Anzeige

Alles zum Thema Gründerinnen

Beiträge zum Thema Gründerinnen

Wirtschaft

Gründerinnen geben tolle Tipps

Prenzlauer Berg. Einen Vortrag „Gründerinnen – Female Founders“ veranstaltet das Frauenzentrum Ewa am 14. Juni um 19 Uhr. In der Prenzlauer Allee 6 sind Val Racheeva und Maxi Knust zu Gast. Die beiden haben gemeinsam ein Buch für angehende Gründerinnen geschrieben. Dessen Titel lautet „The Female Founders Book“. Racheeva und Knust sind bereits seit einigen Jahren in der Berliner Start-up-Szene unterwegs. Dabei setzen sie sich insbesondere für die Selbstbestimmung der Frauen. Selbstständigkeit...

  • Prenzlauer Berg
  • 07.06.18
  • 4× gelesen
Wirtschaft
Gründerin Janine Perkuhn lässt bei der Präsentation ihrer Nachrichten-App Nuzzera symbolische Luftballons platzen. Die App bietet bewusst vielseitige Beiträge an.
2 Bilder

Von der Theorie in die Praxis: Studentische Start-ups in Berlin

Studenten sind jung, ihr theoretisches Wissen ist auf dem neusten Stand und noch sehr präsent. Sie sind ganz nah dran, wenn die Basis für neue Technologien erforscht wird und Wissenschaftler Konzepte für die Lösung gesellschaftlicher Probleme entwickeln. Selbst wenn sie noch keinen Abschluss in der Tasche haben, verfügen Studenten über diese Einblicke – ein Potenzial, das in der Wirtschaft viel Wert ist. Für Unternehmen ist der sogenannte Wissens- und Technologietransfer, ist die...

  • Wedding
  • 19.04.18
  • 255× gelesen
Wirtschaft

Frühstück für Gründerinnen

Gesundbrunnen. Am 19. Februar sind wieder Gründerinnen und solche, die es werden wollen, ins Ost-West-Café, Brunnenstraße, Ecke Bernauer Straße, eingeladen. Von 9 bis 10.30 Uhr können sie zwanglos miteinander ins Gespräch kommen, ihre Erfahrungen austauschen und Kontakte knüpfen. Eine Mitarbeiterin der Gründerinnenzentrale steht für erste Informationen zur Selbstständigkeit zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer den Termin verpasst: Das...

  • Gesundbrunnen
  • 10.02.18
  • 8× gelesen
Anzeige
Leute
Lisa Mair, Jacqueline Gey und eine Auswahl ihrer Produktpalette.
3 Bilder

Ökologisch-korrekt duften: Zwei Frauen, ein Start up und die "simple" Geschäftsidee

Die Voigtstraße ist in vielem typisch für Friedrichshain. Es gibt dort Wohnungen, die immer teurer werden, manche, auch trendige, Lokale und Geschäfte. Und das (noch) kleine Unternehmen von Lisa Mair und Jacqueline Gey. Die zwei Frauen, beide Anfang 30, haben im Dezember 2016 das Start-up "hello simple" gegründet. Ihr Büro gleicht eher einem Lager. Die Regale sind voll mit den Produkten, die sie vertreiben. Ihr Sortiment besteht aus Deo, Body Butter sowie Waschpulver. Alles bekannte...

  • Friedrichshain
  • 17.11.17
  • 226× gelesen
Wirtschaft

Frühstück für Gründerinnen

Mitte. Gründerinnen und solche, die es werden wollen, sind am 19. Dezember 2016 zum Gründerinnenfrühstück im Ost-West-Café, Brunnenstraße 53, Ecke Bernauer Straße, eingeladen. Von 9-10.30 Uhr können sie zwanglos zusammensitzen und miteinander Erfahrungen austauschen. Eine Mitarbeiterin der Gründerinnenzentrale steht für erste Informationen zur Selbstständigkeit zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Das Gründerinnenfrühstück findet an jedem...

  • Mitte
  • 15.12.16
  • 6× gelesen
Wirtschaft

Vorstand und Aufsichtsrat gewählt: Neue Führung im Gründerinnenzentrum

Steglitz-Zehlendorf. Das Gründerinnen- und Unternehmerinnenzentrum Steglitz-Zehlendorf (GUZSZ) hat eine neue Führungsspitze. Sie wurde in der Generalversanmmlung der Genossenschaft am Sitz der GUZSZ in der Goerzallee 299 gewählt. Zum Vorstand gehören jetzt die Immobilienmaklerin Silke Landgraf-Bittner, die Regisseurin Andrea Mayer-Lueen, die Expertin für Finanz- und Nachlassmanagement Susanne Richter, die Organisationsberaterin Erika Wilhelm und die Leiterin des Gasthörercard-Programms der...

  • Lichterfelde
  • 29.03.16
  • 28× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Freie Büros im UCW

Wilmersdorf. Im elften Jahr seines Bestehens bietet das Unternehmerinnen- und Gründerinnenzentrum in der Sigmaringer Straße 1 wieder freie Plätze an. Mehrere kleinere Büros in der Größenordnung über 20 Quadratmetern warten auf Bezug. Außerdem stehen im UCW als zusätzliche Infrastruktur Konferenzräume und ein Sportsaal zur Mitnutzung zur Verfügung. Weibliche Gründerinnen, die auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf sind, können sich detailliert...

  • Wilmersdorf
  • 28.01.16
  • 53× gelesen
Politik

Becker sucht Namen für UCW

Wilmersdorf. Seit zehn Jahre hat das Unternehmerinnen- und Gründerinnenzentrum Charlottenburg-Wilmersdorf, Sigmaringer Straße 1, nun bestand – doch ein Name fehlt bislang. Um dies zu ändern, befragt die SPD-Wahlkreisabgeordnete Franziska Becker nun Bürger und hofft auf originelle Vorschläge. Bis Donnerstag, 31. Oktober, kann man sich beteiligen – entweder per E-Mail unter info@ucw-berlin.de oder per Post an die UCW-Geschäftsstelle, Sigmaringer Straße 1, 10713 Berlin. tsc

  • Charlottenburg
  • 21.10.15
  • 40× gelesen
Wirtschaft
Für die GUZSZ-Vorsitzende Brigitte Märtens ist die Eröffnung der Geschäftsstelle ein wichtiger Meilenstein.

GUZSZ eröffnet Geschäftsstelle im Goerzwerk

Lichterfelde. Die Genossenschaft des Gründerinnen- und Unternehmerinnenzentrums Steglitz-Zehlendorf (GUZSZ) startet durch. Sie eröffnet am 1. Oktober ihre Geschäftsstelle im Goerzwerk in der Goerzallee 229 in Lichterfelde. „Die Eröffnung ist ein wichtiger Meilenstein für unsere Genossenschaft“, sagt Vorstandsmitglied Brigitte Märtens. „Die Geschäftsstelle ist der Auftakt für das von langer Hand geplante GUZSZ“. Im denkmalgeschützten Gewerbehof gebe es viel Platz für unternehmerisch aktive...

  • Lichterfelde
  • 26.09.15
  • 366× gelesen
Jobs und Karriere
Guck' mal, wie sich die Farbe verändert: Bei den Wissenschaftscamps der Firma Two4science werden Grundschulkinder spielerisch an Chemie herangeführt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Darmstadt.
2 Bilder

Auf dem Vormarsch: Frauen als Existenzgründer

Ein Unternehmen gründen: Das haben in der Vergangenheit vor allem Männer gemacht. Doch das Bild ändert sich. 2014 lag die Quote der 18- bis 64-jährigen Männer, die in den vergangenen dreieinhalb Jahren gegründet haben oder aktuell planen, ein Unternehmen zu gründen, bei 6,5 Prozent. Bei den Frauen sind es 4 Prozent, so ein Ergebnis des Global Entrepreneurship Monitor. Ein Beispiel dafür sind Ute Hänsler und Andrea Gruß. Die beiden bieten Wissenschaftscamps zu unterschiedlichen Themen an. Das...

  • Mitte
  • 02.09.15
  • 91× gelesen
Bildung

Smalltalk für Gründerinnen

Marzahn. Das beiläufige Gespräch kann ein wichtiger Schlüssel sein, um Geschäftskontakte anzubahnen. Was darunter verstanden wird und wie es funktioniert, darüber informiert der "Verein Akelei", Berufswegplanung mit Frauen im Seminar "Smalltalk für Gründerinnen". Es findet am Donnerstag, 26. März, von 17 bis 20 Uhr in den Räumen des Vereins, Rhinstraße 84 statt. Die Teilnahme kostet 20 Euro. Anmeldung unter 54 70 30 48 oder unter www.akelei-online.de. Harald Ritter / hari

  • Marzahn
  • 12.03.15
  • 30× gelesen