Alles zum Thema Pflicht

Beiträge zum Thema Pflicht

Politik

Anmeldung für Prostituierte

Schöneberg. Die geschätzt 8000 Berliner Prostituierten können sich seit 12. Februar im Rathaus Schöneberg provisorisch anmelden und das verpflichtende Beratungsgespräch führen. Zwei Mitarbeiter des Bezirksamts nehmen die Registrierung vor. Für den Schutz der Privatsphäre in dem Amtszimmer sorgen einstweilen Trennwände. Der Bezirk hat die Verwaltung der zentralen Anmeldestelle für Sexarbeiterinnen und -arbeiter in Berlin übernommen. Ihren endgültigen „Hurenpass“ erhalten sie aber erst nach einer...

  • Schöneberg
  • 15.02.18
  • 311× gelesen
Bauen
5 Bilder

Wann wird endlich die Arbeit beendet ?

Wie aus dem Aushang ersichtlich,wollte die Fa.Schmitt GmbH aus Groß Köris den Weg zwischen den beiden Sportplätzen in der Zeitvom 8.11.17 bis 8.12.17 erneuern. Abschluß der Arbeiten? So weit so gut,doch bis heute,am 17.12.17 ist die Arbeit nicht beendet.Man sieht zwar noch Material rumliegen,doch von Arbeitern keine Spur. Unfallgefahr ! Der Anschluß zum Wuhlesteg ist nicht vollendet.Dieses birgt Unfallgefahren in sich,denn der Steg wird häufig von Fußgängern mit und ohne Kinderwagen und...

  • Kaulsdorf
  • 17.12.17
  • 76× gelesen
Soziales

Schulmittagessen künftig Pflicht?

Schöneberg. An der Spreewald-Grundschule wurden Schüler vom Mittagessen ausgeschlossen, weil Eltern dafür nicht bezahlt hatten. Nach Beschluss eines CDU-Antrags empfiehlt nun die BVV Tempelhof-Schöneberg dem Bezirksamt, sich bei der zuständigen Senatsverwaltung für eine Änderung des Schulgesetzes und der Grundschulverordnung einzusetzen. Künftig solle eine Teilnahme am Schulmittagessen im gebundenen Ganztagsbetrieb Pflicht sein. Nicht die Schulen, sondern das Bezirksamt sollen mit dem Caterer...

  • Schöneberg
  • 26.03.17
  • 6× gelesen
Bauen und Wohnen

Rauchmelder platzieren

Rauchmelder müssen an der Decke in einem Abstand von mindestens 50 Zentimetern zu Wänden, hervorragenden Trägern sowie Möbeln montiert werden. Das erklärt der Eigentümerverband Haus & Grund Hessen. Ausgenommen sind spitzzulaufende Dachräume. In vielen Bundesländern sind Rauchmelder Pflicht. Vorgeschrieben ist in der Regel, in allen Schlaf- und Kinderzimmern sowie im Flur Warnmelder anzubringen. Die Küche und das Bad sind ausgenommen, weil dort die Geräte ständig Fehlalarme auslösen würden....

  • Mitte
  • 27.11.14
  • 52× gelesen
Auto und Verkehr

Warnweste seit Juli Pflicht

Seit dem 1. Juli gehört in jedes Auto verpflichtend mindestens eine Warnweste. Verkehrssicherheitsexperten empfehlen aber, statt nur einer Weste am besten so viele in den Wagen zu legen, wie es Sitzplätze gibt. So können sich bei einer Panne alle Mitfahrer gut sichtbar machen. Die Warnwesten gehören ins Handschuhfach, unter den Fahrersitz oder ins Seitenfach der Tür, rät die Prüforganisation Dekra. Denn im Kofferraum sind sie im Pannenfall nicht gleich griffbereit. Motorräder sind von der...

  • Mitte
  • 04.08.14
  • 26× gelesen
Jobs und Karriere

Arbeitnehmer sind in der Pflicht

Mitarbeiter müssen Überstunden vor Gericht beweisen können, wenn sie deren Bezahlung einklagen wollen.Können sie das, darf sich der Arbeitgeber wiederum nicht pauschal darauf berufen, er könne diese wegen eines weit verzweigten Filialnetzes nicht nachprüfen. Darauf weist der Deutsche Anwaltverein hin und beruft sich dabei auf eine Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein (Az.: 3 Sa 57/12). In dem verhandelten Fall ging es um einen Arbeitnehmer, der in einer Filiale beschäftigt...

  • Mitte
  • 15.05.14
  • 56× gelesen