Anzeige

Alles zum Thema Jan Robert Kowalewski

Beiträge zum Thema Jan Robert Kowalewski

Bauen
WBM-Chef Jan Robert Kowalewski (Mitte) und Baustadtrat Ephraim Gothe diskutieren mit Anwohnerin Brunhilde Wildegans den achtgeschossigen Entwurf der Blauraum Architekten.
4 Bilder

Fischerinsel-Hochhaus gekippt? WBM signalisiert Kompromissbereitschaft

Mitte. Das von der Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) geplante Hochhaus auf der Fischerinsel wird wahrscheinlich nicht gebaut. Die Anwohnerproteste könnten Erfolg haben. „Ich möchte kein Aufflammen der Hochhausdiskussionen“, sagte Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) am Ende der Versammlung im Rathaus Mitte am 14. August und erntete dafür Applaus von den knapp 100 Bürgern. Und auch die WBM scheint ihre Hochhauspläne langsam zu begraben. Der umstrittene Wohnturm auf dem Eckgrundstück Fischerinsel...

  • Mitte
  • 16.08.17
  • 839× gelesen
Soziales

Wohnungslosenhilfeverein will künftig an der Rathenower Straße arbeiten

Moabit. Einem Wohnungslosenhilfsverein in Mitte wird gekündigt und als Ausweichstandort die Rathenower Straße 16 ins Spiel gebracht. Daraus wird vorerst nichts. Als Alternativstandort zu den Räumen in der Torstraße 205 hatte der Vermieter der gekündigten Beratungsstelle für wohnungslose Jugendliche (Klik), die städtische Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte (WBM), die Rathenower Straße 16 „ans Herz gelegt“. „Die Räume sind frei, ab sofort nutzbar, strukturell ähnlich wie die bisherigen Räume...

  • Moabit
  • 01.05.17
  • 233× gelesen
Bauen
Lückenschluss im Scheunenviertel: der Neubau in der Almstadtstraße.
2 Bilder

Wohnen an der Volksbühne: Richtfest für WBM-Neubau im Scheunenviertel

Mitte. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) hat in der Almstadtstraße 45/47 Richtfest für einen Neubau gefeiert. Perfekte Lage, ruhig und doch mittendrin: Der WBM-Neubau in der Almstadtstraße hinter dem Schendelpark ist keine schlechte Wohnadresse. Wenige Meter von der Volksbühne entfernt steht der Neubau in einer Wohnstraße. Das Haus im Scheunenviertel ist ein Lückenschluss zwischen einem DDR-Plattenbau und einem Altbau. An der Stelle stand ein zweigeschossiges Heizhaus mir riesigem...

  • Mitte
  • 16.02.17
  • 416× gelesen
Anzeige
Bauen
Die Aktivisten des Einwohnerantrags, hier bei der Abgabe Ende Februar mit Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis 90/Grüne) haben erreicht, dass der Bezirk an mehreren Bebauungsplänen für das Gebiet Friedrichshain-West arbeitet.

Bebauungspläne gegen Bauanträge in Friedrichshain-West

Friedrichshain. Für das Gebiet Friedrichshain-West hat der Bezirk Ende April ein Bebauungsplanverfahren angekündigt (wir berichteten). Der Vorstoß richtete sich gegen die Nachverdichtungspläne der Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM), die damit bestimmten Zielsetzungen unterliegen sollen. Allerdings hatte die WBM bereits zuvor für mehrere Grundstücke einen positiven Bauvorbescheid erhalten. Damit kann sie jetzt Bauanträge stellen. Und genau das hat die Wohnungsbaugesellschaft für ihre beiden...

  • Friedrichshain
  • 20.05.16
  • 466× gelesen
Bauen
Jan Robert Kowalewski ist neuer WBM-Chef.

Architekt wird WBM-Chef: Jan Robert Kowalewski ab Februar im Führungsteam

Mitte. Das Führungsduo der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) ist nach dem überraschenden Ausscheiden des langjährigen Geschäftsführers Lars Ernst Ende November wieder komplett. Jan Robert Kowalewski ist der Neue im WBM-Führerstand. Der Aufsichtsrat hat sich für den 42-jährigen Diplomingenieur entschieden. Wie es heißt, soll es etliche Bewerbungen für den WBM-Chefposten gegeben haben. Kowalewski wird das städtische Wohnungsunternehmen gemeinsam mit Christina Geib, die erst seit...

  • Mitte
  • 07.01.16
  • 1887× gelesen