Umbau

Beiträge zum Thema Umbau

Wirtschaft

Neu eröffnet
Netto Marken-Discount:

Netto Marken-Discount: Die Filiale in Tegel wurde umgebaut und eröffnet am 13. Oktober wieder. Holzhauser Straße 48, 13509 Berlin, Mo-Sa 7-21 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tegel
  • 08.10.20
  • 17× gelesen
Sport
Der neue Calisthenics-Bereich.
3 Bilder

Anlage an der Hatzfeldtallee wurde umgebaut
Sport ist wieder möglich

Seit 18. September kann der Sportplatz an der Hatzfeldtallee wieder genutzt werden. Er war wegen Sanierung und Umbau seit Mitte Oktober 2019 gesperrt. Auf dem Areal gibt es einen neuen Fußballplatz, dessen Naturrasenfeld als erstes im Bezirk mit einer automatischen Bewässerung ausgestattet wurde. Außerdem entstand ein neuer Leichtathletikbereich mit Hochsprung-, Weit- und Dreisprung-, Diskus-, Speerwurf- und Kugelstoßanlage. Dazu kommen fünf Rundbahnen, eine 400-Meter-Laufbahn und sieben...

  • Tegel
  • 25.09.20
  • 58× gelesen
Sport
2 Bilder

Die Zukunft des Schießsports beginnt jetzt!
Schützengilde Tegel-Süd e.V. startet in digitales Zeitalter

Die Sportstätten in Reinickendorf sind um eine Attraktion reicher. Ab sofort können die Mitglieder der Schützengilde Tegel-Süd e.V. auf modernen elektronischen Anlagen auf die Jagd nach dem bestmöglichen Schuss, eine 10,9 gehen. Wurden die 15 Schießbahnen vorher noch mit einer Seilzuganlage und Papierstreifen betrieben, so können nun über einen Messrahmen die Ergebnisse sofort auf einem Tablet angezeigt werden. Dabei versprechen sich die Schützen hier nicht nur eine höhere...

  • Tegel
  • 12.08.20
  • 83× gelesen
Verkehr

"Eher Gefahr als eine Hilfe"
CDU fordert barrierefreien Umbau der Bushaltetelle am U-Bahnhof Alt-Tegel

Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) fordert einen Umbau der Bushaltestellen am U-Bahnhof Alt-Tegel. Hintergrund des Antrags ist ein Ortstermin, zu dem CDU-Verordnete mobilitätseingeschränkte Menschen eingeladen hatten. Der Anlass dafür war eigentlich die bevorstehende intensive Sanierung der U-Bahnlinie U 6 im kommenden Jahr zwischen den Bahnhöfen Kurt-Schumacher-Platz und Alt-Tegel. Dann werden in einem längeren Zeitraum die Haltestellen im Tegeler Zentrum nicht nur...

  • Tegel
  • 06.03.20
  • 71× gelesen
Kultur
Das inoffizielle Tegeler Wahrzeichen kommt wieder an seinen Platz.
4 Bilder

Sonne hatte den Lack ausgebleicht
Die „halbe Portion“ ist wieder zurück

Das Feuerwehrmuseum Berlin, Veitstraße 5, hat seine „halbe Portion“ wieder. Die vordere Hälfte eines Rettungswagens ziert wieder die Fassade an der Ecke zur Berliner Straße. Im März war das Vorderteil der Karosserie abgebaut worden. Das Museumsstück war in der Tegeler Sonne ausgebleicht. Dazu kamen Vandalismusschäden. Der Rettungswagen stammt vom dem Ende der 1980er Jahre und wurde von der Berliner Feuerwehr ausgesondert. Das Fahrzeug musste bereits 2010/11 lackiert werden. Es handelt...

  • Tegel
  • 16.11.19
  • 152× gelesen
  • 1
WirtschaftAnzeige
Kompetente Beratung wird bei Apollo groß geschrieben – natürlich auch in der umgebauten Filiale in den Hallen am Borsigturm.

Die ganze Welt der Brillenmode
Wiedereröffnung von Apollo in Tegel

Ab sofort kommen die Kunden in Tegel wieder in den Genuss des einzigartigen Angebots von Apollo. Das Unternehmen feiert am 9. März in den Hallen am Borsigturm, Am Borsigturm 2, nach Umbau große Wiedereröffnung und präsentiert hier auf 89 Quadratmetern sein umfassendes Sortiment an topaktuellen Brillenfassungen und Qualitätsgläsern sowie seine hervorragenden Beratungs- und Serviceleistungen. Rund 1.500 topaktuelle Brillenfassungen und Sonnenbrillen – Designermarken ebenso wie Exklusivmarken...

  • Tegel
  • 07.03.19
  • 243× gelesen
Kultur
Alt trifft neu in Tegel: Die 39 Jahre alte Drehleiter neben dem Elektro-Auto.

Noch fehlt Ausstellungsmöglichkeit im Feuerwehrmuseum
Alte Drehleiter ist zurück

Das Berliner Feuerwehrmuseum, Veitstraße 5, ist um einen kleinen Schatz reicher: Eine Drehleiter aus dem Jahr 1980, die im Jahr 1996 von der Berliner Feuerwehr ausgemustert wurde. Zumindest die Qualität stimmt: Als die Berliner Feuerwehr die MAN-Drehleiter 1996 ausmusterte, war es mit den Einsatzfahrten noch lange nicht vorbei. Die Freiwillige Feuerwehr Wittingen in Niedersachsen übernahm das große Fahrzeug gerne. Es ist noch nicht lange her, als ein örtlicher Sammler schließlich das...

  • Tegel
  • 20.02.19
  • 274× gelesen
Bauen
So soll das neue Tegel-Center mit dem neuen Karstadt-Haus aussehen.

Buddestraße wird gesperrt: Umbau des Tegel-Centers beginnt

Tegel. Der Umbau des Tegel-Centers wirft seine Schatten voraus: Wegen der Baumaßnahmen kommt es in der Zeit vom 24. Juli bis zum 6. August zu einer Vollsperrung der Buddestraße. Die Straßensperrung betrifft auch mehrere Buslinien, für die Zeit der Sperrung umgeleitet werden: Bus 124, 125, 133, 220, 222, N22, N24, N25, N33. Das Tegel-Center und die Gorkistraße werden im großen Stil erneuert und ausgebaut. Ziel des Umbaus ist die Revitalisierung Tegels als Handelsstandort und die Modernisierung...

  • Tegel
  • 07.07.17
  • 906× gelesen
Verkehr
So belebt stellt sich der Investor HGHI Holding die Fußgängerzone am Tegel-Center nach dem Umbau vor. Anwohner fürchten, dass zu viele mit dem Auto anreisen - was die Verkehrssituation in Alt-Tegel nicht bessern dürfte.

Einsicht erwünscht: Verordnete wollen Unterlagen zur Verkehrsuntersuchung in Tegel

Tegel. Der Umbau des Tegel-Centers sorgt bei Anwohnern und Bezirksverordneten nicht nur für Freude, sondern auch für einige Bedenken. Vor allem, wenn es um die angespannte Situation auf den Straßen rund ums Einkaufszentrum geht. Der Bauausschuss stimmte jetzt dafür, Einsicht in Verkehrsuntersuchungen zu erhalten. Schon in der gut besuchten Informationsveranstaltung des Investors HGHI Holding Anfang Januar hatten einige Anwohner ihre Sorgen geäußert. Tenor: Mit der steigenden Attraktivität des...

  • Tegel
  • 12.02.17
  • 327× gelesen
Bauen
So soll das neue Tegel-Center mit der Fußgängerzone Gorkistraße aussehen.
10 Bilder

„Wir wollen hier ein bisschen angeben“: Investor präsentiert Pläne fürs Tegel-Center

Tegel. Nicht alle fanden einen Sitzplatz, etliche lauschten im Stehen oder quetschten sich auf die Empore: Mehr als 300 Besucher kamen am 5. Januar in die Humboldt-Bibliothek, um Einzelheiten über die Zukunft des Tegel-Centers zu erfahren. „Hätte nicht gedacht, dass es so voll wird“, raunte auch ein Gast seinem Sitznachbarn zu. „Naja, wenn’s doch um unsere Markthalle geht!“, bekam er zur Antwort. Die Sorge um den Verbleib der Halle hatte offenbar etliche Tegeler zum Info-Abend geführt, denn...

  • Tegel
  • 14.01.17
  • 3.593× gelesen
  • 1
Bauen

Baustart steht bevor: Bezirksamt und Investor informieren übers Tegel Quartier

Tegel. Es ist eines der aktuellen Großprojekte im Bezirk: Über die Zukunft des Tegel-Centers an der Gorkistraße können sich Interessierte jetzt aus erster Hand informieren. Gespräche und Abstimmungen zwischen Bauabteilung und Besitzer laufen bereits seit etlichen Monaten – nun scheinen die Pläne so weit ausgereift zu sein, dass auch die Öffentlichkeit Einblick nehmen kann. Gemeinsam wollen das Bezirksamt Reinickendorf und die HGHI Holding GmbH, Eigentümer des Tegel-Centers wie auch des...

  • Tegel
  • 02.01.17
  • 636× gelesen
Bauen
Tim-Christopher Zeelen (li), Baustadtrat Martin Lambert und die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Birgit Tornow-Wendland (alle CDU).

Telefon verbindet die Spielbereiche künftig miteinander

Tegel. Der Buddeplatz erhält bis Ende des Jahres ein neues Gesicht: Der Spielplatz wird erneuert, und auch besser gegen den Verkehr abgegrenzt.Baustadtrat Martin Lambert (CDU) betätigt sich als Meteorologe: "Der Winter beginnt am 16. Dezember." Bis zu diesem Zeitpunkt sollen die meisten Arbeiten auf dem Buddeplatz erledigt sein. Rund 250 000 Euro aus Investitionsmitteln lässt es sich der Bezirk kosten, den in den vergangenen Jahren unattraktiv gewordenen Platz zu erneuern. Das neue Konzept...

  • Tegel
  • 18.09.14
  • 267× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.