Anzeige

Alles zum Thema Transgender

Beiträge zum Thema Transgender

Politik

Schwimmen für Transgender

Lichtenberg. Das Bezirksamt soll mit den zuständigen Senatsstellen und den Berliner Bäderbetrieben prüfen, ob in einem oder mehreren Bädern sowie in Schulschwimmsporthallen ein sogenanntes Frauenschwimmen und separates Schwimmen für Transgender-Menschen angeboten werden kann. Diesem Antrag der Bündnisgrünen, der zuvor in den Fachausschüssen für Gleichstellung und Inklusion sowie Schule und Sport diskutiert worden war, stimmten Linke und SPD-Fraktion in der jüngsten Bezirksverordnetenversammlung...

  • Lichtenberg
  • 09.05.18
  • 313× gelesen
Politik

SPD benennt LGBT-Sprecher

Spandau. Die Belange von homo- und transsexuellen Menschen sind für die SPD schon lange ein Thema. Um dieser Thematik gerecht zu werden, haben die Spandauer Sozialdemokraten einen queerpolitischen Sprecher ernannt. Uwe Ziesak, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), wird zukünftig Ansprechpartner für die Belange der LGBT-Community sein. Traditionell finden Bürger solche Ansprechpartner bei Parteien des linken Spektrums. Das Kürzel LGBT kommt...

  • Spandau
  • 23.09.17
  • 22× gelesen
Soziales
Sonja Z. will in der Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle des Bezirks eine Selbsthilfegruppe für Transgender gründen.

Sonja Z. will eine Selbsthilfegruppe für Transgender gründen

Marzahn. Sonja Z. ist ein Transgender. Sie will eine Selbsthilfegruppe für Menschen im Bezirk gründen, die nicht mit dem Geschlecht leben wollen oder können, das ihnen von Geburt zugeordnet wurde. Mit Sonja Z. sprach Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter. Frau Z., was heißt das eigentlich, nicht mit dem Geschlecht leben zu können, mit dem man geboren wurde? Sonja Z.: Bei meiner Geburt war ich ein Junge, mit allem Drum und Dran, was bei einem Jungen dazugehört. Mein Taufname war Thomas. Aber...

  • Marzahn
  • 09.03.17
  • 643× gelesen
Anzeige
Soziales

Selbsthilfe für Transgender

Marzahn. Die Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle des Bezirks will eine Selbsthilfegruppe für Transgender einrichten. Hier können sich Erwachsene zusammenfinden, die sich mit der ihnen biologisch zugewiesenen Geschlechterrolle nicht identifizieren können. Hierdurch sollen sie einen Weg aus der Isolation und Unsicherheit finden. Ein Termin für ein erstes Treffen wird über die Beratungsstelle, Alt-Marzahn 59 A, nach Absprache gefunden und vermittelt. Sprechzeiten sind Mo 13-17 Uhr, Di von...

  • Marzahn
  • 02.03.17
  • 18× gelesen