Galerie

Beiträge zum Thema Galerie

KulturAnzeige
3 Bilder

„Seelenvitamin“ – Kunst von drei Berliner Künstlerinnen
Galerie erstererster

Die Gegenwartskünstlerinnen: Annekatrin Pischelt, Birgit Rakette und Diana Achtzig präsentieren Malerei Die Malerinnen Annekatrin Pischelt, Birgit Rakette und Diana Achtzig stellen vom 22. bis zum 26. Februar 2021 in einer ersten analogen Schaufensterausstellung während des Lockdowns in der Coronazeit in der Galerie „erstererster“ - Raum für Kunst, Design und Neues Arbeiten (Pappelallee 69, 10437 Berlin) - aus. In einer zweiten analogen Gruppenausstellung vom 16. bis 22. Juni 2021 werden...

  • Prenzlauer Berg
  • 19.02.21
  • 166× gelesen
Kultur

Freitags vor der Brotfabrik

Weißensee. Nach der großen Resonanz auf die Januar-Aktion #OrangeFriday vor dem Kulturzentrum Brotfabrik am Caligariplatz wird diese Veranstaltungsreihe in diesem Monat fortgesetzt. So werden unter dem Motto #OrangeFridayGalerie am 12. Februar um 17 Uhr am BrotfabrikKulturwagen, in Schaufenstern der BrotfabrikKneipe sowie online Fotografien von Wulf Olm unter dem Motto „Von großen Tieren und kleinen Leuten“ präsentiert. Am 19. Februar, 17 Uhr, ist die Veranstaltung „Cinema-Cut-Up – filmische...

  • Weißensee
  • 05.02.21
  • 21× gelesen
KulturAnzeige

Erfolgreiches Kunstmarketing für Künstler
von Galeristin Diana Achtzig

Erfolgreiches Kunstmarketing für KünstlerDiana Achtzig ist eine Expertin seit 1990 im Kunstmarkt (http://www.berlin-produzentengalerie.de/kunstmarketing.php) und weist eine eindrucksvolle Karriere vor: Seit über 30 Jahren hat sie sich nicht nur als studierte Malerin und Bildhauern einen Namen gemacht, sondern auch mit großem Erfolg als Galeristin, Kuratorin und Geschäftsführerin ihre eigene moderne Kunstgalerie für Gegenwartskunst, die Galerie-Achtzig-Berlin für zeitgenössische Kunst...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.01.21
  • 306× gelesen
  • 1
Kultur
Die Ausstellung "Gezeichnete Stadt" spiegelt einen künstlerischen Blick auf die Geschichte Berlins. Motiv: Thomas Bayrle, Kennedy in Berlin, 1964.
2 Bilder

Berlinische Galerie
Neue digitale Angebote

Bis zum Ende der Schließzeit ist die Berlinische Galerie in der Alten Jakobstraße 124-128 auf verschiedenen Onlinekanälen weiterhin für das Publikum präsent. So kann die neue Ausstellung "Provenienzen. Kunstwerke wandern" über die neue Web Add besucht werden. Unter https://berlinischegalerie.de/digital/provenienzen finden sich Abbildungen der Kunstwerke mit dazugehörigen Beschreibungen sowie interessanten Infos. Die Ausstellung "Gezeichnete Stadt. Arbeiten auf Papier 1945 bis heute" kann rein...

  • Kreuzberg
  • 18.11.20
  • 104× gelesen
Kultur

Kunstmarkt in der Grünstraße

Köpenick. In der Galerie Grünstraße, Grünstraße 22, findet trotz der Pandemie auch in diesem Jahr wieder der Kunstmarkt statt. Vom 5. November bis 23. Dezember zeigen dort zahlreiche Künstler aus Berlin und dem Umland ihre Werke. Malereien, Zeichnungen, Grafiken, Karten, Bücher, kleine Skulpturen, Schmuck und Kunsthandwerk gehören zum Repertoire. „Wer auf der Suche nach einem besonderen Geschenk ist, wird bestimmt fündig“, kündigte die Galerie an. Geöffnet ist Dienstag bis Sonntag von 13 bis 19...

  • Köpenick
  • 11.11.20
  • 32× gelesen
Kultur
Dieses Foto von Jörn Reißig entstand 1980 in Budapest: Jugendliche warten auf Einlass zu einem Konzert.
4 Bilder

Bilder aus der Zeit des Umbruchs
Ausstellung an der Brotfabrik zeigt Jörn Reißigs Sicht auf das Leben in Ost-Berlin

Die Galerien in der Stadt bleiben zwar bis Ende November geschlossen. Das Team des Kulturzentrums Brotfabrik zeigt aber trotzdem eine Ausstellung. Seit einigen Monaten wird die Galerie im Hof zurückgebaut, erneuert und vergrößert. Deshalb können sowieso keine Ausstellungen stattfinden. Stattdessen nutzt das Galerie-Team den Kultur:Wagen des „Glashaus. Vereins der Nutzer der Brotfabrik“. Auf die Kunstwerke können Besucher von der geöffneten Tür aus einen Blick werfen, und zwar unter Einhaltung...

  • Weißensee
  • 10.11.20
  • 179× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
re|space gallery

Vom 9. Oktober bis 9. Dezember präsentiert die neue re|space gallery Werke der Sammlung South.Southwest. Die Vernissage findet am Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr statt. Die Foto-Sammlung wird als Manifesto der lateinamerikanischen Weltanschauung positioniert. Mommsenstraße 71, 10629 Berlin, Di-Sa 10-18 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 01.10.20
  • 16× gelesen
Kultur
Das Bild „Hands“ von Margaret Hunter und Peter Russell ist als einziges Original von 1990 erhalten geblieben und wird jetzt konserviert.

Mauer als Kunstgalerie
Führungen und Podcasts zum 30. Jubiläum der East Side Gallery

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der East Side Gallery lädt die Stiftung Berliner Mauer zu mehreren Veranstaltungen ein. Wenige Wochen nach dem Mauerfall kamen ab Februar 1990 über 100 Künstler, um aus der Mauer an der Mühlenstraße ein Mahnmal der Freiheit zu machen. Sie folgten dem Aufruf von David Monty und Heike Stephan und ihrer Vision, die Berliner Mauer an diesem Ort zu erhalten und sie in die längste Open-Air-Galerie der Welt zu verwandeln. Vor 30 Jahren, am 28. September 1990, wurde...

  • Friedrichshain
  • 06.09.20
  • 238× gelesen
Kultur
Metallbildhauer Marco Flierl steht im Hof an der Friesickestraße 17. Hier sind einige der von ihm geschaffenen Skulpturen zu sehen. Seit 40 Jahren arbeitet er nun schon mit Bronze. Aus diesem Anlass eröffnet er eine neue Ausstellung.
4 Bilder

Begegnungen mit der Kunst
Marco Flierl zeigt "40 Jahre Bronzeguss" in der Galerie der "Panther ART Foundry"

Der Metallbildhauer Marco Flierl hat in den vergangenen Monaten das Gebäudeensemble an der Friesickestraße 17 umstrukturiert. Er möchte es als einen Ort für Begegnungen mit Kunst etablieren. Dieser Neustart wird am 18. September ab 16 Uhr mit einem Hoffest gefeiert. Dabei wird die neue Galerie der „Panther ART Foundry“ mit der Ausstellung „40 Jahre Bronzeguss“ eingeweiht. Für die neue Galerie ließ Marco Flierl eigens einen Zugang direkt von der Friesickestraße anlegen. „Bisher kam man nur über...

  • Weißensee
  • 03.09.20
  • 465× gelesen
  • 1
Kultur

Mit dem Fahrrad in die Galerie

Berlin. Die Kommunalen Galerien Berlin laden vom 28. August bis 6. September zur KGB-Kunstwoche in 31 Galerien in zwölf Bezirken ein. Zu sehen sind insgesamt 34 Ausstellungen. Es gibt zahlreiche weitere Veranstaltungen. Besondere Höhepunkte sind fünf KGB-Fahrradtouren am 30. August. Galerieleiter, Kuratoren und Künstler führen durch die aktuellen Ausstellungen und sprechen über die inhaltlichen Schwerpunkte der Kommunalen Galerien. Sie zeigen jährlich bis zu 200 Ausstellungen, an denen rund...

  • Mitte
  • 25.08.20
  • 183× gelesen
Bauen
An der Blankenburger Kirche auf dem Dorfanger steht inzwischen das Baugerüst.
4 Bilder

Künstler malten für ihre Kirche
Mauerwerkssanierung hat begonnen

„Blankenburger malen für ihre Kirche“ ist der Titel einer Ausstellung, die seit fast einem Jahr im Bürohaus an der Triftstraße 2 zu besichtigen ist. Diese Ausstellung wird am 28. August um 17 Uhr mit einer Finissage beendet, auf der jedermann letztmalig Gelegenheit hat, ein Kunstwerk zu erwerben. Mit dem Erlös aus dem Verkauf der Kunstwerke wird ein zentrales Projekt im Ortsteil unterstützt – die Sanierung des Mauerwerks der Feldsteinkirche auf dem Blankenburger Dorfanger. Seit inzwischen zwölf...

  • Blankenburg
  • 20.08.20
  • 68× gelesen
KulturAnzeige

Anlässlich des Gallery Weekend Berlin
Raimund Girke: Im Rhythmus

11. September – 7. November 2020 KEWENIG freut sich, anlässlich des Gallery Weekend Berlin erstmalig eine Ausstellung mit Werken des Malers Raimund Girke (1930-2002) zu eröffnen. Seit Kurzem hat die Galerie in enger Zusammenarbeit mit Madeleine Girke, seiner Tochter und Nachlassverwalterin, die Vertretung des Malers übernommen. Als maßgeblicher Wegbereiter der analytischen Malerei zählt Girke zu den wesentlichen Positionen deutscher Malerei nach 1945. Im Rahmen des Gallery Weekend Berlin...

  • Mitte
  • 19.08.20
  • 249× gelesen
KulturAnzeige
Video

Galerie Berlin bietet Karriere an
Galerien für unbekannte Künstler

Jetzt bei der "Galerie für unbekannte Künstler" bewerben! Die Chefredaktion von Barrie von Ashburner schreibt in unserem Feuilleton über die besondere Galerie in Berlin, die eine "Galerie für unbekannte Künstler" darstellt. Hier werden die Künstler-Karrieren erst erstellt. Wie z.B. bei den Künstlerinnen Ashley Grik und Kathleen van Sterge oder dem Künstler Van de Amoste. Hier werden mit relmäßigen analogen und digitalen Gruppenausstellungen neue Kunstsammlerinnen, Diplomaten und...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.08.20
  • 404× gelesen
KulturAnzeige
Video

Künstlerin Diana Achtzig
Galerie Berlin: Ölbild: “Mädchen mit drei Fischen“

Die Galerie Berlin präsentiert das Bild: “Mädchen mit drei Fischen“ in ihrem neusten Video! In der Bildbesprechung wird das Kunstwerk: “Mädchen mit drei Fischen“ mit Ölfarbe auf Leinwand, mit den Maßen von 70 x 50 cm, aus dem Jahr 2019 der Berliner Künstlerin Diana Achtzig ausführlich im Video von der Malerin selbst vorgestellt. Sie malte das junge Modell in ihrem Atelier mit den Fischen. Sehr viele Farbschichten von hoch qualitativer Ölfarbe liegen übereinander und wurden über Monate hinweg...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.08.20
  • 109× gelesen
KulturAnzeige

Diana Achtzig
Galerie Berlin zeigt Roten China Geschäfts-Glücks-Fisch

Die Galerie Berlin präsentiert den "Roten Geschäfts-Glücks-Fisch mit Mädchen“ für Geschäftsleute aus China!Eine Künstlerin der Achtzig Galerie Berlin zeigt die chinesische Mythologie der Fische aus China. In der Bildbesprechung der Berliner Künstlerin Diana Achtzig wird das Kunstwerk: „Roter Geschäfts-Glücks-Fisch mit Mädchen“ präsentiert. Die Berliner Künstlerin hatte ihre Inspiration aus China!  Schon im Studium konnte sich die Künstlerin Diana Achtzig mit der Kultur in China...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.08.20
  • 121× gelesen
KulturAnzeige

Für digitale Verkaufsausstellung
sucht Berlin Produzentengalerie Künstler

Die Berlin Produzentengalerie sucht für eine digitale Verkaufsausstellung Künstler Ab sofort können sich Künstlerinnen und Künstler der Acryl- und Ölmalerei, Mixed Media, Collage, Fotografie, Objektkunst und Bildhauerei wieder online bewerben unter: http://www.berlin-produzentengalerie.de/index.php. Die Online-Präsentationen bietet studierten Kunstschaffenden und Quereinsteigern die Möglichkeit die Kunstwerke online auf einer Galeriewebseite für immer zu präsentieren. Das Galerieprogramm gibt...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.08.20
  • 201× gelesen
Kultur
2 Bilder

Ausstellung "Kontraste in Harmonie" mit Werken der Künstler in der Lancini Kunstgalerie
Ausstellung "Kontraste in Harmonie" mit Werken der Künstler in der Lancini Kunstgalerie

Einladung Vernissage: Sa., 05. September 2020, 19:00 Uhr Lancini - Kunstgalerie und Modeboutique Ausstellung "Kontraste in Harmonie" mit Werken der Künstler Desi Deneva - Malerei(Sofia, Bulgarien) Axel Bunt und Glänzend - Reliefmalerei (Berlin, Deutschland) zu Texten von Anne Fritsche - Lyrik (Berlin, Deutschland) musikalische Begleitung Christian Glaser - Saxophon (Berlin, Deutschland) Ort: Lancini Kunstgalerie & Mode-Boutique Seelingstr. 29 14059 Berlin Email: lancini@contact.net Mobil: 0170...

  • Schöneberg
  • 02.08.20
  • 91× gelesen
Kultur

Ausstellung
IMPRINTS | REFLECTIONS

Wir laden Sie ein: IMPRINTS | REFLECTIONS Exhibition Aug 28 - Sept 11, 2020 Fotografie und Zeichnungen von Tasha Arsalan Schmuck von Theresa Winkler . Galerie Vinogradov Chodowieckistr. 25 10405 Berlin Prenzlauer Berlin. Spuren, im Fluss gelöscht. Reflexionen von Licht und Schatten auf Oberflächen. . Was fest scheint, ist flüchtig. Was zurückgeworfen wird, ist nicht, wie es scheint. . Tasha Arsalan studiert Reflexionen anhand der flüchtigen Erscheinung des Wassers. Sie verfolgt Licht im...

  • Prenzlauer Berg
  • 31.07.20
  • 163× gelesen
KulturAnzeige
2 Bilder

Kunst in der Privaten Zimmervermietung in Berlin Biesdorf
Van de Amoste

Private Zimmervermietung in Berlin Biesdorf für Monteure und Ingenieur präsentierte die Kunst von Van de AmosteDie private Zimmervermietung in Berlin Biesdorf an der B1 für vorrangig Monteure, Ingenieure, Dozenten und Mitarbeiter präsentierte Kunstwerke vom Künstler Van de Amoste der Berliner Achtzig-Galerie vom 01.01. 2020 bis zum 19.07. 2020 mit furiosem Ergebnis. Der Künstler zeigte sich bei unserem Interview sehr begeistert über seine Verkäufe. Er wird wieder an diesem Ort ausstellen. Die...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.07.20
  • 122× gelesen
Kultur
Postkarte Oraniendamm-/Ecke Platanenstraße
3 Bilder

Initiative Waidmannslust sucht historische Fotos aus dem Ortsteil

Waidmannslust. Eine frühe Dorfansicht von Waidmannslust. Sie ist neben anderen auf der Website www.initiative-waidmannslust.com zu sehen. Die Initiative möchte die historische Bilderserie weiter ausbauen. Sie sucht deshalb historische Fotos und Postkarten aus dem Ortsteil. Menschen, die solche Erinnerungsstücke haben, können sich melden. Und zwar bei Bernd Gemeinhardt unter 433 18 94 . Er würde die Bilder persönlich anschauen, abfotografieren oder zum Einscannen ausleihen. Immer natürlich unter...

  • Waidmannslust
  • 18.07.20
  • 206× gelesen
Kultur

Der Mensch und die Natur

Neukölln. „Fragile Times“ heißt die Ausstellung, die vom 4. Juli an in der Galerie im Körnerpark, Schierker Straße 8, zu sehen ist. Sie zeigt Werke mehrerer Künstler, die sich mit dem Verhältnis von Mensch und Natur beschäftigt haben, mit dem Wasser als Ursprung des Lebens, mit fossilen Brennstoffen, die Sonnenenergie speichern, oder mit dem Müll in den Meeren. Die Schau ist bis zum 25. Oktober geöffnet, täglich 10 bis 20 Uhr. sus

  • Neukölln
  • 30.06.20
  • 26× gelesen
Kultur
Im Kulturwagen auf dem Caligariplatz ist die Ausstellung „Schmerz und Berührung“ zu besichtigen.
2 Bilder

Inklusives Foto-Projekt in Weißensee und Treptow
Schmerz und Berührung im Kulturwagen erleben

Die Galerie des Kulturzentrums Brotfabrik wird seit diesem Juni zwar umgebaut, aber das Ausstellungsgeschehen geht weiter. Dafür wird der Kulturwagen des Vereins Glashaus e.V. genutzt. Dabei handelt es sich um einen umgebauten Bauwagen, der seit einigen Jahren als temporärer Ausstellungsort im Sommerhalbjahr genutzt wird. In den nächsten Monaten wird er nun zur „BrotfabrikGalerieTemporär“, berichtet Galeristin Petra Schröck. Und gleich mit dem ersten Ausstellungsprojekt setzt die Galeristin ein...

  • Weißensee
  • 19.06.20
  • 184× gelesen
Kultur

Neue Ausstellung endlich eröffnet

Pankow. „Blumen – Annäherungen an ein verschrienes Sujet“ heißt die neue Ausstellung in der Galerie Wolf & Galentz in der Wollankstraße 112a. Am 12. April war diese Galerie ein Jahr alt geworden. Aus diesem Anlass war eine Party geplant, bei der auch die neue Ausstellung eröffnet werden sollte. Doch die Corona-Pandemie machte auch hier einen Strich durch die Rechnung. Nun kann aber diese Ausstellung – wenn auch ohne große Eröffnungsfeier – doch gezeigt werden. „Wir können aber nur wenige...

  • Pankow
  • 13.06.20
  • 91× gelesen
Kultur
Der Künstler Achim Freyer hat in seiner Privatvilla das Kunsthaus eröffnet.
3 Bilder

Ein Beitrag für die Kunst
Freundeskreis der Achim Freyer Stiftung sucht Verstärkung

Die Achim Freyer Stiftung finanziert sich größtenteils aus Eigenmitteln des Stifters. Um das Kunsthaus langfristig erhalten zu können, braucht es eine kontinuierliche Unterstützung durch Freunde und Förderer. Achim Freyer eröffnete 2013 in seiner Villa in der Kommandantenstraße das Kunsthaus Achim Freyer und die dazugehörige Stiftung. Der Maler und Grafiker, der als Bühnenbildner und Regisseur weltbekannt ist, hat hier seit über 40 Jahren seine ganz persönliche Sammlung von Bildern und Objekten...

  • Lichterfelde
  • 07.06.20
  • 323× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.