gelesen
Kultur

Neue Ausstellung am Amalienpark

Pankow. „Im Kleinen und Ganzen“ ist der Titel der neuen Ausstellung in der Galerie Forum Amalienpark. In der Breiten Straße 2a sind „Miniaturen der Gegenwartskunst“ zu sehen. Präsentiert werden über 150 kleine Kunstwerke unter anderem von Joachim Bayer, Linde Bischof, Tina Flau und Berndt Wilde. Zu besichtigen ist diese Ausstellung bis zum 14. Januar dienstags bis freitags von 14 bis 19 Uhr sowie sonnabends von 11 bis 16 Uhr. Weitere Informationen im Internet auf www.amalienpark.de....

  • Pankow
  • 22.12.16
  • 14× gelesen
Kultur
In der Galerie Kunstkreuz zeigt Ricarda Klein „Berliner Lichtblicke“.

Berliner Lichtblicke entdecken: Pankower Künstlerin stellt im Kunstkreuz aus

Pankow. „Berliner Lichtblicke“ heißt die neue Ausstellung in der Galerie „Kunstkreuz“. In der Heynstraße 31 sind Werke von Ricarda Klein zu sehen. Berlin ist bei Außenstehenden für sein heilloses Gewimmel und für seine Hektik bekannt. Dass die Hauptstadt auch ruhige und gar liebreizende Ecken hat, entdecken viele erst bei genauerem Hinsehen. Ricarda Klein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die oft unterschlagene Schönheit der Stadt aufzuspüren. In der Ausstellung präsentiert sie Bilder, die...

  • Pankow
  • 03.10.16
  • 224× gelesen
Soziales

Tag der Stiftungen

Berlin. Am 1. Oktober veranstaltet der Bundesverband Deutscher Stiftungen bundesweit den „Tag der Stiftungen“. Aus diesem Anlass wird in Berlin das 20. Jubiläum der Bürgerstiftungen in Deutschland gefeiert. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen des Stiftungstages gibt es im Internet auf www.tag-der-stiftungen.de. TS

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 27.09.16
  • 53× gelesen
Kultur
Galerist Marino Schmidt zeigt in einer ersten Ausstellung in der Galerie Schadow Bilder Randow Geschewski.
2 Bilder

Marino Schmidt war Galerist auf Kreuzfahrtschiffen, jetzt arbeitet er in Pankow

Pankow. Im Herzen Pankow eröffnet dieser Tage eine neue Galerie. Im Souterrain der Breiten Straße 2, gleich neben dem Amalienpark, lädt Marino Schmidt in die Galerie Schadow ein. In einer ersten Ausstellung präsentiert er eine Werkauswahl von Malte Brekenfeld und Randow Geschewski. Die beiden Künstler malen surrealistische Bilder. Bei jedem Blick auf die Bilder gibt es Neues zu entdecken. Surrealistische Kunst ist auch ein Schwerpunkt im Studium von Marino Schmidt gewesen. Der 33-Jährige...

  • Pankow
  • 20.09.16
  • 645× gelesen
Kultur
Joachim Pohl zeigt bis zum 8. Juli Skulpturen von Marguerite Blume-Cárdenas und Bilder von Alex Bär.

Zum ersten Mal ein Schweizer: Galerist Joachim Pohl holt Alex Bär nach Pankow

Pankow. Die Galerie Pohl zeigt eine neue Ausstellung. Unter dem Motto „Malerei und Sandskulpturen“ sind Arbeiten der Bildhauerin Marguerite Blume-Cárdenas und des Malers Alex Bär zu sehen. Für Joachim Pohl ist diese Ausstellung etwas ganz Besonderes. „Es ist das erste Mal, dass ich in meiner Galerie Arbeiten eines Künstlers zeige, der aus der Schweiz kommt“, freut sich der Galerist. Auf den Maler aufmerksam wurde er, als er vor zwei Jahren eine Ausstellung der Willi-Sitte-Stiftung in...

  • Pankow
  • 29.06.16
  • 120× gelesen
Kultur
Galerist Joachim Pohl zeigt auch Rolf Winklers „Die Kauernde“ als Entwurf. Die Plastik steht in Originalgröße am Güllweg.
3 Bilder

Grafik trifft Plastik: Werke von Ursula Strozynski und Rolf Winkler zu sehen

Pankow. Arbeiten von zwei Pankower Künstlern sind in der ersten Ausstellung des Jahres in der Galerie Pohl zu sehen: Grafiken von Ursula Strozynski und Plastiken von Rolf Winkler. „Ich wollte immer schon mal eine Personalausstellung mit Ursula Strozynski organisieren“, gesteht Galerist Joachim Pohl. Das klappte bisher nicht. Als er ihr die Idee unterbreitete, ihre Arbeiten gemeinsam mit Plastiken von Rolf Winkler (1930-2001) auszustellen, wurde der Wunsch des Galeristen endlich wahr. Die...

  • Pankow
  • 24.01.16
  • 512× gelesen
Kultur

Neue Ausstellung am Amalienpark

Pankow. „Utopie und Katastrophe. Kunstansichten zu Schostakowitsch“ ist der Titel der neuen Ausstellung in der Galerie Forum Amalienpark. In der Breiten Straße 2a sind Arbeiten von zehn Künstlern zum Wirken von Dimitri Schostakowitsch (1906-1975) zu sehen. Die Idee und das Konzept stammen von Ellen Fuhr, Annette Gundermann und Simone Tippach-Schneider. Zu besichtigen ist diese Ausstellung bis zum 15. Januar dienstags bis freitags von 14 bis 19 Uhr sowie sonnabends von 11 bis 16 Uhr. Weitere...

  • Pankow
  • 26.12.15
  • 54× gelesen
Kultur

Zwei Künstler stellen aus

Pankow.Die Galerie Pohl an der Wollankstraße 112a zeigt eine neue Ausstellung mit Malerei, Skulpturen und Objekten. Zum einen sind Arbeiten des Bildhauers Christoph Mertens zu sehen. Zum anderen werden in der Ausstellung Bilder der Malerin Vanessa von Wendt präsentiert. Geöffnet ist die Ausstellung in der Galerie Pohl bis zum 10. Juli am Montag, Dienstag und Freitag von 14 bis 18 Uhr sowie Donnerstag von 14 bis 19.30 Uhr. Weitere Informationen:  486 71 13. BW

  • Pankow
  • 11.06.15
  • 59× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.