Alles zum Thema Parkraum

Beiträge zum Thema Parkraum

Politik
Die Musikschule wurde von März bis Oktober saniert. Musikschul-Chefin Yvonne Moser (rechts) und Mitarbeiterin Martina Gengelbach packen beim Wiedereinzug mit an.
2 Bilder

Das war das Jahr 2015 in Marzahn-Hellersdorf

Marzahn-Hellersdorf. Eine Rückschau gehört einfach zum Jahresende. Wir bieten eine Auswahl wichtiger Ereignisse von 2015 in einem kleinen Überblick. Januar Die umstrittene Frauensporthalle startet ihren Betrieb. Der Bezirk funktionierte hierfür die Mehrzweckhalle des Freizeitforums Marzahn um. Der Streit um die Halle geht das ganze Jahr über weiter. Februar Der Komponist Lothar Voigtländer wird mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Damit werden seine Verdienste um die...

  • Marzahn
  • 28.12.15
  • 274× gelesen
Verkehr

Parkraumkontrolleure sollen auch auf anderen Gebieten firm sein

Prenzlauer Berg. Die Mitarbeiter der Parkraumüberwachung sollen künftig noch mehr als Ansprechpartner der Bürger fungieren. Diesen Beschluss fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Antrag der SPD. Prenzlauer Berg ist bislang der einzige Ortsteil im Bezirk, in dem es eine Parkraumüberwachung gibt.Zur Überwachung sind etwa 160 Mitarbeiter im Einsatz. Diese gehören zum Ordnungsamt, in dem auch Themen wie illegale Müllablagerungen, Lärmbelästigung und Baustellenkontrolle behandelt...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.07.14
  • 27× gelesen
Sonstiges

Die Bewirtschaftung des Parkraums beginnt am 1. Juni

Friedrichshain. Alles deutet bisher darauf hin, dass die Parkraumbewirtschaftung im südlichen Friedrichshain wie vorgesehen am 1. Juni losgeht.Allerdings werden die letzten der mehr als 200 Automaten erst um den 28. Mai aufgestellt. Und beim Anbringen der Hinweisschilder werde es "geringfügige Verzögerungen" geben, so Tiefbauamtsleiter Helmut Schulz Herrmann. Das soll den Start aber nicht beeinträchtigen. Außerdem gelten die ersten zwei Wochen als Testphase, in denen es noch keine Knöllchen...

  • Friedrichshain
  • 22.05.14
  • 7× gelesen
Politik
Die Warschauer Straße bildet die Grenze der beiden jetzt vorgesehenen Parkzonen.

Erste Resultate der Parkraum-Debatte liegen vor

Friedrichshain. Die Einführung der Parkraumbewirtschaftung im südlichen Friedrichshain ist beschlossene Sache. Über die endgültigen Modalitäten sollten die Bürger aber mitentscheiden - was sie auch taten.In drei gut besuchten Versammlungen im März sowie bis zum 4. April auch online konnten Anregungen und Kritik vorgebracht werden. "Allein via Internet haben wir 487 Stellungnahmen bekommen", berichtete Axel Koller, Leiter der Abteilung Tiefbau und Landschaftsplanung, am 9. April im Ausschuss für...

  • Friedrichshain
  • 10.04.14
  • 63× gelesen