Spekteweg

Beiträge zum Thema Spekteweg

Verkehr

Siegener Straße wegen Straßenbauarbeiten gesperrt

Falkenhagener Feld. Ab 20. September wird die Fahrbahn der Siegener Straße saniert. Während der Bauzeit, die bis Ende Oktober dauern soll, kann die Straße zwischen Falkenseer Chaussee und Spekteweg nur in südlicher Richtung befahren werden. Die Arbeiten finden in zwei Abschnitten jeweils halbseitig in voller Straßenlänge statt. Die Seitenstraßen Burbacher Weg, Ballersdorfer Straße, Salchendorfer Weg und Gelsenkircher Straße sind nur über die Falkenseer Chaussee zu erreichen, die Ausfahrt ist...

  • Falkenhagener Feld
  • 17.09.21
  • 82× gelesen
Blaulicht

Fahrzeuge brannten

In der Nacht zum 4. August brannten in Berlin erneut mehrere Fahrzeuge. In allen drei Fällen ermittelt ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt. Gegen 2.15 Uhr rief ein Anwohner die Feuerwehr in den Spekteweg in Spandau, nachdem er Flammen an einem geparkten Dacia bemerkte. Brandbekämpfer löschten die Flammen, konnten aber nicht mehr verhindern, dass das Fahrzeug fast vollständig ausbrannte. Durch die starke Hitzeentwicklung wurde zudem ein zweiter Pkw beschädigt, der unmittelbar vor dem...

  • Wilmersdorf
  • 04.08.20
  • 146× gelesen
Soziales
Bizarr und auffällig: Die zwei knallbunten Baumhäuser sind der Hingucker auf dem neuen Spielplatz und einzigartig in Berlin.

Erlebnisspielplatz am Spekteweg hat jetzt giftgrüne Baumhäuser zum Toben

Falkenhagener Feld. Kunterbunt, weitläufig, auffällig und vielgestaltig: Das ist der neue Spielplatz am Spekteweg.Lachende Kinder, die spielen, toben und Spaß haben. Und das nicht irgendwo, sondern am Spekteweg nahe dem Hohenzollernring. Dort durften die Kita-Kinder der evangelischen Kirchengemeinde Klosterfelde am 15. April den neuen Spielplatz eröffnen, der alles hat, um es den Kleinen nicht langweilig werden zu lassen. Es gibt eine Nestschaukel und einen Motorikpark mit zehn Stationen. Dazu...

  • Falkenhagener Feld
  • 16.04.15
  • 646× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.