Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel

Beiträge zum Thema Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel

Kultur
6 Bilder

Berliner Kabarett & Tangomusik im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel
PianLola inspiriert mit Berliner Schnauze und argentinischer Leidenschaft

So langsam entwickelt sich das Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel zu einer beliebten Kleinkunstbühne und die Besucher wissen das zu schätzen. Am 07. Februar begrüßte Silke Tews im vollen Saal der Begegnungsstätte, das Duo PianLola mit „zwee L“. Bei Kaffee und Kuchen genossen die TeilnehmerInnen die Geschichte des Pianisten, der sehr schnell eine neue Komposition braucht, aber überhaupt keine Idee hat. Erst Lola, die dort putzt und in viele Rollen schlüpfen kann, inspiriert ihn als...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 07.02.20
  • 70× gelesen
  •  1
Soziales

Wie steht’s um die Inklusion?

Neu-Hohenschönhausen. Einen Realitätscheck zum Stand der Inklusion hat das Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel in der Ribnitzer Straße 1b vor: Freunde des Hauses und Interessierte sind zum Workshop am Montag und Dienstag, 10. und 11. Februar, jeweils von 10 bis 14 Uhr willkommen. Es geht vor allem darum, weiter an der inklusiven Gestaltung des Nachbarschaftstreffs zu arbeiten. Mehr Informationen gibt es unter 96 27 71 10.bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 31.01.20
  • 22× gelesen
Ausflugstipps
6 Bilder

Kiezlüt unterwegs
Besuch im Abgeordnetenhaus Berlin

Man lernt nie aus! Vor allem nicht bei den interessanten Ausflügen, die das Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel regelmäßig organisiert. Am 14.11.2019 waren 18 höchst interessierte Seniorinnen und Senioren gemeinsam mit Sarah Wehe zu Gast im Abgeordnetenhaus Berlin. Die erste Hürde wurde locker genommen, denn die lange vermisste S-Bahn fuhr wieder. Auch die zweite Hürde gelang uns mit Hilfe von Cornelia Hinz, Mitarbeiterin von Hendrikje Klein, problemlos, denn um als Gast den Plenarsaal...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 14.11.19
  • 103× gelesen
  •  1
Soziales
5 Bilder

Neue Veranstaltungsreihe im Nachbarschaftshaus
Viele Köche verderben nicht immer den Brei!

Gekocht und gegessen wird in allen Ländern, nur nicht immer das Gleiche. „Ich koche was, das du nicht kennst“ ist eine lockere Veranstaltungsreihe des Nachbarschaftshauses im Ostseeviertel, das Einheimische und Geflüchtete aus unterschiedlichen Ländern zusammenbringen will. Man lernt sich kennen, erprobt unterschiedliche Gerichte und Zubereitungsarten und übt sich gemeinsam in der deutschen Sprache. Am 21.10.2019 trafen sich Marwa. Alsaed Hasan, Kawthat Sheik Shok und Nastrin aus Syrien...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 21.10.19
  • 52× gelesen
  •  1
Soziales

Singen mit Kind oder Enkel

Neu-Hohenschönhausen. Eltern oder Großeltern, die gern mit ihren Kindern oder Enkeln singen möchten, haben ab sofort und bis Ende November im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel die Gelegenheit dazu: Möglich macht es ein gemeinsames Projekt mit dem Evangelischen Gemeindezentrum Heinrich-Grüber. Auf dem Programm: Lieder hören und singen, rhythmische Spiele und Verse, Bewegungslieder, Musik auf kleinen Instrumenten. Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern im Alter bis fünf Jahren. Der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 13.09.19
  • 53× gelesen
Soziales
5 Bilder

Mit dem Nachbarschaftshaus auf Tour
Kiezlüt unterwegs – diesmal im Willi-Brandt-Haus

Es war nur eine kleine Gruppe, die sich mit Julius Weißenborn vom Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, mit einiger Verspätung auf den Weg machte, um das Haus der Parteizentrale der SPD zu besichtigen. Das beeindruckende Gebäude zwischen Halleschem Tor und Anhalterbahnhof wurde von dem Architekten Helge Bofinger 1984 entworfen. Seine Vorstellung, wie man das südliche Viertel der Friedrichstadt aufwerten könnte, wurde auch auf einer Internationalen Bau-Austellung ausgezeichnet. Aber erst 1993...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 30.07.19
  • 34× gelesen
  •  1
Soziales
5 Bilder

Aktuelles vom VaV Berlin-Hohenschönhausen
Das neue Gesicht beim VaV

Seit September 2018 ist die Diplom-Betriebswirtin Ute Gallmeister Geschäftsführerin beim Verein für ambulante Versorgung(VaV) in Berlin-Hohenschönhausen, einem Verein, der seit 1991 besteht und dessen Angebote gerne genutzt werden. Über eine erste Zwischenbilanz ihrer Arbeit sprachen wir mit Ute Gallmeister. Sie kommen eigentlich aus der Wirtschaft, waren zuletzt Direktorin am Institut für Innovationstransfer und Projektmanagement an der Internationalen Akademie gGmbH in Berlin, warum...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 27.07.19
  • 214× gelesen
  •  1
Kultur

Skatrunde mit Turnierregeln

Neu-Hohenschönhausen. Wer Lust hat, mal wieder einen zünftigen Skat zu dreschen, hat im Nachbarschaftshaus Ostseeviertel die Gelegenheit dazu. Das nächste Turnier steigt am Sonnabend, 9. Februar, ab 10 Uhr. Der Einsatz kostet zwölf Euro, ein kleiner Imbiss in der Pause ist inklusive. Wer mitreizen will, meldet sich bis zum 4. Februar unter 96 27 71 10 an und erhält alle weiteren wichtigen Informationen. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 01.02.19
  • 15× gelesen
Soziales

Sprechstunde mit der Polizei

Neu-Hohenschönhausen. Eine Sprechstunde mit der Polizei findet an jedem ersten und dritten Dienstag im Monat im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, Ribnitzer Straße 1b, statt. Wer sich mit Fragen oder Anliegen an die Beamten wenden möchte, findet sich jeweils ab 17 Uhr im Raum 0.11 ein. Sich anzumelden und zu informieren ist unter 962 77 10 möglich. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 31.01.19
  • 7× gelesen
Kultur

Kein Programm bis 5. Januar

Neu-Hohenschönhausen. Die Begegnungsstätte im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel bleibt über den Jahreswechsel geschlossen. Das Veranstaltungsprogramm in der Ribnitzer Straße 1b startet dann wieder am 5. Januar, ebenso wie auch die regelmäßigen Angebote für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren. bm

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 17.12.18
  • 8× gelesen
Kultur

"Wir gehen fremd" - Reihe mit Mosambik am 8. April 2016 fortgesetzt

Diesmal wählten die "Kiez Lüt´- Reiseleiterinnen" des Vereins für ambulante Versorgung Hohenschönhausen das afrikanische Land Mosambik, rund 8.000 km von Deutschland entfernt, für ihre Stippvisite. Die Neugier der Gäste am Freitagabend im Dünenpavillion des Nachbarschaftshauses war groß, konnten sich einige doch noch an die Zeit enger solidarischer Verbundenheit mit dem am Indischen Ozean gelegenen Land Ende der siebziger und in den achtziger Jahren des 20. Jahrhunderts erinnern. In einem...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 14.04.16
  • 84× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.