Alles zum Thema Sandra Scheeres

Beiträge zum Thema Sandra Scheeres

Politik

Mit oder ohne Kopftuch? Erneut Streit um das Neutralitätsgesetz

Kreuz, Kippa oder Kopftuch dürfen in Berlin weder von Lehrern, Polizisten oder Richtern getragen werden. Das legt seit 2005 das Neutralitätsgesetz fest. Nun ist der Streit darüber erneut aufgeflammt. Lehrerinnen, die mit Kopftuch unterrichten wollen und nicht eingestellt werden, haben vor dem Berliner Arbeitsgericht Klage eingereicht. Die Grünen, Teile der Linken und der Integrationsbeauftragte des Berliner Senats wollen das Neutralitätsgesetz abschaffen. Es sei diskriminierend und nicht...

  • Spandau
  • 10.04.18
  • 1.001× gelesen
  •  3
Sport

Schüler kickten vor über 1300 Fans: 44. Drumbo-Cup überzeugt auch mit Fairplay und Toleranz

Das Jungenteam der Katharina-Heinroth-Grundschule aus Wilmersdorf hat den 44. Commerzbank Drumbo-Cup, Deutschlands größtes Hallenfußballturnier für Grundschulen, gewonnen. Beim Finalturnier am 21. März vor über 1300 begeisterten Zuschauern in der Sporthalle Charlottenburg sicherten sich die Schülerinnen der Charlotte-Salomon-Grundschule aus Kreuzberg bei den Mädchen den Titel. Neben dem Pokal und einer Goldmedaille erhielten beide Siegermannschaften einen Gutschein über einen Trainingstag im...

  • Charlottenburg
  • 23.03.18
  • 223× gelesen
Soziales
Nur eine Treppe ist zu bewältigen, um das Angebot von Bernhild Mennenga und ihren sieben Kolleginnen vom Verein "Raupe und Schmetterling" in Anspruch nehmen zu können. Ansonsten sind keine Hürden mehr zu überwinden.

Verein "Raupe und Schmetterling" erhält Alpha-Siegel

Der Verein „Raupe und Schmetterling – Frauen in der Lebensmitte“ unterstützt Frauen in Veränderungssituationen. Seit Kurzem signalisiert das Alpha-Siegel an der Eingangstür zur Pariser Straße 3 den Kundinnen: Schwierigkeiten beim Schreiben und Lesen sind hier kein Hindernis. Zum zweiten Mal nach 2016 hat Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) die Auszeichnung an Berliner Einrichtungen verliehen. Das Alpha-Siegel ist eine der drei Leitaktionen der Senatsstrategie Alphabetisierung und...

  • Wilmersdorf
  • 01.12.17
  • 123× gelesen
Politik
Trafen sich zum ausführlichen Austausch über die Beratungsangebote für Familien in Berlin: Familiensenatorin Sandra Scheeres (SPD, Bildmitte) sowie Bernhard Huf, Ulrike Kostka, Rolf Göpel und Jannis Wlachojiannis (v. li.) von der Caritas.
2 Bilder

Mehr Geld für Familienberatung: Mit der Bevölkerung wächst der Bedarf

Wilmersdorf. Senatorin Sandra Scheeres (SPD) hat auf ihrer Info-Tour die Erziehungs- und Familienberatungstelle der Caritas in der Pfalzstraße besucht. Ihre Kernaussage: Das Berliner Beratungsangebot für Familien in schwierigen Lebenssituationen ist gut, muss aber wegen der wachsenden Einwohnerzahl weiter ausgebaut werden. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung rechnet auf ihrer Homepage bis zum Jahr 2030 mit einem Anstieg der Bevölkerung auf 3,83 Millionen. Mehr Familien, das bedeutet...

  • Wilmersdorf
  • 29.08.17
  • 216× gelesen
Soziales

Senatorin Sandra Scheeres (SPD) dankt wellcome-Freiwilligen

Berlin. Das wellcome-Projekt in der Hauptstadt feiert zehnjähriges Bestehen. Im ersten Jahr nach der Geburt organisiert es durch Ehrenamtliche praktische Hilfe für alle Familien. Gegründet wurde das Projekt 2002 in Hamburg. Es hat inzwischen Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In Berlin gibt es derzeit 15 wellcome-Standorte. Zum zehnjährigen Jubiläum haben Familiensenatorin Sandra Scheeres (SPD) und wellcome-Gründerin Rose Volz-Schmidt die rund 200 Berliner...

  • Mahlsdorf
  • 18.07.17
  • 43× gelesen
Bildung

Gewalt an Schulen steigt: Prügeleien, Mobbing, sexuelle Übergriffe: Schulen melden immer mehr Vorfälle

Berlin. Die Gewaltvorfälle an den Schulen nehmen zu. Das geht aus der aktuelle Statistik der Senatsbildungsverwaltung hervor. Demnach wurden der Behörde im ersten Schulhalbjahr 2016/17 schon 431 Fälle von „schwerer körperlicher Gewalt“ gemeldet. Im gesamten Schuljahr davor waren es insgesamt 743 gemeldete Fälle, 2011 noch 433. Laut Statistik sind auch immer öfter Waffen im Spiel sind. Erwischt mit Messern, Pfefferspray oder anderen Waffen wurden im ersten Halbjahr 50 Schüler. Im Schuljahr...

  • Gesundbrunnen
  • 19.05.17
  • 395× gelesen
Bildung
Willkommen am Campus: Die TU Berlin öffnet jungen Männern, die Eignung für mathematische und naturwissenschaftliche Fächer zeigen, die Tür.

Erst die Vokabeln, dann die Chemie: TU Berlin startet Deutschkurs für talentierte Flüchtlinge

Charlottenburg. In elf Monaten zur Fachsprache: TU Berlin-Präsident Jan Thomsen und Bildungssentatorin Sandra Scheeres (SPD) begrüßten nun Flüchtlinge, die sich an einer akademischen Laufbahn versuchen werden. Vor den Naturwissenschaften: Lektionen in Deutsch. Yussifs Weg in die Welt der Kohlenwasserstoffe begann an einem Ort, an dem das Bleiben unmöglich war. Drei Jahre lang vertiefte er sich im Chemiestudium – „dann ging es nicht mehr, dann musste ich weg.“ Seine syrische Heimat liegt...

  • Charlottenburg
  • 07.12.15
  • 319× gelesen
Bildung

Gesund lernen und leben

Moabit. 2006 startete das Landesprogramm „Gesunde Schule“ im Bezirk Mitte. Heute sind alle Berliner Bezirke dabei. Die Leitidee ist, dass eine gute gesunde Schule ein Raum für gesundes Lernen und Leben ist, in dem sich Schüler und Pädagogen gleichermaßen wohlfühlen. Für eine neue Auflage des Programms trafen sich unlängst Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) und die Landesgeschäftsführerin der Barmer-GEK Berlin-Brandenburg, Gabriela Leyh, in der Theodor-Heuss-Schule, Quitzowstraße 141. Sie...

  • Moabit
  • 30.11.15
  • 71× gelesen
Bildung
Denker statt bröckelnder Decken: Eine leerstehende Halle wird künftig Platz bieten für junge Kreative. Bürgermeister Müller und Senatorin Scheeres verschafften sich ein Bild.

Platz für Geistesblitze: TU schafft Begegnungsort für Start-ups und Studenten

Charlottenburg. Heute ein brachliegendes Erdgeschoss – morgen ein „Coworking-Space“ für Kreative. Das Berliner Start-up-Fieber hat an der Technischen Universität Berlin seinen Entfaltungsort gefunden. Und Michael Müller sieht die Szene gleichauf mit der in London. Hinter quadratischen, trüben Scheiben liegt der Ernst-Reuter-Platz als Rondell des Verkehrs. Diesseits der Fenster beginnt die Zukunft in einem bröckelnden, kahlen Saal. Dies wird der Platz sein, wo Studenten der TU Berlin mit...

  • Charlottenburg
  • 27.07.15
  • 204× gelesen