Geschäftsaufgabe

Beiträge zum Thema Geschäftsaufgabe

Wirtschaft
Bilderrahmenkünstler Udo Arnold
3 Bilder

Ein Stück Originalität weniger
Udo Arnolds „Rahmenkunst“ schließt Ende April

Das Atelier „Rahmenkunst“ in der Eisenacher Straße wird es bald nicht mehr geben. Udo Arnold hört auf. Wer Wert legt auf Qualität und Unikate, auf „handgefertigte Meisterstücke“, wie auf der Visitenkarte der Werkstatt zu lesen ist, der verliert einen Ort, an dem genau das zu haben war. Zum 30. April schließt „Udo Arnold Rahmenkunst“ in der Eisenacher Straße 2. Ein handgeschriebenes Wort auf einem Stück Karton im Schaufenster gibt den diskreten Hinweis: „Ausverkaufpreise“. Mit der...

  • Schöneberg
  • 09.02.20
  • 202× gelesen
Wirtschaft
Inhaber Daniel Gniewotta gibt auf.
8 Bilder

Der letzte Fang
Traditions-Angelladen am Nordbahnhof gibt nach 30 Jahren auf

Seit 1991 gibt es den Angelladen Fisherman‘s Friend in der Invalidenstraße 15. Ende Februar verschwindet ein Stück Kiezgeschichte. Mit Amazon & Co kann Inhaber Daniel Gniewotta nicht mehr mithalten. Glückliche Angler mit riesigen Fischen: Dutzende solcher Trophäenfotos hängen am Kassentresen von Daniel Gniewotta. Darauf zu sehen sind der Chef von Mittes Angelladen und seine Freunde von der Angelsportgruppe, mit denen er oft nach Norwegen zum Hochseefischen gefahren ist. Jetzt ist Schluss...

  • Mitte
  • 06.02.20
  • 2.570× gelesen
Wirtschaft
Mit Michael Rietschel konnte man ins Mittelalter eintauchen.
2 Bilder

Der Germane geht weg: Kritik an Franz-Neumann-Platz und Residenzstraße

Reinickendorf. Im Mai 2016 wäre das Geschäft „Zum Germanen“, Residenzstraße 106, 15 Jahre alt geworden. Doch Ende April schließt Inhaber Michael Rietschel die Tür endgültig zu. Wer sich in die Welt des Mittelalters, der Kelten und der Wikinger versetzen möchte, ist bei Michael Rietschel genau richtig. Ob Bücher, Schmuck, Gewänder oder Met, der Weg in eine entfernte Vergangenheit bedeutete bei Michael Rietschel nur den Schritt durch seine Ladentür am Franz-Neumann-Platz. Doch genau dieser...

  • Borsigwalde
  • 27.04.16
  • 1.302× gelesen
WirtschaftAnzeige

Geschäftsaufgabe: Comfort Polstermöbel schließt nach 30 Jahren

Jetzt ist es amtlich: Die Comfort Polstermöbelfabrik schließt in Kürze, daher wird die komplette Ausstellungs- und Lagerware abverkauft – weit unter den regulären Verkaufspreisen. Der Total-Räumungsverkauf des Polstermöbelherstellers mit Direktverkauf hat begonnen. Die Nachricht kam für viele überraschend: Der 1986 in Spandau eröffnete Standort der Comfort Polstermöbelfabrik schließt – daher muss jetzt alles schnell raus! „Unser Mietvertrag am Juliusturm wurde nicht mehr verlängert, da die...

  • Haselhorst
  • 04.01.16
  • 2.014× gelesen
Wirtschaft
Nach 39 Jahren ist in der Cranachstraße Schluss mit den kleinen Eisenbahnen.
2 Bilder

Traditionsgeschäft schließt nach fast 40 Jahren

Friedenau. Eine Institution geht. Am 30. April schließt das Traditionsgeschäft Vogelbusch Eisenbahnen.Dienstagvormittag, kurz nach 11 Uhr. Hinter dem Ladentisch steht eine kleine Frau. Sie lächelt verschmitzt. Kunden drängen sich zwischen den Holzregalen, die mit lauter bunten Schächtelchen angefüllt sind, darin Waggons, Loks, Schienen und was man noch für eine Modelleisenbahn braucht. Im Geschäft in der Cranachstraße 9 ist Betrieb, soviel wie in den letzten fünf Jahren wohl selten. "Am 30....

  • Friedenau
  • 31.03.14
  • 1.882× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.