Schulen in Friedrichshain-Kreuzberg

Beiträge zum Thema Schulen in Friedrichshain-Kreuzberg

Bildung

Harte Konkurrenz: Schulplätze

Vor Beginn dieses Schuljahres gab es eine große Nachfrage an besonders begehrten Schulen, während weniger angesagte noch Plätze anbieten konnten. Bei den Sekundar-, beziehungsweise Gemeinschaftsschulen waren besonders die Ellen-Key-, die Carl-von Ossietzky- und die Refik-Veseli-Schule sehr beliebt. Zusammen genommen mussten dort 288 Schüler abgelehnt werden, die sich um eine Aufnahme beworben hatten. 67 Mal wurde dagegen Widerspruch eingelegt, nur in einem Fall konnte der wegen eines noch...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 26.08.18
  • 190× gelesen
Bildung
An der Hunsrück-Grundschule gab es schon 2015 Protest gegen zusätzliche erste Klassen.  Ab Sommer 2018 sollen dort vier Züge eingerichtet werden. Die Schulkonferenz akzeptiert das bisher nur "unter Vorbehalt".
3 Bilder

Der Klassenkampf: Sanierungsbedarf an den Schulen

Friedrichshain-Kreuzberg. Bei den Schulen im Bezirk gibt es einen riesigen Sanierungsbedarf. Der soll abgebaut werden, aber das dauert. Gleichzeitig müssen alle Kinder untergebracht werden, dabei dürfen sich das Angebot und die Qualität nicht verschlechtern. Drei Vorgaben, die jede für sich nicht einfach und zusammen einigermaßen schwierig unter einen Hut zu bringen sind. Schon deshalb sorgt das Thema gerade aktuell für viele Diskussionen bei den betroffenen Eltern, Lehrern und Politikern. Es...

  • Friedrichshain
  • 03.05.17
  • 654× gelesen
Bildung
Mehr Geld für die Schulen. Dafür demonstrierten Eltern und ihre Kinder vor der Sitzung des Schulausschusses am 1. Juni.

Für wie viele Schüler ist noch Platz?

Friedrichshain-Kreuzberg. Spätestens in jedem Frühjahr, wenn die neuen Einschulungszahlen bekannt werden, gibt es Ärger. Schüler, Lehrer und vor allem Eltern machen gegen immer voller werdenden Schulen mobil. Im vergangenen Jahr war es vor allem die Hunsrück-Grundschule, die sich gegen den Aufbau eines vierten Zugs, also vier ersten Klassen wehrte. Aktuell kommt erneut von dort, aber auch aus der Nürtingen- oder der Fichtelgebirge-Grundschule Protest. Mehr Schüler bedeute weniger Raum für den...

  • Friedrichshain
  • 10.06.16
  • 557× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.