Anzeige

Alles zum Thema Tourismusverein Treptow-Köpenick

Beiträge zum Thema Tourismusverein Treptow-Köpenick

Kultur

Reise in die Partnerstadt Izola

Treptow-Köpenick. Den Frühling genießen in der slowenischen Partnerstadt Izola an der Adria-Küste? Der Tourismusverein Treptow-Köpenick organisiert einen Besuch vom 25. bis 29. April. Begleiten Sie Bürgermeister Herrn Igel zur fünftägigen Kultur- und Genussreise der besonderen Art. Die Besucher erwarten tiefblaues Meer, weiße Fischerhäuser und das Orange Wein Festival sowie ein Ausflug in die Lagunenstadt Venedig. Weitere Informationen zur Mehrtagesfahrt gibt es beim Tourismusverein unter...

  • Köpenick
  • 14.03.18
  • 7× gelesen
Kultur
Strammstehen für den Buddy Bären als Hauptmann am Schlossplatz.
4 Bilder

Der Buddy Bär als Hauptmann auf dem Schlossplatz

Köpenick. Der Bezirk hat jetzt seinen eigenen Berlinbotschafter. Mitte Juli wurde einer der berühmten Buddy Bären auf dem Schlossplatz in Sichtweite der Tourismus-Information aufgestellt. Gestaltet hat ihn der Gosener Künstler Mirko Fölsch. In Anwesenheit von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) bekam der Bär seinen letzten Schliff – sprich die letzten Sprühstöße aus der Farbdose. Grundmodell ist der Hauptmann von Köpenick. Verewigt wurden auf der Figur aber auch Wahrzeichen des Bezirks wie das...

  • Köpenick
  • 19.07.17
  • 367× gelesen
Wirtschaft

Ausgezeichnete Touristeninfo

Köpenick. Die Tourismusinformation am Köpenicker Schlossplatz ist ausgezeichnet worden. Ende Mai hatte der Deutsche Tourismusverband die wenige Wochen zuvor umgebaute und renovierte Informationsstelle überprüft. Dabei konnte der Tourismusverein Treptow-Köpenick als Träger 95 Prozent aller möglichen Punkte erzielen. Zur Belohnung gab es als Gütesiegel ein großes weißes „I“ auf rotem Grund. Das Gütesiegel muss alle drei Jahre erneuert werden. Die Tourismusinformation in Alt-Köpenick 31/33 bietet...

  • Köpenick
  • 22.06.17
  • 6× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Das Team der Touristinfo am neuen Tresen: Norbert Huber, Kerstin Kirste, Anne Walther und Adriana Robatzki.
5 Bilder

Neues Outfit für Touristinformation Treptow-Köpenick

Köpenick. Seit gut 25 Jahren gibt es am Köpenicker Schlossplatz die Touristinformation des Tourismusvereins Treptow-Köpenick. Jetzt wurden die Räume umgestaltet. Ein neuer Tresen und moderne Regale, die nicht mehr so überfrachtet sind. Trotzdem gibt es natürlich wie schon in der Vergangenheit Bildbände, Bücher, Wander- und Ausflugskarten und Souvenirs, dazu noch kostenlose Flyer mit Tipps für Ausflüge und Radtouren rund um den Müggelsee oder entlang der Wuhle. „Wir haben bei laufendem...

  • Köpenick
  • 06.04.17
  • 127× gelesen
Wirtschaft

Treptow-Köpenicker Tourismusverein mit modernem Outfit und neuen Angeboten

Treptow-Köpenick. Der Tourismusverein Treptow-Köpenick stockt auf: In diesem Monat wird die Besucherinformation am Schloßplatz umgebaut. Heller, komfortabler, serviceorientierter: So soll sich die Tourist-Info in der Köpenicker Altstadt künftig präsentieren. Bei laufendem Betrieb beginnen in den kommenden Tagen die Modernisierungsarbeiten. „Vielleicht müssen wir mal zwei oder drei Tage schließen“, sagt Mathis Richter, Geschäftsführer des Tourismusvereins Treptow-Köpenick. Es werde aber...

  • Köpenick
  • 04.03.17
  • 87× gelesen
Kultur

Kneipenmusik wieder ab März

Köpenick. Die Reihe der Kneipenmusikfeste des Tourismusvereins Treptow-Köpenick wird ab 11. März in Friedrichshagen fortgesetzt. Es folgt am 8. April das Kneipenmusikfest in der Köpenicker Altstadt. Mit einem Ticket zu zwölf Euro können Besucher in zwölf und mehr Lokalen Musik fast aller Stilrichtungen erleben. Die komplette Jahresvorschau findet man unter www.tkt-berlin.de. RD

  • Köpenick
  • 19.01.17
  • 15× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Tourismusverein gründet GmbH

Treptow-Köpenick. Der Tourismusverein Treptow-Köpenick hat mit der Service- und Tourismusmarketing TK GmbH eine Tochter gegründet. Schwerpunkte der neuen Gesellschaft sollen die Bündelung von Wirtschaftspartnerschaften, die Förderung des Stadtteilmarketings und die Umsetzung von Marketingstrategien sein. Das bezirkliche Tourismus- und Standortmarketing soll so – auch mit Blick auf den künftigen Hauptstadtflughafen – weiter professionalisiert und auf eine wirtschaftlich stabilere Basis gestellt...

  • Köpenick
  • 18.01.17
  • 19× gelesen
Leute
BSR-Mitarbeiter putzen seit einem Jahr den Müggelwald.
13 Bilder

Die Berliner Woche blickt zurück auf zwölf spannende Monate in Treptow-Köpenick

Treptow-Köpenick. In wenigen Tagen geht das Jahr 2016 zu Ende. Zeit für einen Rückblick auf Wichtiges und Spannendes, über das die Berliner Woche berichtete. Januar Die St. Laurentius-Kirche in der Köpenicker Altstadt hat eine neue Turmuhr. Die alte Uhr war in den 1930er-Jahren abgebaut und verschrottet worden. Rund 20.000 Euro hatten Gemeindemitglieder für den weit sichtbaren Zeitmesser gesammelt. Der Grafiker Achim Purwin hat den Hauptmann von Köpenick als Comicfigur entdeckt. Das ist...

  • Köpenick
  • 27.12.16
  • 256× gelesen
Wirtschaft

Treptow-Köpenick will größte Fahrradregion Berlins werden

Treptow-Köpenick. Bis 2020 soll Treptow-Köpenick die beliebteste und größte Radregion Berlins werden. Der Tourismusverein legte dazu jetzt ein Konzept vor, das auch von der Verwaltung unterstützt wird. Die Voraussetzungen, das hoch gesteckte Ziel zu erreichen, sind im flächenmäßig größten Berliner Bezirk gut: In Treptow-Köpenick gibt es viele Parks und Waldflächen, durchzogen von Flüssen und Seen. Zudem verläuft einer der beliebtesten Fernradwege Europas, der R1/D3 über 20 Kilometer durch den...

  • Köpenick
  • 30.11.16
  • 109× gelesen
Wirtschaft

Ausflugslokal ausgezeichnet

Köpenick. Das Lokal „Mutter Lustig“ am Frauentog am Rand der Köpenicker Altstadt ist mit dem Preis „Tourismus Award Berlin-Treptow-Köpenick“ ausgezeichnet worden. Initiator war der Tourismusverein des Bezirks. „Mutter Lustig“ residiert in einem Gebäude, welches ursprünglich für eine Marina vorgesehen war. Die wurde nicht realisiert, dafür gibt es gleich vor der Haustür einen Anlegesteg. Ausgezeichnet wurde das Lokal, weil sich der Betreiber erfolgreich an den den Kriterien Innovation,...

  • Köpenick
  • 13.10.16
  • 19× gelesen
Soziales

Bürgerstiftung mit Kalender

Köpenick. Der Jahreskalender 2017 der Bürgerstiftung Treptow-Köpenick ist erschienen. Auf jeder Seite des Kalenders wird ein von der Stiftung gefördertes Projekt in Bild und Text beschrieben. Den Kalender gibt es für sieben Euro unter anderem in der Tourismusinformation am Schlossplatz, Alt-Köpenick 31/33. RD

  • Köpenick
  • 22.08.16
  • 7× gelesen
Kultur

Musik beim Kneipenfest

Friedrichshagen. Am 3. Oktober feiert der Friedrichshagener Ableger des Kneipenfests bereits seine 22. Auflage. Ab 20 Uhr geht es in zwölf Lokalen rund um die Bölschestraße wieder hoch her – mit Beat, Blues, Jazz, Folk und anderen Musikrichtungen. Sechs der Bands sind zum ersten Mal beim Kneipenmusikfest dabei. Mit dem Ticket für zwölf Euro – Vorverkauf in der Theaterkasse am Markt Friedrichshagen, der Touristinfo am Schlossplatz und im Ticketshop im Forum Köpenick – können alle Lokalitäten...

  • Friedrichshagen
  • 26.09.15
  • 44× gelesen
Kultur
Haben alle Auftritte erst einmal abgesagt. Die Gardisten Michael Sternbeck, Gerd Bölke, Karsten Reimer und Helmut Glende (von links).

Hauptmann-Garde sagt alle Auftritte ab

Köpenick. Am 13. Mai wollte die Köpenicker Hauptmann-Garde eigentlich das 15. Jubiläum ihres Bestehens feiern. Nun wurde dieser und vorerst auch alle weiteren Auftritte abgesagt.Hintergrund ist die Tatsache, dass sich Auftritte der Garde und die Nutzung der Ratskeller-Terrasse am Rathaus in Alt-Köpenick zeitlich nicht mehr vereinbaren lassen. "Ich hatte weiteren Auftritten der Garde unter der Bedingung zugestimmt, dass sie künftig um 10.30 Uhr beginnen. Meine Kellner brauchen die Zeit danach,...

  • Köpenick
  • 13.05.15
  • 225× gelesen
Kultur

Kneipenmusikfest in Köpenicks Altstadt

Köpenick. Am 11. April geht es in der Altstadt wieder musikalisch hoch her. Der Tourismusverein Treptow-Köpenick und zwölf Lokale laden zum Kneipenmusikfest ein.Fans von Blues, Schlager, Rock, Pop, Country und Jazz kommen voll auf ihre Kosten. Erstmals dabei ist das seit vorigem Jahr mit neuem Pächter versehene Ausflugslokal "Mutter Lustig" am Frauentog. Hier spielt das Duo "Chili" Musik von Beatles, CCR und Stones. Weitere Tipps: Irisch geht es mit "Raglan Road" in den Köpenicker...

  • Köpenick
  • 01.04.15
  • 39× gelesen
Wirtschaft

Bezirk entwickelt neue Marke "dein Treptow-Köpenick"

Treptow-Köpenick. Der Bezirk hat vieles, womit man bei Besuchern punkten kann. Den größten See Berlins, das größte Waldgebiet und die meisten Wasserläufe, und nun die Marke "dein Treptow-Köpenick".Mit dem Logo soll um Aufmerksamkeit geworben werden. Präsentiert wurde es während des 1. Tourismusforums des Bezirks Ende Februar im Tribünengebäude des Union-Stadions. Mathis Richter, Geschäftsführer des Tourismusvereins Treptow-Köpenick: "Touristische Marken wie Südtirol, Schorfheide oder...

  • Köpenick
  • 26.02.15
  • 121× gelesen
Kultur
Frank Edge greift in der Sportbar "Full House" zur Akustikgitarre.

Zwölf Lokale laden zum Kneipenmusikfest ein

Friedrichshagen. Am 7. März wird gefeiert, und zwar in 12 Lokalen rund um die Bölschestraße. Dann findet wieder einmal das schon traditionelle Kneipenmusikfest statt.Auf dem Programm, wie immer vom Tourismusverein Treptow-Köpenick organisiert, stehen zwölf Bands, die eine große musikalische Bandbreite spielen. Die Fans von Rock, Pop, Blues, Swing und Country kommen ebenso zu ihrem Recht wie die von irischer Volksmusik. Start ist um 20 Uhr, dann wird immer 45 Minuten gespielt. Die 15-minütige...

  • Friedrichshagen
  • 26.02.15
  • 146× gelesen
Kultur

Noch einmal nachgezählt

Köpenick. Inzwischen hat der Tourismusverein Treptow-Köpenick noch einmal nachgezählt. Bei der Tombola zum Neujahrsempfang des Bezirksamts konnten 950 Lose verkauft werden. Der Erlös von 2375 Euro geht an die Behindertenprojekte Das fünfte Rad und Behindertensportverein Köpenick. Ralf Drescher / RD

  • Köpenick
  • 22.01.15
  • 21× gelesen
Politik
Der Rahnsdorfer Musiker Steve Horn sorgte für gute Unterhaltung.
3 Bilder

Bürgermeister Igel schüttelte rund 600 Hände

Köpenick. Für zwei Menschen ist der Neujahrsempfang des Bezirks immer Schwerstarbeit. BV-Vorsteher Peter Groos (Bündnis 90/Grüne) und Bürgermeister Oliver Igel mussten in diesem Jahr rund 600 Gästen die Hand schütteln.Traditionell hatten BVV und Bezirksamt am 16. Januar zum Empfang in das historische Köpenicker Rathaus eingeladen. Rund 600 Besucher aus Politik, Kultur, Sport und Ehrenamtliche von sozialen Projekten und Rettungsorganisationen waren dem gefolgt. Bei der offiziellen Begrüßung auf...

  • Köpenick
  • 19.01.15
  • 209× gelesen