Alles zum Thema Hauptmann-Garde

Beiträge zum Thema Hauptmann-Garde

Kultur
Strammstehen auf dem Rathaushof. Hauptmann und Garde bei einem ihrer Auftritte.
2 Bilder

Hauptmann-Garde hat Erfolg
50 bis 100 Zuschauer bei jedem Auftritt auf dem historischen Rathaushof

Seit dem Frühjahr marschiert die Hauptmann-Garde wieder – zum Teil in neuer Besetzung und mit steigendem Erfolg. „Stillstand'n. Zur Meldung an den Herrn Hauptmann die Augen links“, schallt es jeden Sonnabend über den gepflasterten Innenhof des Köpenicker Rathauses. Genau hier hat am 16. Oktober 1906 ein gewisser Schuhmachergeselle Wilhelm Voigt als falscher Hauptmann und mit echten Soldaten den Bürgermeister von Köpenick dingfest gemacht und 3000 Mark aus der Stadtkasse mitgehen lassen....

  • Köpenick
  • 15.09.18
  • 256× gelesen
Kultur
Der Gefreite Gert Bölke richtet den Rekruten Georg Stieler und Karsten Reimer die Uniform.
3 Bilder

Köpenicker Hauptmann-Garde sucht neue Mitstreiter

Köpenick. Seit 16 Jahren gibt es die Köpenicker Hauptmann-Garde. Nach Querelen im Verein und einem Wechsel im Vorstand sind einige Mitglieder abgesprungen, deshalb brauch die Garde dringend Nachwuchs. „Wir sind nur noch sechs Rekruten. Um aufzutreten, brauchen wir zehn Soldaten, außerdem zwei Darsteller für den Hauptmann und den Köpenicker Bürgermeister“, sagt Karsten Reimer, der vor Kurzem die Führung von Verein und Garde übernommen hat. Ohne Mitstreiter können die verbliebenen Gardisten...

  • Köpenick
  • 15.12.16
  • 456× gelesen
Kultur
Die Hauptmann-Garde hat sich vorerst bis Ende August abgemeldet.

Hauptmann-Garde meldet sich ab

Köpenick. Bereits beim Festumzug zum „Köpenicker Sommer“ war die Hauptmann-Garde nicht dabei. Bis Ende August sind alle öffentlichen Auftritte abgesagt. Grund ist, dass der als Auftrittsort genutzte Rathaushof wegen der Aufführung des Musicals „Hauptmann von Köpenick“ mehrere Wochen nicht zur Verfügung steht. In Gesprächen mit dem Bezirksamt ließ sich kein geeigneter Auftrittsort in der Altstadt finden. „Ende August beraten wir, ob wir dann die Auftritte wieder durchführen“, sagt Michael...

  • Köpenick
  • 19.06.16
  • 125× gelesen