Lars Bocian

Beiträge zum Thema Lars Bocian

Verkehr
Der Bürgerdeputierte Lars Bocian (rechts) macht sich mit Anwohnern ein Bild von der Situation im Nesselweg.

Nesselweg soll sicherer werden
Anwohner fordern Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung

Das Bezirksamt soll mit wirksamen Mitteln dafür sorgen, dass der Durchgangsverkehr im Nesselweg reduziert wird. Ziel soll es sein, die Verkehrssicherheit in dieser Straße zu erhöhen. Diesen Einwohnerantrag des Bürgervereins Dorf Rosenthal haben Denise Bittner und Johannes Kraft (beide CDU) in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) gestellt. Täglich nutzen zahlreiche Auto- und Lkw-Fahrer den Nesselweg, um Staus zu umfahren. Oft wird dabei die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30...

  • Rosenthal
  • 06.07.21
  • 76× gelesen
  • 1
Umwelt
Die Schilder im Hundeauslaufgebiet Blankenfelde werden immer wieder beschmiert oder beklebt. Veles darauf ist kaum noch zu erkennen.
2 Bilder

Hundeauslaufgebiet soll bleiben
CDU, Grüne und SPD fordern klare Regeln statt Schließung

Das Hundeauslaufgebiet in Blankenfelde sollte gesichert, der um dieses Gebiet schwelende Streit befriedet und zugleich die Natur in diesem Bereich besser geschützt werden. So lassen sich die wichtigsten Forderungen aus Anträgen von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und SPD zusammenfassen, mit denen sich die Pankower Verordneten demnächst im Ausschuss für Umwelt und Natur befassen. Der Grund für diese Initiative der Verordneten ist ein seit längerem immer wieder aufflammender Streit um das...

  • Blankenfelde
  • 10.04.21
  • 212× gelesen
Kultur
Die Buchholzerin Karin Wagenhaus (links), Ortschronistin Anne Schäfer-Junker und CDU-Fraktionschef Johannes Kraft pflanzten bei einer Protestaktion Blumen auf dem Friedhof IX.
3 Bilder

Pflanzaktion gegen weiteren Abriss
Erneut Teile der Mauer auf dem Friedhof in Französisch Buchholz geschreddert

Um ein Zeichen gegen die erneute Zerstörung von Grabplatten am Friedhof IX zu setzen, haben Ortschronistin Anne Schäfer-Junker sowie Johannes Kraft und Lars Bocian von der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) eine Aktion „Blumen statt Bagger“ organisiert. An dieser Aktion beteiligten sich zahlreiche Buchholzer Bürger. Sie befreiten die historischen Erbbegräbnisstätten von Unrat und Wildbewuchs und bepflanzten sie mit Blumen. „Wir wollen mit dieser Aktion ein eindeutiges...

  • Französisch Buchholz
  • 19.03.21
  • 133× gelesen
Bildung
CDU-Fraktionsvorsitzender Johannes Kraft fordert raschen Planungsbeginn für eine Oberschule am Rosenthaler Weg.

Endlich eine Oberschule bauen
Verordnete stimmen für Rosenthaler Weg

Im Bezirk Pankow gibt es bereits jetzt zu wenige Schulplätze. Aufgrund des prognostizieren Bevölkerungswachstums in den nächsten Jahren werden Tausende neuer Schulplätze benötigt. Mehrere Neu- und Erweiterungsbauten sind im Rahmen der Schulbauoffensive des Berliner Senats für Pankow bereits vorgesehen. Über die genauen Standorte herrscht jedoch nicht immer Einigkeit zwischen Land und Bezirk. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow und ihre fachlichen Gremien sprechen sich auf Grundlage...

  • Französisch Buchholz
  • 05.12.20
  • 197× gelesen
Umwelt

Mehr Schilder gegen illegalen Müll
Siedlungsverein stellt Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung

Mit neuen und weiteren Hinweisschildern soll das Bezirksamt noch mehr gegen illegale Müllentsorgung tun. Vor allem in den nördlichen Ortsteilen des Bezirks ist das ein Problem. Unter anderem werden am Rand von Kleingartenanlagen und Siedlungen Müllsäcke und Sperrmüll abgelegt. Meist sind es Autofahrer, die auf diese Weise ihren Abfall entsorgen. Aber weit schlimmer sind gewerbliche Verursacher. Weil die Entsorgungskosten deutlich anstiegen, kommt es immer wieder vor, dass Firmenfahrzeuge ihren...

  • Pankow
  • 05.03.20
  • 63× gelesen
Bauen
Das Baugrundstück an der Ecke Haupt- und Chamissostraße ist eingezäunt. Für diese Fläche gibt es einen Bauantrag für eine Tankstelle und eine Waschstraße.

Jetzt beschäftigt sich die Bezirkspolitik mit dem Vorhaben einer neuen Tankstelle

Französisch Buchholz. Die Buchholzer machen gegen den Bau einer Tankstelle und einer Autowaschanlage in der Hauptstraße 70-70a, Ecke Chamissostraße, mobil. Die Proteste gegen das Vorhaben haben jetzt auch die Bezirkspolitik erreicht. Die Verordneten müssen sich mit einem Antrag des Bürgervereins Französisch Buchholz und der Schulkonferenz der Jeanne-Barez-Schule befassen. In diesem Antrag wird das Bezirksamt aufgefordert, sich zu diesem Bauvorhaben klar zu positionieren. Der Bau der Tankstelle...

  • Französisch Buchholz
  • 03.10.16
  • 284× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.