Park

Beiträge zum Thema Park

SportAnzeige
Auch in diesem Jahr heißt es wieder "Sport im Park" in Berlin.

Mach die Biege!
Sport im Park – kostenlos, im Freien, für alle!

Auch in diesem Jahr heißt es wieder "Sport im Park" in Berlin. Das kostenlose Sport- und Bewegungsprogramm des Landes Berlin, das von der Sportverwaltung in Kooperation mit der Gesundheitsverwaltung und der AOK Nordost noch bis Ende September durchgeführt wird, kann seit Anfang Juli wieder von allen Berlinerinnen und Berlinern genutzt werden. An über 50 Standorten in den Park- und Grünanlagen der Bezirke bieten Berliner Sportvereine gemeinsames Spielen, Laufen und Schwitzen an. Über 130...

  • Charlottenburg
  • 22.07.20
  • 367× gelesen
Sport

Gemeinsam schwitzen

Berlin. Der gemeinnützige Sportverein Stadtbewegung bietet bis Ende September über 30 kostenlose Sport- und Bewegungsgruppen in Parks und Grünanlagen der Stadt an. Die wöchentlichen Kurse sind für Leute gedacht, die lange keinen Sport mehr gemacht haben. Es gibt Kurse in Fitness, Yoga, Laufen, Tanzen, Spiele, Qi Gong und Entspannung. Wer wieder etwas in Schwung kommen und etwas für seine Gesundheit tun möchte, findet alle Informationen sowie die Möglichkeit für eine Anmeldung im Internet auf...

  • Mitte
  • 17.07.20
  • 138× gelesen
  •  1
Umwelt

Kein Konzept für das Rehgehege

Weißensee. Das ehemalige Rehgehege am Weißen See ist seit dem Sommer 2014 verwaist. Mit knapp 700 Quadratmetern entsprach die Gehegefläche nicht mehr der Richtlinie für die Haltung von Wildtieren. Deshalb musste der Tierbestand seinerzeit umgesetzt werden. Seit dem gab es bereits einige Vorschläge zur Reaktivierung der Anlage. So wurde vor zwei Jahren zum Beispiel vorgeschlagen, in der eingezäunten Fläche einen Hundeauslauf einzurichten. Dieser Vorschlag konnte aus unterschiedlichen Gründen...

  • Weißensee
  • 08.07.20
  • 57× gelesen
Umwelt

Botanisches im Park der Alexianer

Weißensee. Eine Führung durch die Parkanlage des Alexianer St. Joseph-Krankenhauses veranstaltet das Umweltbüro am 10. März. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Haupteingang in der Gartenstraße 1. Stefan Grenz wird die botanischen Besonderheiten des Parks erläutern. Die Teilnahme kostet drei Euro, ist aber für Patienten kostenfrei. Die Führung dauert etwa anderthalb Stunden. Weitere Informationen unter Tel. 92 09 04 80. BW

  • Weißensee
  • 28.02.20
  • 10× gelesen
Umwelt

Zufriedenheit steigt
BSR und Bezirk wollen das Pilotprojekt „Parkreinigung“ fortführen

Seit 2016 reinigt die Berliner Stadtreinigung (BSR) verstärkt in dem Pilotprojekt „Parkreinigung“ ausgewählte Grünflächen in der Stadt, so auch den Park am Weißen See. Das Projekt läuft bald aus, soll aber weitergeführt werden. „Das Pilotprojekt endet 2019. Bis dahin müssten die rechtlichen Voraussetzungen für eine dauerhafte Fortführung seitens des Landes geschaffen sein, was allerdings auch bereits in Arbeit ist“, erklärt Sabine Thümler, die für die BSR die Öffentlichkeitsarbeit leitet....

  • Weißensee
  • 31.07.19
  • 144× gelesen
Sport

Qi Gong am Frei-Zeit-Haus

Weißensee. Unter dem Motto „Qi Gong im Sommerpark“ startet das Frei-Zeit-Haus ein neues Angebot. Bis in den September hinein unterstützt es die Teilnehmer dabei, mit der eigenen Lebensenergie gezielt umzugehen. Die Atem-, Körper-, Bewegungs-, Konzentrations- und Meditationsübungen sollen den Energiefluss im Körper harmonisieren und regulieren sowie die Selbstheilungskräfte fördern und stabilisieren. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene jeder Altersstufe und körperlicher Konstitution...

  • Weißensee
  • 26.06.19
  • 57× gelesen
Umwelt

Botanische Führung im Park der Alexianer

Weißensee. Eine botanische Führung durch die Parkanlage des Alexianer St. Joseph-Krankenhauses veranstaltet das Umweltbüro Pankow am 25. Juni. Treffpunkt ist um 16 Uhr vor dem Haupteingang an der Gartenstraße 1. Stefan Grenz wird bei seiner Führung die botanischen Besonderheiten dieser Parkanlage erläutern. Die Führung kostet drei Euro, ist für Patienten kostenfrei. Sie dauert etwa anderthalb Stunden. Weitere Informationen gibt es unter der Rufnummer 92 09 04 80. BW

  • Weißensee
  • 19.06.19
  • 19× gelesen
Umwelt

Park am Weißen See entdecken

Weißensee. Eine Führung durch den Park am Weißen See veranstaltet das Umweltbüro am 29. August. Treffpunkt ist um 13 Uhr vor dem ehemaligen Kulturhaus in der Berliner Allee 125. Stefan Grenz wird mit den Teilnehmern durch den Park spazieren und ihnen die historische Entwicklung der Parkanlage und den Baumbestand erläutern. Die Teilnahme kostet drei Euro. Anmeldung und weitere Infos unter Tel. 92 09 04 80. BW

  • Weißensee
  • 17.08.18
  • 44× gelesen
Kultur

Den Park näher kennenlernen

Weißensee. Das Pankower Umweltbüro veranstaltet am 22. März eine Führung durch den Park am Weißen See. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem ehemaligen Kulturhaus in der Berliner Allee 125. Stefan Grenz wird mit den Teilnehmern durch den Park spazieren und ihnen dabei die historische Entwicklung der Parkanlage und den Baumbestand erläutern. Anmeldung unter 90 29 04 80. BW

  • Weißensee
  • 10.03.18
  • 30× gelesen
Kultur

Eine Führung durch den Park

Weißensee. Eine Führung durch den Park am Obersee veranstaltet das Umweltbüro am 22. November. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Eingang der Parkanlage an der Ecke Obersee- und Waldowstraße. Stefan Grenz wird bei der etwa anderthalbstündigen Führung über die historische Entwicklung der Parkanlage, des Baumbestandes sowie die besondere Flora und Fauna im Park am Obersee berichten. Weitere Informationen unter  90 29 04 80. BW

  • Weißensee
  • 13.11.17
  • 10× gelesen
Kultur

Führung durch den Park am See

Weißensee. Eine Führung durch den Park am Obersee veranstaltet das Umweltbüro am 4. Oktober. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Eingang der Parkanlage an der Ecke Obersee- und Waldowstraße. Stefan Grenz wird bei der etwa anderthalbstündigen Führung über die Entwicklung der Parkanlage und des Baumbestandes sowie die besondere Flora und Fauna im Park am Obersee berichten. Weitere Infos unter  90 29 04 80. BW

  • Weißensee
  • 27.09.17
  • 11× gelesen
Kultur

Eine Führung durch die Parks

Weißensee. Zu einer Führung durch die Parks am Obersee und Orankesee lädt das Umweltbüro am 24. Mai ein. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Eingang der Parkanlage an der Ecke Obersee- und Waldowstraße. Tomas Blasig wird bei der etwa anderthalbstündigen Führung über die Flora und Fauna berichten. Er erläutert außerdem die historische Entwicklung der Parkanlagen, den Baumbestand und natur- und kulturhistorische Besonderheiten. Weitere Informationen und Anmeldung unter  92 09 04 80. BW

  • Weißensee
  • 17.05.17
  • 18× gelesen
Bauen

Spielplatz am See wird saniert

Weißensee. Das Bezirksamt lässt den großen Spielplatz im Park am Weißen See weiter sanieren. Deshalb ist diese Spielfläche an der Berliner Allee erneut gesperrt worden. Einige der alten, maroden Spielgeräte sind im vergangenen Jahr bereits durch neue ersetzt worden. Jetzt werden diese durch weitere Spielgeräte ergänzt. BW

  • Weißensee
  • 28.04.17
  • 73× gelesen
Kultur
Damit er nicht verhungert: Der Klemke-Kater im unteren Bereich der Stele im Park mit Katzenfutter.
  7 Bilder

Das Land Berlin und der Bezirk Pankow ehren den Grafiker und Illustrator Werner Klemke

Weißensee. Die Grünanlage am Goldfischteich an der Amalienstraße heißt jetzt Werner-Klemke-Park. Anlass für diese Benennung ist der 100. Geburtstag des bekannten Grafikers, Buchkünstlers und stillen Widerstandskämpfers. Die Stadt ehrt Professor Werner Klemke (1917-1994) außerdem mit einer Berliner Gedenktafel an seinem früheren Wohnhaus. Weiterhin erinnert eine Stele im Park in Wort und Bild an das Leben und Wirken dieses berühmten Weißenseers. Kultursenator Klaus Lederer und Bürgermeister...

  • Weißensee
  • 24.03.17
  • 560× gelesen
Politik

Zu wenig Personal und Geld lassen auf keine Verbesserung der Grünpflege hoffen

Pankow. Immer wieder kritisieren Pankower Bürger die Pflege von Grünanlagen. Aber was hat das Bezirksamt eigentlich in Pankow alles zu pflegen? Und wie kommt es diesen Aufgaben nach? Antworten auf diese und weitere Fragen gab Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) als amtierender Leiter der Abteilung Stadtentwicklung auf Anfrage des Verordneten Andreas Retschlag (CDU). Die Gruppe Grünpflege und Unterhaltung des Straßen- und Grünflächenamtes sei täglich zur Pflege der Grünanlagen im Bezirk im...

  • Pankow
  • 25.01.17
  • 94× gelesen
Kultur

Einmal um den Weißen See

Weißensee. Eine botanische Führung durch den Park am Weißen See bietet der Leiter des Umweltbüros Pankow, Tomas Blasig, am 28. Juni an. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Haus in der Berliner Allee 125. Blasig wird mit den Teilnehmern etwa zwei Stunde durch den Park spazieren und ihnen dabei die Flora und Fauna erläutern. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung unter  92 09 10 07 oder  92 09 04 80. BW

  • Weißensee
  • 16.06.16
  • 14× gelesen
Politik

Überall Grillreste: BSR übernimmt Parkreinigung bis Ende 2017

Berlin. Kaum scheint die Sonne, sind die Berliner Parks voller Menschen – und voller Müll. In einem Pilotprojekt kümmert sich die BSR nun um die Reinigung von zwölf Grünanlagen. Aluminiumschalen, Würstchenverpackungen und leere Flaschen – vor allem die Grillreste und Überbleibsel von manch einer privaten Party unter freiem Himmel sind es, die die Berliner Parks an Sommermorgen unschön aussehen lassen. Überall Müll. Nicht selten verteilen Krähen die Reste auch noch quer über die Straßen und auf...

  • Charlottenburg
  • 24.05.16
  • 395× gelesen
  •  5
Politik

BSR, Senat und Bezirke arbeiten an neuem Reinigungskonzept für Parks und Plätze

Pankow. Der Bezirk ist bekannt für seine schönen Parks und Stadtplätze. Immer wieder gibt es aber auch Kritik, dass die Grünflächen vermüllt sind. Vor allem nach sonnigen Wochenenden liegt viel Abfall herum. Dann werden Gartenfachleute zu Müllmännern. Das Entmüllen der Parks ist an sich nicht ihre Aufgabe. Und nach dem Müllsammeln bleibt dann häufig kaum noch Zeit für die eigentliche Aufgabe der Mitarbeiter des Gartenamtes, nämlich die tatsächliche Grünpflege. Darunter leidet der Zustand des...

  • Pankow
  • 16.11.15
  • 141× gelesen
Kultur
Die Trauerhalle am Eingang des Jüdischen Friedhofs in Weißensee – in dem Rondell davor sind die Namen etlicher Konzentrations- und Vernichtungslager zu lesen, in denen Juden aus ganz Europa ermordet wurden.
  3 Bilder

Ort der Erinnerung: Der Jüdische Friedhof in Weißensee

Weißensee. Der Jüdische Friedhof in Weißensee ist ein Stück deutsch-jüdischer Geschichte. Und er ist ein Ort, an dem sich immer wieder Entdeckungen machen lassen. Die Regisseurin Britta Wauer hat sich so davon faszinieren lassen, dass sie ihm einen Dokumentarfilm gewidmet hat: "Im Himmel, unter der Erde" (2011). Sie hat Menschen wie Bernhard Epstein aus Florida begleitet, dem die Tränen kamen, als er zum ersten Mal vor dem Grab seiner Großmutter stand. Für manche Familien sind die Gräber das...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 30.10.15
  • 257× gelesen
Politik
Er ist mit der heutigen Art des offiziellen Gedenkens an seinen Vater einverstanden: Thomas Kuczynski.
  6 Bilder

Die Zeit war reif: Acht Jahre wurde über die Würdigung Kuczynskis diskutiert

Weißensee. Die Grünfläche an der Pistoriusstraße und Woelckpromenade, unmittelbar neben dem Frei-Zeit-Haus und dem Kreuzpfuhl, heißt jetzt Jürgen-Kuczynski-Park. Die Namensgebung führte der für Grünflächen zuständige Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) vor wenigen Tagen durch. Selten war eine Namensgebung in Pankow so gut besucht wie diese. Über 100 frühere Weggefährten, Freunde und Schüler Kuczynskis, Pankower Heimatforscher, Bezirkspolitiker und Bürger...

  • Weißensee
  • 12.09.15
  • 274× gelesen
Kultur
Wolfgang Krause kuratierte die neue Ausstellung.
  3 Bilder

So grün ist Pankow: Bezirksmuseum gibt umfassenden Überblick

Pankow. Wie vielfältig die Natur in Pankow ist, zeigt eine neue Ausstellung im Bezirksmuseum. Wolfgang Krause erforschte mit engagierten Helfern die Geschichte der Grünanlagen. Zur Natur in Pankow hat der 63-Jährige eine besondere Beziehung. Bis zu seinem Ruhestand war er viele Jahre lang Leiter des Naturschutz- und Grünflächenamtes im Altbezirk Prenzlauer Berg und nach der Bezirksfusion in Pankow. Deshalb kennt er äußerst gut die Grünflächen im Bezirk. Vor etwa drei Jahren trat Wolfgang...

  • Prenzlauer Berg
  • 02.08.15
  • 218× gelesen
Kultur

Führung durch den Park

Weißensee. Zu einer botanischen Führung durch den Park am Obersee lädt der Leiter des Umweltbüros, Tomas Blasig, am 26. März ein. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkeingang an der Ecke Obersee- und Waldowstraße. Blasig wird bei der etwa anderthalbstündigen Führung fachkundig über die Flora und Fauna im Park am Obersee berichten. Weitere Infos unter 90 29 04 80. Bernd Wähner / BW

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 11.03.15
  • 35× gelesen
Kultur

Führung um den Weißen See

Weißensee. Zu einer botanischen Führung durch den Park am Weißen See lädt der Leiter des Umweltbüros Pankow, Tomas Blasig, am 24. Februar ein. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkeingang an der Berliner Allee 125. Tomas Blasig wird mit Interessierten etwa anderthalb Stunde durch den Park wandern und ihnen dabei die Flora und Fauna erläutern. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung unter 92 09 10 07 erbeten. Bernd Wähner / BW

  • Weißensee
  • 11.02.15
  • 29× gelesen
Sonstiges
Martin Bunkowskis Idee, einen Disc-Golf-Parcours im Mauerpark aufzubauen, lehnte die Berliner Verwaltung ab.

In Parks dürfen keine Discgolf-Körbe fest installiert werden

Pankow. Der Senat plant auf dem früheren, noch unbebauten Mauerstreifen ein "grünes Band" anzulegen. Eine Idee für diesen Teil ist ein Discgolf-Parcours.Die Idee eines "grünen Bandes" auf dem früheren Mauerstreifen verfolgt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung bereits seit einigen Jahren. Dort soll es einen Wechsel von Waldflächen, Hainen und offenen Wiesenbereichen geben. Außerdem sollen Spiel- und Freizeitflächen angelegt werden. Vor einiger Zeit rief der Senat die Bürger auf, ihre...

  • Pankow
  • 04.06.14
  • 521× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.