Trio Scho

Beiträge zum Thema Trio Scho

Kultur
Sie sind beim Programm mit Liedern von Robert Gilbert zu erleben: Chanson-Nette und Henry Nandzik.
2 Bilder

Tolle Reime für große Hits
Revue im Haus der Sinne erinnert an den Berliner Poeten Robert Gilbert

Robert Gilbert war einer der genialsten Berliner Chanson-Dichter und Poeten. Ihm widmen "Chanson-Nette", Henry Nandzik und das Trio Scho am 15. Februar um 20 Uhr eine Revue im Haus der Sinne, Ystader Straße 10. Alle kennen Robert Gilberts (1899-1978) Hits, aber nur wenige wissen etwas über ihn. Dabei kann einem geradezu schwindlig werden angesichts der vielen Chansons und Gedichte aus seiner Feder. Zu den bekanntesten zählen wohl „Ein Freund, ein guter Freund“, „Es grünt so grün, wenn...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.02.20
  • 77× gelesen
Kultur

"Trio Scho" im Weingarten

Prenzlauer Berg. Der Verein „Weingarten Berlin“ veranstaltet am 25. August 15 Uhr ein Konzert im Weingarten am Volkspark Prenzlauer Berg, Am Weingarten 16. Gestaltet wird es vom „Trio Scho“. Die Musiker werden die Zuhörer mit „weinseligen Liedern“ aus aller Welt erfreuen. Dazu gibt es natürlich ein Tröpfchen aus den Trauben vom Weingarten. Aber auch Kaffee und Kuchen werden gereicht. Der Eintritt ist frei. Wem es gefallen hat, der kann aber gern eine Spende zur Unterstützung der Vereinsarbeit...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.08.19
  • 71× gelesen
Kultur

Gedenken an die Befreiung

Köpenick. Am 23. April 1945 befreite die Rote Armee Köpenick. Zwei Tage zuvor hatten sowjetische Panzer die Ortsteile Rahnsdorf und Friedrichshagen erreicht. Einige mutige Bürger konnten die sinnlose Zerstörungswut von Waffen-SS und Volkssturm stoppen. Die Pfarrersfrau Alide Ratsch verhinderte die Aufstellung einer Volkssturm-Kanone und so den Beschuss der Altstadt. Ähnliches erreichten Frauen aus Uhlenhorst und anderen Ortsteilen. Einige retteten die Lange Brücke beziehungsweise entfernten...

  • Köpenick
  • 16.04.15
  • 246× gelesen
Kultur

Swing und Tango aus Russland

Neukölln. In der Reihe "Salonmusik" im Café eßkultur im Körnerpark spielt am 25. Januar das "Trio Scho" russische Kaffeehausmusik. Gegründet wurde das Ensemble 1991 in der ukrainischen Stadt Poltava. Zum Repertoire von Gennadij Desatnik, Valery Khoryshman und Alexander Franz gehören russische Stücke von den "Goldenen Zwanzigern" bis heute. Dazu zählen Tangos, berühmte Schlager, eigene Lieder, Folklore und Swing. Die Salonmusik-Konzerte in der Schierker Straße 8 im Körnerpark beginnen sonntags...

  • Neukölln
  • 19.01.15
  • 39× gelesen
Kultur
Das Trio Scho tritt am 27. August beim "Blauen Mittwoch" vor dem Gemeinschaftshaus auf.

Sommerkino und Blauer Mittwoch am Gemeinschaftshaus

Gropiusstadt. Zu zwei kostenfreien Veranstaltungsreihen lädt das Gemeinschaftshaus ein: Am 22. August wird im Sommerkino die Komödie "Fack ju Göhte" gezeigt. Zur Veranstaltungsreihe "Blauer Mittwoch" spielt am 27. August das Trio Scho.Mit dem Sommerkino in der Gropiusstadt veranstalten das Gemeinschaftshaus und der Abenteuerspielplatz Wildhüterweg seit 2013 ein besonderes Open-Air-Erlebnis: An vier Abenden Ende August und Anfang September gibt es an beiden Standorten Kino bei kühlen Getränken....

  • Gropiusstadt
  • 18.08.14
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.