Spielewald

Beiträge zum Thema Spielewald

Soziales
Beim Saisonauftakt wird wieder das beliebte Stockbrot gebacken.

Erlebnisse in der Natur
Abenteuerspielplatz in Falkenberg startet in die neue Saison

Direkt an der Stadtgrenzen in der Ahrensfelder Chaussee 26 liegt der Abenteuerspielplatz. Viele Kinder aus Falkenberg und Hohenschönhausen kommen in den Sommermonaten auf den Platz. Am 30. März startet die Spielplatzinitiative ab 14 Uhr auf dem Platz mit einem Frühlingsfest in die neue Saison. Dabei gibt es eine Bühnenshow mit DJ Tobi. Den Besuchern wird eine Pferde- und eine Feuershow geboten und die Kinder können am Lagerfeuer das beliebte Stockbrot backen. Matthias Bielor von der...

  • Falkenberg
  • 16.03.19
  • 167× gelesen
Kultur
Die Prinzessin (Anika Petzold) und der Froschkönig begrüßen die Gäste der Märchenkremserfahrt.
5 Bilder

Vom Spielewald in Eiche ins Berliner Umland
Auf Märchenfahrt mit dem Kremser

Die Spielplatzinitiative Marzahn hat ein neues Freizeitangebot. Kinder und ihre Eltern können mit dem Kremser eine mächenhafte Kutschfahrt in das Brandenburger Umland unternehmen. Das Projekt wurde von Anna Gärtner mit ihrem Team vom Spielewald Eiche entwickelt, der zur Spielplatzinitiative gehört. „Im März kamen wir auf die Idee, unsere Kremserfahrten mit den Märchen der Brüder Grimm zu ergänzen“, erklärte Melanie Hähnlein von der Spielplatzinitiative Marzahn. Der Verein gewann die...

  • Marzahn
  • 26.06.18
  • 666× gelesen
Soziales
Stups ist eins der Lieblinge der Mitarbeiter des „SpieleWaldes“. Sie zogen das Lämmchen zunächst mit der Flasche auf, weil die Mutter es nicht annahm. Nach den Vorfällen der zurückliegenden Wochen sorgen sie sich um die Sicherheit „ihres Babys“.

Entsetzen über Enten-Massaker im „SpieleWald“

Wer kann nur so grausam sein? Seit Anfang des Jahres töten Unbekannte die geliebten Tiere im „SpieleWald“ in Eiche. Als Anna Gärtner am 14. Januar fünf ihrer Enten getötet im „SpieleWald“ entdeckt, ist sie entsetzt. Die Köpfe der Tiere waren abgehackt, die leblosen Körper lagen im Gras. „Uns reicht es jetzt“, sagt die stellvertretende Vorsitzende des Marzahner Vereins Spielplatzinitiative und Leiterin des „SpieleWalds“. Das Massaker ist die Spitze einer dramatischen Entwicklung seit...

  • Marzahn
  • 24.01.18
  • 272× gelesen
Soziales
Im Spielewald bereiten Anna Gärtner und Melanie Hähnlein mit ihren Tieren Kindern ein abwechslungsreiches und fantasievolles Freizeitangebot.

Der Spielewald in Eiche bietet Kindern tierische Freizeitmöglichkeiten

Marzahn. Pippi Langstrumpf alias Anna Gärtner ist sesshaft geworden. Vor 20 Jahren zog sie noch mit ihrem Schimmel „Namur“ durch die Kindereinrichtungen in Marzahn-Hellersdorf, trat bei Straßen- und Volksfesten auf. Heute betreibt sie den Ponyhof im Spielewald Eiche. „Nach der Lehrzeit als Kauffrau in einem Tee- und Kräuterladen in Oberschöneweide begann bei mir ein alternatives Denken“, sagt Anna Gärtner. Als sie selbst Mutter wurde machte sie sich Gedanken, wie Kinder auf dem Dorf und wie...

  • Hellersdorf
  • 15.06.17
  • 6.973× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.