Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Bauen

Zeit der Brache hat ein Ende
Spielplatz für 688 000 Euro saniert

Der Spielplatz in der Falkenberger Straße 151–155 lag viele Jahre brach. Seit November 2020 wurde er im Auftrag des Bezirksamts saniert und am 6. Oktober durch Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen), Stadtrat für Stadtentwicklung und Bürgerdienste, wiedereröffnet. Bereits im April 2017 hatten Anwohnerinnen und Anwohner in einer Bürgerversammlung die Sanierung des Spielplatzes als eines ihrer wichtigsten Anliegen genannt. Lange Zeit geschah allerdings nichts. Zuletzt gestaltete sich die Suche nach...

  • Weißensee
  • 15.10.21
  • 60× gelesen
Politik

41 Kitas und 123 Spielplätze saniert

Berlin. Der Senat hat aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) im vergangenen Jahr für insgesamt 15,6 Millionen Euro die Sanierungsmaßnahmen in 41 Kitas und auf 123 Spielplätzen finanziert. Das KSSP wurde erstmals 2014 mit zehn Millionen Euro pro Jahr aufgelegt. Im Doppelhaushalt 2020/21 wurden pro Haushaltsjahr zusätzlich sechs Millionen Euro für Spielplatzsanierungen veranschlagt. Das Sanierungsprogramm ist ein wichtiges Element bei der Erfüllung des Rechtsanspruchs auf...

  • Mitte
  • 07.06.21
  • 74× gelesen
Bauen

Spielplatz wird saniert

Weißensee. Auf dem Spielplatz an der Otto-Brahm-Straße, gegenüber Hausnummer 17 begannen Sanierungsarbeiten. Das Bauvorhaben umfasst die Erneuerung der Wegeflächen, der Bänke, Abfallbehälter und Einfassung der Sandspielfläche sowie den Austausch des Fallschutzmaterials. Die Kosten in Höhe von 82 000 werden aus dem Bezirkshaushalt bereitgestellt. Das Straßen- und Grünflächenamt bittet um Verständnis für die Sperrung des Spielplatzes während der Bautätigkeit. Voraussichtlich bereits Ende April...

  • Weißensee
  • 29.03.21
  • 39× gelesen
Umwelt

Eiche ist nicht mehr standsicher

Weißensee. An der Falkenberger Straße 151-155 wird dieser Tage eine Eiche im hinteren Bereich des dortigen Spielplatzes gefällt. Aufgrund von Zwieselwuchs und Rissbildungen im unteren Stammbereich kann die Standsicherheit des Baums nicht mehr gewährleistet werden, teilt das Bezirksamt mit. Als Ausgleich für den gefällten Baum wird an derselben Stelle eine junge Eiche nachgepflanzt. BW

  • Weißensee
  • 23.02.21
  • 31× gelesen
Bauen

Spielplatz wird jetzt saniert

Weißensee. Der öffentliche Spielplatz an der Falkenberger Straße 151, der seit vielen Jahren brach liegt, wird nun im Auftrag des Bezirksamts von der Firma Horst Kruse & Sohn Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau GmbH saniert. In einer turbulenten Bürgerversammlung im April 2017 hatten Anwohner die Sanierung des Spielplatzes als eines ihrer wichtigsten Anliegen genannt. Das Bezirksamt hatte damals versprochen, dieses Anliegen aufzugreifen. Die Weißenseer Initiative JA! Spielplatz!! wies das...

  • Weißensee
  • 13.01.21
  • 115× gelesen
Bauen

Neuer Spielplatz freigegeben

Weißensee. Auf dem landeseigenen Grundstück Pistoriusstraße 95 ist in den vergangenen Monaten ein neuer, zirka tausend Quadratmeter großer Spielplatz entstanden. Normalerweise hätte er kurz vor Weihnachten offiziell vom Bezirksamt eröffnet werden können. Weil das wegen der Bestimmungen zur Eindämmung der Pandemie nicht möglich war, gibt ihn das Bezirksamt nun ohne feierliche Einweihung zur Nutzung frei. Bevor der Spielplatz gebaut werden konnte, setzte das Bezirksamt 100 000 Euro für eine...

  • Weißensee
  • 04.01.21
  • 150× gelesen
Bauen
Auch wenn es keine offizielle Eröffnung gab: Die ersten Kinder nutzen bereit den neu gestalteten Spielplatz am Goldfischteich.
5 Bilder

Neue Spielmöglichkeiten für Weißenseer Kinder
Zwei Spielplätze sind grundlegend saniert

Ohne große Ankündigung ließ das Straßen- und Grünflächenamt auf dem Solonplatz und am Goldfischteich im Werner-Klemke-Park an den frisch erneuerten Spielplätzen die Bauzäune abbauen. Normalerweise werden solche Spielplatzeröffnungen gebührend gefeiert. Meist schneidet Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) dann ein Band durch. An den Spielgeräten hängen Luftballons. Und die Planer schauen lächelnd zu, wenn Dutzende Kinder die neuen Spielgeräte erobern. Doch wegen der...

  • Weißensee
  • 03.06.20
  • 528× gelesen
Kultur
Christine Klemke (mit grüner Schürze) stellte dem Sprecher der Elterninitiative Uwe Scholz (Zweiter von links), Kindern und Eltern schon mal die Bilder vor, die auf das Memory kommen sollen.
3 Bilder

Mit Hirsch Heinrich und Teufel Fidibus
Der Spielplatz am Werner-Klemke-Park soll ein ganz besonderes Spielgerät bekommen

Der Spielplatz am Goldfischteich soll im Rahmen seiner Neugestaltung ein ganz besonderes Spielgerät bekommen: ein Memory mit Bildern aus Büchern, die Werner Klemke illustrierte. Der Spielplatz befindet sich unmittelbar am Werner-Klemke-Park und ist bereits seit mehr als drei Jahren mit einem Bauzaun abgesperrt. Die Spielgeräte sind marode und dem Bezirk fehlte bisher das Geld für eine Erneuerung. Noch Anfang 2018 war unklar, wann der Spielplatz reaktiviert werden kann. Eltern machen mobilDiese...

  • Weißensee
  • 30.06.19
  • 387× gelesen
  • 1
Bauen

Neuer Spielplatz wird gebaut

Weißensee. Auf dem Grundstück Pistoriusstraße 95 wird in diesem Jahr ein neuer Spielplatz gebaut. In Vorbereitung müssen auf dem verwilderten Grundstück alte Gebäude abgerissen werden. Das hat zur Folge, dass auch Bäume nicht mehr standsicher sein werden, da die Baumwurzeln mit den Bodenplatten der alten Gebäude stark verwachsen sind. Insgesamt 14 Laubbäume werden daher in den kommenden Wochen gefällt. Danach wird das Grundstück von einer Abrissfirma im Auftrag des Straßen- und Grünflächenamtes...

  • Weißensee
  • 24.02.19
  • 252× gelesen
Bauen

Spielplatz wird umgebaut

Weißensee. Der Spielplatz in der Lehderstraße 101-104 wird in diesem Jahr umgebaut. Für den Abriss der alten Spielgeräte und Beläge werde der gesamte Platz einschließlich der alten Sportflächen von einer Garten- und Landschaftsbaufirma eingezäunt, informiert das Bezirksamt. Danach müssen Gehölze gerodet, Wildwuchs beseitigt und acht Bäume gefällt werden. Aus Gründen der Verkehrssicherheit wird außerdem die große Pappel an der Mauer in Höhe der Lehderstraße 104 gefällt. Die Arbeiten an den...

  • Weißensee
  • 19.02.19
  • 287× gelesen
Bauen
Das bisherige, seit Monaten eingezäunte große Spielgerät an der Plansche wird abgebaut und durch neue Spielgeräte ersetzt.
5 Bilder

Plansche-Spielplatz wird jetzt umgebaut
285.000 Euro investiert der Bezirk in Sanierung und Gestaltung

Seit Monaten ist das große Schiff an der Plansche am Weißen See eingezäunt. Den ganzen Sommer konnte es von Kindern nicht genutzt werden. Immer wieder meldeten sich Eltern in der Redaktion der Berliner Woche mit der Frage, wann es denn endlich saniert werde. Und immer wieder hieß es aus dem Bezirksamt, dass aufgrund fehlender personeller und finanzieller Kapazitäten noch kein Termin für den Sanierungsbeginn genannt werden könne. Kurz vor den Sommerferien konnte Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad...

  • Weißensee
  • 14.10.18
  • 262× gelesen
Soziales

Der Spielwagen ist unterwegs

Weißensee. Der Pankower Spielwagen macht in den nächsten Wochen zweimal halt in Weißensee. Vom 19. bis 29. Juni steht er zunächst auf der großen Wiese in der Falkenberger Straße 154. Danach macht er vom 4. bis 6. Juli Station auf dem großen Spielplatz an der Hansastraße. Der knallig-bunte Kleinbus ist gefüllt mit Reifen, Fahrrädern, Kisten, Hüpfgeräten und Bastelmaterialien. Elke Abendschein und Anne Pleuse laden Kinder aus der Nachbarschaft zum gemeinsamen Spielen und Basteln ein. Los geht es...

  • Weißensee
  • 19.06.18
  • 105× gelesen
Kultur

Spielwagen steht im Hansakiez

Weißensee. Der Spielwagen Pankow ist wieder auf Tour. Er macht vom 8. bis 18. Mai Station am großen Spielplatz an der Hansastraße. Der bunte Kleinbus ist gefüllt mit Reifen, Fahrräder, Kisten, Hüpfgeräten und Bastelmaterialien. Elke Abendschein und Anne Pleuse laden alle Kinder ab 14 Uhr bis Anbruch der Dunkelheit zum Spielen und Basteln ein. Weitere Informationen gibt es auf www.der-spielwagen.de sowie unter 0176/57 26 60 61. BW

  • Weißensee
  • 04.05.18
  • 31× gelesen
Bauen
Eltern aus der neuen Initiative „Ja! Spielplatz!“ und ihre Kinder wünschen sich, dass der Spielplatz am Goldfischteich noch in diesem Jahr wieder geöffnet wird.
5 Bilder

Elterninitiative „Ja! Spielplatz!“ will Spielplätze wieder offen sehen

In Weißensee gibt es inzwischen ein großes Defizit an Spielplätzen. Damit sich das rasch ändert, gründete sich die Elterninitiative „Ja! Spielplatz!“ Eigentlich gibt es im Ortsteil sieben Spielplätze. Doch voll zu benutzen ist nur der Spielplatz „Weißen See 1“, unweit der Berliner Allee. Er war im vergangenen Jahr nach acht Monaten Bauzeit wiedereröffnet worden. Knapp 150 000 Euro investierte das Bezirksamt in neue Spielgeräte und die Platzsanierung. Er ist ein Schmuckstück – und bei schönem...

  • Weißensee
  • 16.03.18
  • 657× gelesen
Ausflugstipps
Kinder können in den Märchenwelten und Feenwäldern spannende Augenblicke erleben.
4 Bilder

Spiel und Spaß im Finowtal: Ein Besuch im Familiengarten Eberswalde

Er gehörte zu Brandenburgs ältester Industrielandschaft, später wurde er zu einem Meer aus Blumen und Pflanzen. Und auch jetzt noch versprüht der Familiengarten Eberswalde etwas vom einstigen Charme. Das ehemalige Industriegelände wurde als Landschaftspark für die Brandenburgische Landesgartenschau 2002 entwickelt. Die Fläche des alten Walzwerks in Eberswalde dient seitdem als Veranstaltungs- und Freizeitareal und wurde zu einem beliebten Ausflugsziel in Eberswalde. In diesem Jahr ist...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.10.17
  • 1.506× gelesen
Bauen
Im Zentrum des sanierten Spielplatzes am Weißen See steht jetzt ein Schloss.

Spielplatz mit Schloss: Nach acht Monaten Bauzeit wieder geöffnet

Weißensee. Seit Herbst war der Spielplatz 1 am Weißen See geschlossen. Vor wenigen Tagen gab ihn das Bezirksamt wieder zum Spielen frei. Der Spielplatz 1 befindet sich unweit der Berliner Allee. Er ist nicht nur bei Kindern aus der Nachbarschaft beliebt, auch Schulklassen und Kindergartengruppen nutzen ihn gerne. Die Spielgeräte auf dem Platz waren zuletzt aber recht mitgenommen und entsprachen nicht mehr heutigen Vorstellungen von modernem Spielgerät. Deshalb ließ das Bezirksamt den Platz...

  • Weißensee
  • 18.07.17
  • 793× gelesen
Bauen

Holzspielschiff bleibt gesperrt

Weißensee. Auf dem Spielplatz an der Plantsche am Weißen See ist das große Spielschiff aus Sicherheitsgründen gesperrt worden. Es wird in nächster Zeit abgebaut. Alternativ steht den Kindern ab Ende Juni der zweite Spielplatz am Weißen See zur Verfügung. Dieser befindet sich an der Berliner Allee, wird gerade saniert und mit weiteren Spielgeräten ausgestattet. BW

  • Weißensee
  • 12.06.17
  • 72× gelesen
Bauen

Spielplatz am See wird saniert

Weißensee. Das Bezirksamt lässt den großen Spielplatz im Park am Weißen See weiter sanieren. Deshalb ist diese Spielfläche an der Berliner Allee erneut gesperrt worden. Einige der alten, maroden Spielgeräte sind im vergangenen Jahr bereits durch neue ersetzt worden. Jetzt werden diese durch weitere Spielgeräte ergänzt. BW

  • Weißensee
  • 28.04.17
  • 76× gelesen
Bauen
Über Monate war das marode Spielgerät auf dem Solonplatz von einem Bauzaun umgeben.
2 Bilder

Kinder müssen auf Ersatz für großes Spielgerät auf dem Solonplatz noch warten

Weißensee. Wenn sie in diesem Frühjahr auf den Solonplatz mit ihren Kindern zum Spielen kommen, werden sich Eltern aus dem Kiez wundern: Das große Spielgerät im Sandspielbereich ist abgebaut. Auch die Umzäunung ist entfernt. Aber es gibt keinen Hinweis, wie es auf diesem Spielplatz nun weitergeht. Bereits im September 2015 wandten sich Anwohner an die Berliner Woche. Sie wiesen darauf hin, dass das große Spielgerät auf dem Platz seit Monaten mit einem Zaun abgesperrt ist. Es deutete aber nichts...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 09.04.17
  • 139× gelesen
Politik

Zu wenig Personal und Geld lassen auf keine Verbesserung der Grünpflege hoffen

Pankow. Immer wieder kritisieren Pankower Bürger die Pflege von Grünanlagen. Aber was hat das Bezirksamt eigentlich in Pankow alles zu pflegen? Und wie kommt es diesen Aufgaben nach? Antworten auf diese und weitere Fragen gab Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) als amtierender Leiter der Abteilung Stadtentwicklung auf Anfrage des Verordneten Andreas Retschlag (CDU). Die Gruppe Grünpflege und Unterhaltung des Straßen- und Grünflächenamtes sei täglich zur Pflege der Grünanlagen im Bezirk im...

  • Pankow
  • 25.01.17
  • 102× gelesen
Kultur
Wolfgang Krause koordinierte die Arbeit am neuen Buch „Natur entdecken“.

So grün ist Pankow: Bezirk gibt Buch über die Parks und Grünanlagen heraus

Pankow. „Natur entdecken in Berlin-Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee“ heißt ein neues Buch, das das Bezirksamt Pankow herausgegeben hat. Mehrere Jahre recherchierte ein Team um den früheren Leiter des Naturschutz- und Grünflächenamtes Wolfgang Krause im Auftrage des Pankower Museums die Geschichte, Besonderheiten und Nutzungsmöglichkeiten von Grünanlagen aller Art im Bezirk. Im Herbst vergangenen Jahres eröffnete dann eine Ausstellung im Museum, in der die umfangreichen Rechercheergebnisse...

  • Pankow
  • 28.12.16
  • 540× gelesen
Politik

Bezirksamt informiert jetzt online über die Gründe von Spielplatzsperrungen

Pankow. In Pankow gibt es über 200 öffentliche Spielplätze. Etwa ein Zehntel davon ist derzeit teilweise oder ganz gesperrt. Wenn Spielplätze von Kindern rege genutzt werden, zeigt das, dass sie gut angenommen werden. Aber das heißt auch, das der Verschleiß der Spielgeräte recht hoch ist. Hinzukommen Wind und Wetter und – leider keine Seltenheit – Vandalismus. Die Folge ist, dass einzelne Spielgeräte abgebaut werden müssen. Mitunter sind die Schäden so gravierend, dass das Bezirksamt komplette...

  • Pankow
  • 09.11.16
  • 145× gelesen
Bauen

Spielplatz am See wird saniert

Weißensee. Das Bezirksamt lässt den großen Spielplatz im Park am Weißen See sanieren. Deshalb bleibt diese Spielfläche an der Berliner Allee vorerst gesperrt. Viele der alten maroden Spielgeräte werden abgebaut und durch neue ersetzt. Insgesamt werden 106.000 Euro in die Sanierung investiert. Davon werden etwa 99.000 aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm des Senats bereitgestellt. Der Rest stammt aus bezirklichen Unterhaltungsmitteln. Voraussichtlich Anfang Dezember wird der Spielplatz...

  • Weißensee
  • 21.10.16
  • 66× gelesen
Bauen

Spielgeräte sind defekt

Weißensee. Auf dem Spielplatz an der Tassostraße sind einzelne Spielgeräte abgesperrt, weil sie defekt sind. Das teilt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage mit. Der Kriechtunnel mit Rutsche und die Kleinkinderschaukel können nicht mehr genutzt werden, weil sie morsch sind und eine Reparatur nicht mehr möglich ist. Die Rollmöpse-Wippe wurde inzwischen repariert und kann dieser Tage wieder genutzt werden. Wie lange die beiden anderen Geräte gesperrt...

  • Weißensee
  • 19.10.16
  • 136× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.