Max-Delbrück-Centrum

Beiträge zum Thema Max-Delbrück-Centrum

Soziales

Blutreserven werden in Pandemie knapper - jetzt spenden auf dem Campus

Buch. Die Blutreserven in der Stadt werden wegen der Pandemie knapper. Nicht zuletzt deshalb ist der DRK-Blutspende-Dienst wieder häufiger unterwegs. Eine nächste Blutspendenaktion des DRK in der Region findet am 16. November von 10 bis 14 Uhr im Max-Delbrück-Centrum an der Robert-Rössle-Straße 10 statt. Ort ist Haus 83, im Konferenzbereich in der 3. Etage. Zu beachten ist: Um den vorgegebenen Schutzmaßnahmen gerecht zu werden, bittet das DRK Spender, sich unbedingt online einen Termin zu...

  • Buch
  • 29.10.20
  • 65× gelesen
Wirtschaft
Sieht schön aus, ist aber tödlich: Krebszellen unterm Mikroskop.

Kapitalspritze für Krebsforscher
Bucher Biotech-Start-up entwickelt neue Therapien mit körpereigenen Immunzellen

Die Krebsforscher der T-knife GmbH auf dem Campus Buch bekommen 66 Millionen Euro von vier Wagniskapitalfonds für ihre Arbeit. Von der ersten Idee im Labor bis zur Therapie ist es ein langer Weg. Biotechfirmen brauchen einen langen Atem und vor allem auch viel Geld. Seit etwa 20 Jahren arbeiten Wissenschaftler des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) und der Charité Universitätsmedizin um Professor Thomas Blankenstein an der Entwicklung neuer...

  • Buch
  • 22.08.20
  • 95× gelesen
Soziales
Mike Brüggert liefert die ersten Masken an eine Mitarbeiterin des Selbsthilfe- und Stadtteilzentrums Buch aus.
4 Bilder

Auch das MDC engagiert sich jetzt
Masken nähen und anderen spenden

Vielerorts werden derzeit dringend Mund-Nasen-Masken benötigt, um die Übertragung des Corona-Virus einzudämmen. Deshalb entschlossen sich auch Mitarbeiter des Max-Delbrück-Centrums (MDC) solche Masken zu nähen und kostenfrei zu verteilen. Diese Masken gehen unter anderem an Stadtteilzentren und ein Flüchtlingsheim in Buch. Mitte April hatte Dana Lafuente, die Leiterin der Mitarbeiterförderung am MDC, ihre Kollegen per E-Mail dazu aufgerufen, selbst solche Behelfsmasken herzustellen. Um die...

  • Buch
  • 03.05.20
  • 242× gelesen
Bildung
Dr. Uwe-Jens Teßmann vom Helios Klinikum demonstriert eine Knie-Operation am Modell.
2 Bilder

Forscher und Ärzte öffnen Türen
Einblicke in Kliniken und Wissenschaftseinrichtungen bei der Langen Nacht

Zur „Langen Nacht der Wissenschaften 2018“ haben Unternehmen und Forschungseinrichtungen auf dem Campus Berlin-Buch sowie Kliniken im Ortsteil Veranstaltungen und Laborbesuchen organisiert. Die Labore, Kliniken und Biotec-Unternehmen, die sich daran beteiligen, haben am 9. Juni von 16 bis 23 Uhr geöffnet. Der zentrale Informationspunkt auf dem Campus befindet sich im Foyer des Max Delbrück Center (MDC), Robert-Rössle-Straße 10. Dort gibt es auch Karten für Veranstaltungen mit begrenzter...

  • Buch
  • 02.06.18
  • 160× gelesen
Kultur

Konzert und Vortrag zum 111. Geburtstag von Max Delbrück

Buch. Zum 111. Geburtstag von Max Delbrück lädt das Max-Delbrück-Centrum am Montag, 4. September, auf den Campus Berlin-Buch, Robert-Rössle-Straße 10, ein. Am 4. September 1906 wurde der Biophysiker Max Delbrück in Berlin geboren. In Berlin hat er gelebt und geforscht, bis er 1938 in die USA übersiedeln musste. Auf dem Campus Berlin-Buch erforschte der junge Wissenschaftler die theoretischen Grundlagen für die Molekulargenetik. Dabei arbeitete mit dem russischen Forscher Nikolai...

  • Buch
  • 26.08.17
  • 68× gelesen
Soziales
Prof. Thoralf Niendorf (rechts) bedankt sich bei Ute Radeklau (links), der 3000. MRT-Studienteilnehmerin im MDC.
2 Bilder

Die Hälfte ist geschafft: Max-Delbrück-Centrum beteiligt sich an größter Gesundheitsstudie

Buch. Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) beteiligt sich an der seit 2014 laufenden größten deutschen Gesundheitsstudie NAKO. Dazu konnte jetzt die 3000. Studienteilnehmerin begrüßt werden. In der Studie, die Fachleute „Nationale Kohorte“ (NAKO) nennen, sollen im Laufe von fünf Jahren bundesweit 200 000 Menschen zwischen 20 und 69 Jahren untersucht werden. Danach beobachten sie Mediziner und Wissenschaftler bis zu 30 Jahre nach. Ziel dieser Langzeitstudie ist es, Ursachen für...

  • Pankow
  • 07.08.17
  • 448× gelesen
Kultur
Der Bucher Frauenchor bei seinem jüngsten Auftritt im Garten am Bürgerhaus Buch. Britta Rosenfeld gibt mit einer Trommel den Takt an.
3 Bilder

Volkslieder und Klassik im Repertoire: Der Bucher Frauenchor besteht seit 25 Jahren

Buch. Jeden Donnerstagvormittag erklingt im Max-Delbrück-Zentrum Chormusik. In dem Gebäude, in dem sonst geforscht wird und in dem wissenschaftliche Tagungen und Symposien stattfinden, probt der Frauenchor „Buch – Ein Ton tiefer“. Gegründet wurde der Chor 1992 von sechs Frauen. Diese fanden recht schnell weitere Mitstreiterinnen. Was fehlte, war eine Chorleiterin. Britta Rosenfeld ist zwar Diplom-Musiklehrerin, aber hatte anfangs sie gar keine Ambitionen, einen Chor zu leiten. Aber dann lernte...

  • Buch
  • 20.06.17
  • 125× gelesen
Soziales

Hier wird Blut abgenommen

Pankow. Sommerzeit ist Ferienzeit. Da werden regelmäßig die Blutkonserven beim Deutschen Roten Kreuz knapp. Deshalb bittet das DRK die Pankower, die Sommer-Blutspende-Termine in ihrem Ortsteil zu nutzen. Der nächste ist am 25. Juli von 10 bis 14 Uhr im Max-Delbrück-Centrum an der Robert-Rössle-Straße 10. Weiterhin macht der Blutspende-Dienst am 26. Juli im Einkaufszentrum Neumann-Forum, Neumannstraße 13, von 15 bis 18.30 Uhr Station. Weitere Informationen gibt es im Internet auf...

  • Pankow
  • 18.07.16
  • 22× gelesen
Bauen

Neues Laborgebäude und modernes Tierhaus auf dem Campus Buch im Bau

Buch. Auf dem Campus Buch finden wieder Bauarbeiten statt. Hier entstehen ein Laborgebäude für moderne Untersuchungsmethoden und ein Haus für Versuchstiere.Das neue Baufeld befindet sich auf dem südlichen Teil des Biotec-Campus an der Robert-Rössle-Straße 10. Um hier bauen zu können mussten in Abstimmung mit den zuständigen Berliner Landesbehörden zahlreiche Bäume gefällt werden. Für diesen Eingriff in die Natur erhalten das Bezirksamt sowie die Berliner Forsten einen Ausgleich von 350.000 Euro...

  • Buch
  • 17.04.15
  • 119× gelesen
Kultur
Sängerinnen des Chors "Buch - ein Ton tiefer" bei einer Probe im Hörsaal.

Ein Ton tiefer: Bucher Frauenchor besteht seit 20 Jahren

Buch. Jeden Donnerstagvormittag erklingt im Max-Delbrück-Zentrum Chormusik. In einem Saal, in dem sonst wissenschaftliche Tagungen und Symposien stattfinden, probt der Frauenchor "Buch - Ein Ton tiefer".Gegründet wurde dieser Chor vor 20 Jahren. Zunächst trafen sich sechs Frauen zu den Proben. Diese suchten und fanden recht schnell weitere Mitstreiterinnen. Was zunächst fehlte, war eine Chorleiterin. Durch einen Zufall kam Britta Rosenfeld dazu. Sie ist Mitarbeiterin der Frauenberatung BerTa in...

  • Französisch Buchholz
  • 01.04.15
  • 172× gelesen
Soziales
Vor wenigen Tagen wurde der 3-Tesla-MRT angeliefert. Er wird für die "Nationale Kohorte" benötigt.

MDC beteiligt sich an der größten Bevölkerungsstudie

Buch. Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) ist für die größte deutsche Bevölkerungsstudie gut gerüstet.In dieser Studie, die die Fachleute "Nationale Kohorte" nennen, sollen in den kommenden fünf Jahren bundesweit in 18 Studienzentren 200 000 Menschen zwischen 20 und 69 Jahren untersucht werden. Danach werden sie von Medizinern und Wissenschaftlern über 30 Jahre lang weiter begleitet. Ziel dieser Langzeitstudie ist es, Ursachen von Volkskrankheiten wie Krebs, Diabetes, Demenz,...

  • Buch
  • 27.03.14
  • 71× gelesen
Bauen

Weitere Laborgebäude auf dem Campus sollen gebaut werden

Buch. Für ein weiteres Neubauvorhaben auf dem Campus Buch soll Baurecht geschaffen werden. Dazu war es nötig, einen Bebauungsplan zu erarbeiten.Anlass für die Aufstellung dieses Bebauungsplans mit der Nummer 3-46 ist die Absicht des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin (MDC) und der Charité, auf dem Campus zwei Forschungs- und Laborgebäude zu errichten. Beide werden über ein gemeinsames Infrastrukturgebäude verbunden sein. In den geplanten Gebäuden soll die Zusammenarbeit von...

  • Buch
  • 20.03.14
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.