Alles zum Thema rk Galerie

Beiträge zum Thema rk Galerie

Kultur

Kunstausstellung mit Malerei im Fokus
Ich muss die Dinge sehen

„I Must Be Seeing Things: Ich muss die Dinge sehen“ lautet der Titel der neuen Ausstellung in der rk-Galerie für zeitgenössische Kunst im Ratskeller an der Möllendorffstraße 6. Die Schau zeigt vorwiegend Gemälde von sechs ausgewählten Berliner und internationalen Künstlerinnen und Künstlern: Marie Aly, Peter Böhnisch, Christian Hellmich, Christian Henkel, Tom Howse und Monika Michalko. Der Maler Christian Hellmich hat für die Ausstellung Künstlerfreunde eingeladen, die Positionen vertreten,...

  • Lichtenberg
  • 09.07.19
  • 31× gelesen
Kultur
Barock heißt die Zeichnung von André Bauersfeld, die jetzt in der rk-Galerie zu sehen ist.
2 Bilder

Klassischen Werten gewidmet
Andrea Lein und André Bauersfeld stellen in der rk-Galerie aus

Die aktuelle Ausstellung in der rk-Galerie für zeitgenössische Kunst im Ratskeller Lichtenberg präsentiert Malerei, Zeichnungen und Objekte aus Keramik von Andrea Lein und André Bauersfeld. Zu sehen ist sie bis Ende Juni. Komposition, Flächenaufteilung, Farbgestaltung, Rhythmus, Vorder- und Hintergrund, Linienführung, Kontrastwahl – diesen heute selten erwähnten, aber klassischen Grundwerten der Kunst widmen Andrea Lein und André Bauersfeld in ihrer Ausstellung besondere Aufmerksamkeit....

  • Lichtenberg
  • 27.05.19
  • 45× gelesen
Kultur
Ihr Aquarell "Sporthotel" zeigt Ruth Biller in der aktuellen Ausstellung in der rk-Galerie.

Ein Heimspiel für neun Künstlerinnen
Neue Ausstellung in der rk-Galerie eröffnet

„Heimspiel“ heißt eine vom Verein Frauenmuseum Berlin entwickelte Ausstellungsreihe, die über einen Zeitraum von mehreren Jahren in den Berliner Bezirken zu sehen ist. Aktuell macht sie in der rk-Galerie im Rathaus Lichtenberg Station. Ruth Biller, Liat Grayver, Elisa Haug, Olivia Martin Moore, Michaela Nasoetion, Christine Stark, Anja Teske, Anita Stöhr Weber und Maria Vedder sind neun kreative Frauen, die in Lichtenberg leben und/oder arbeiten. Eine Jury hat sie ausgewählt, nun...

  • Lichtenberg
  • 19.07.18
  • 69× gelesen
Bauen
Ein seltener Anblick: Zur langen Politiknacht wird die Fassade des Rathauses Lichtenberg angestrahlt.
4 Bilder

Blickfang ohne Schöpfer: Architekt des Rathauses an der Möllendorffstraße gilt als unbekannt

Mit seinem Türmchen, den Bogenfenstern, der verzierten Fassade ist das Rathaus Lichtenberg an der Möllendorffstraße auch heute noch ein Blickfang. Feierlich eingeweiht wurde der neugotische Backsteinbau am 11. November 1898. Wer das Schmuckstück entworfen hat, ist aber gar nicht bekannt. Wenn es um die Einwohnerzahl geht, erlebte Lichtenberg schon einmal einen Boom: Gegen Ende des 19. Jahrhunderts verzehnfachte sich die Bevölkerung im Berliner Vorort innerhalb von nur zehn Jahren. Das war...

  • Lichtenberg
  • 01.04.18
  • 111× gelesen