Alles zum Thema Standortgemeinschaft

Beiträge zum Thema Standortgemeinschaft

Wirtschaft

Ku’damm wird attraktiver

Charlottenburg-Wilmersdorf. Am 7. Juni wurde die Gründung der Immobilien- und Standortgemeinschaft „BID Ku’damm Tauentzien“ in den Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf und Tempelhof-Schöneberg durch die Senatsverwaltung für Justiz verkündet. Das Business Improvement District (BID) wurde vier Jahre lang mit den Anliegern der City West entwickelt. Für fünf Jahre stehen rund 8,9 Millionen Euro für die Aufwertung des Bereichs zwischen Wittenbergplatz und Uhlandstraße zur Verfügung. Die Investitionen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 04.07.18
  • 107× gelesen
Wirtschaft

Tauentzien noch schöner: Standortgemeinschaft gegründet

Schöneberg. Tauentzienstraße und Kurfürstendamm sollen schöner werden. An Samstagen ist schier kein Durchkommen. Menschenmassen wälzen sich über die Gehwege der Tauentzienstraße. Sie gehört zu den meist frequentierten Einkaufsmeilen in Europa. 70 Prozent des Umsatzes werden mit Touristen gemacht. Direkt an „den“ Tauentzien schließt sich der Kurfürstendamm an, Berlins beliebteste Bummelmeile. Zwischen Uhlandstraße und Wittenbergplatz soll es jetzt attraktiver werden. Dazu hat die...

  • Schöneberg
  • 12.07.17
  • 43× gelesen
Wirtschaft

Mehr Qualität am Kurfürstendamm

Charlottenburg. Bis zum 24. Mai wird im Bezirksamt der Antrag auf Einrichtung einer Immobilien- und Standortgemeinschaft „BID Ku’damm-Tauentzien“ ausgelegt. Der geplante Business Improvement District BID soll helfen, den Wert der Immobilien am Standort zu sichern und den öffentlichen Raum insgesamt aufzuwerten. Dazu gehören ein zusätzlicher Reinigungsservice und verbesserte Grünpflege, die Einrichtung von öffentlichem WLAN, City-Guides, die Bewirtschaftung des Tauentzien-Mittelstreifens mit...

  • Charlottenburg
  • 07.05.17
  • 23× gelesen
Politik
Ein Ort zum Verweilen: So gastlich stellt sich die AG City den Mittelstreifen der Tauentzienstraße vor.

So wird der Tauentzien schön: AG City plant erste Standortgemeinschaft Berlins

Charlottenburg. 8,7 Millionen Euro für Verbesserungsideen in der City West: An Ku’damm und Tauentzienstraße feiert 2017 der erste Business Improvement District Premiere. Mit vereinten Kräften widmen sich die Hauseigentümer und Geschäftsleute den Sorgen vor ihren Türen. Es geschieht freiwillig, es kommt allen zugute und könnte schon bald beschlossene Sache sein: Sämtliche Immobilieneigentümer an der Tauentzienstraße und am Ku’damm zahlen Abgaben. Diese wiederum werden umgemünzt in lang...

  • Schöneberg
  • 26.07.16
  • 136× gelesen