Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
3 Bilder

Unfall mit Radfahrerin und BVG Bus
Radfahrerin stirbt nach Unfall mit BVG Bus

Am Sonntagmittag kam es auf dem Groß-Berliner Damm Ecke Pilotenstraße, im Stadtteil Johannisthal, zu einem tragischen Verkehrsunfall bei dem eine Frau gestorben ist. Nach ersten Informationen wurde ein Radfahrerin von einem BVG Bus, der rechts abbiegen wollte, erfasst und tödlich verletzt. Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes war der Groß-Berliner Damm, in Richtung Adlershof, komplett gesperrt. Das Verkehrsunfallkommando hat die Ermittlungen übernommen.

  • Johannisthal
  • 19.01.20
  • 1.050× gelesen
Blaulicht

frontalzusammenstoß mehrere verletzte
Frontaufprall fordert drei Verletzte in Köpenick

Am Sonntagnachmittag kam es auf der Friedrichshagener Straße, in Köpenick, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem drei Personen, zum Teil, schwer verletzt wurden. Nach ersten Informationen kam ein Mercedes Vito Fahrer, durch vermutlich ein Medizinischen Notfall, nach links von der Fahrbahn ab, geriet dabei in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem ihm entgegenkommenden Pkw VW zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Unfallautos in zwei parkende Autos geschoben. Die verletzten...

  • Köpenick
  • 12.01.20
  • 12.585× gelesen
Blaulicht

Junge wird schwer verletzt

Oberschöneweide. Am 5. Dezember wurde ein Kind bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der 9-jährige Junge gegen 14.30 Uhr zu Fuß die Siemensstraße vom linken Fahrbahnrand durch die verkehrsbedingt haltenden Autos hindurch überquert haben. Zeitgleich bog ein 48-jähriger Mercedes-Fahrer von der Edisonstraße rechts in die Siemensstraße ab. Der Autofahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem Jungen nicht mehr verhindern, als dieser auf den rechten Fahrstreifen...

  • Oberschöneweide
  • 06.12.19
  • 89× gelesen
Blaulicht

Radler wird schwer verletzt

Oberschöneweide. Bei einem Abbiegeunfall ist am 3. Dezember ein Radfahrer schwer verletzt worden. Der 80-Jährige wollte die Straße An der Wuhlheide auf dem Radweg in Richtung Rudolf-Rühl-Allee überqueren. Dabei wurde er vom Pkw einer 70-Jährigen erfasst, die aus der Rudolf-Rühl-Allee nach links in die Straße An der Wuhlheide abbiegen wollte. RD

  • Oberschöneweide
  • 04.12.19
  • 45× gelesen
Blaulicht

Seniorin von Auto angefahren

Baumschulenweg. Wie Zeugen der Polizei berichtet haben, hat eine 81-Jährige am 30. November gegen 18 Uhr mit ihrem Rollator zwischen geparkten Autos hindurch die Fahrbahn der Köpenicker Landstraße betreten. Dort wurde sie vom Pkw eines 64-Jährigen erfasst, der in Richtung Innenstadt unterwegs war. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht, der Autofahrer blieb unverletzt. RD

  • Baumschulenweg
  • 03.12.19
  • 31× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Unfallzeugen

Köpenick. Bei einem Verkehrsunfall am 19. November wurde ein Senior schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte der 82-Jährige gegen 10.50 Uhr eine Fußgängerfurt an der Oberspreestraße in Richtung der Straßenbahnhaltestelle in der Mitte der Straße. In diesem Moment befuhr eine 67-jährige Autofahrerin die Oberspreestraße in Richtung Lange Brücke und erfasste den Mann auf der Furt. Durch den Zusammenstoß erlitt er lebensbedrohliche Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht....

  • Köpenick
  • 21.11.19
  • 195× gelesen
Blaulicht

Frau bei Unfall schwer verletzt

Köpenick. Eine 37 Jahre alte Mutter ist bei einem Unfall am 29. Oktober schwer verletzt worden. Sie wollte gegen 11.30 Uhr mit einem Kinderwagen die Bahnhofstraße in Höhe des Einkaufszentrums Forum Köpenick überqueren. Ein von links kommender Lkw konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Die Frau wurde überrollt und kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Vorher soll sie noch geistesgegenwärtig den Kinderwagen fortgestoßen haben. Ihr einjähriger Sohn blieb unverletzt. Die Bahnhofstraße war...

  • Köpenick
  • 30.10.19
  • 745× gelesen
Blaulicht

Schülerin läuft auf die Fahrbahn

Alt-Treptow. Bei einem Verkehrsunfall ist eine Schülerin am 1. Oktober schwer verletzt worden. Die 13-Jährige war gegen 7.25 Uhr in Höhe der Lexisstraße auf die Fahrbahn der Lohmühlenstraße getreten. Hier erfasste ein 53-Jähriger, der in Richtung Harzer Straße unterwegs war, das Mädchen mit seinem Pkw. Die Schülerin kam mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus, der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 hat die weitere Unfallbearbeitung übernommen. RD

  • Alt-Treptow
  • 01.10.19
  • 36× gelesen
Blaulicht

Bei Rot gefahren, schwerer Unfall

Köpenick. Weil er eine rote Ampel ignoriert hat, hat ein 77 Jahre alter Autofahrer auf dem Müggelheimer Damm einen schweren Unfall verursacht. Der Senior war am 22. September gegen Mittag mit seinem Opel in Richtung Wendenschloßstraße unterwegs. Nach Zeugenaussagen soll er trotz roter Ampel in die Kreuzung Müggelheimer Damm/Salvador-Allende-Straße eingefahren sein. Dort stieß er mit dem Pkw eines 60-Jährigen zusammen. Dessen Fahrzeug wurde gegen einen Motorroller geschleudert. Dessen Fahrerin...

  • Köpenick
  • 25.09.19
  • 169× gelesen
Blaulicht

Verletzte bei Auffahrunfall

Rahnsdorf. Am 23. September ist ein 71 Jahre alter Autofahrer gegen einen wartenden Pkw geprallt. Der Senior war mit seinem Mercedes gegen 20.20 Uhr auf der Fürstenwalder Allee in Richtung Innenstadt unterwegs. Auf Höhe Grünheider Weg prallte er auf einen Smart, der hinter einem haltenden BVG-Bus der Linie 161 wartete. Durch den Aufprall wurde der Smart an den Fahrbahnrand geschoben und prallte dann gegen einen Poller. Der Smart-Fahrer und seine Beifahrerin wurden an Kopf und Rumpf verletzt und...

  • Rahnsdorf
  • 25.09.19
  • 79× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin stirbt bei Unfall

Adlershof. Zu einem tragischen Unfall ist es am 28. August in der Wissenschaftsstadt Adlershof gekommen. Eine 58-Jährige war gegen 6.30 Uhr auf einer Nebenfahrbahn der Volmerstraße unterwegs. Dort wurde sie von einem Lkw erfasst, dessen Fahrer rückwärts fuhr, um einen Container aufzuladen. Die Frau erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen, der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 6 ermittelt. RD

  • Adlershof
  • 29.08.19
  • 143× gelesen
Blaulicht

Radfahrer prallt gegen den Bus

Johannisthal. Bei einem Unfall am 27. August wurde ein Radfahrer schwer verletzt. Der 29-Jährige war gegen 9 Uhr auf dem Radweg der Südostallee in Richtung Sterndamm unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr er auf einen an einer Haltestelle stehenden BVG-Bus der Linie 166 auf und stürzte. Der Mann kam mit schweren Verletzungen an Rumpf, Bein und Wirbelsäule in ein Krankenhaus. Der Busfahrer erlitt einen Schock und musste seinen Dienst beenden. RD

  • Johannisthal
  • 28.08.19
  • 73× gelesen
Blaulicht

Junger Radfahrer verletzt

Bohnsdorf. Bei einem Zusammenstoß ist ein Zehnjähriger am 20. August schwer verletzt worden. Der Schüler war gegen 15.20 Uhr auf dem Radweg der Waltersdorfer Straße in Richtung Buntzelstraße unterwegs. An der Lindenstraße bog er vom Radweg nach links ab und wollte die Waltersdorfer Straße überqueren. Dabei wurde er vom Honda eines 44-Jährigen erfasst, der in gleicher Richtung unterwegs war. Der Junge stürzte und kam mit Kopf- und Rumpfverletzungen ins Krankenhaus. RD

  • Bohnsdorf
  • 21.08.19
  • 80× gelesen
Blaulicht

Zwei Autos prallen zusammen

Bohnsdorf. Bei einem Verkehrsunfall am 1. August wurden zwei Menschen schwer verletzt. Gegen 11.15 Uhr war eine 32-Jährige mit ihrem Opel Astra in der Parchwitzer Straße unterwegs und bog von dort aus in die Waltersdorfer Straße ein. Dort stieß sie mit dem Honda eines 53-Jährigen zusammen, der auf der vorfahrtsberechtigten Straße unterwegs war. Eine 75 Jahre alte Beifahrerin des Honda-Fahrers und die Unfallfahrerin mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, der 53-Jährige blieb...

  • Bohnsdorf
  • 14.08.19
  • 79× gelesen
Blaulicht

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 903× gelesen
Blaulicht

Schwerer Unfall auf Bahnübergang

Oberschöneweide. Am 30. Juli ist es auf dem Bahnübergang an der Rudolf-Rühl-Allee zu einem schweren Unfall gekommen. Gegen 15.15 Uhr kam ein Pkw auf den Gleisen zum Stehen, weil der Rückstau eine Weiterfahrt unmöglich machte. Dann schlossen sich die Schranken. Der Fahrer und seine Begleiterin sprangen aus dem Auto und verließen den Gefahrenbereich. Ein Güterzug erfasste das Fahrzeug und schleifte es 20 Meter mit. Dann kam es auf der Seite zum Liegen. Fahrer und Beifahrerin blieben unverletzt,...

  • Oberschöneweide
  • 01.08.19
  • 308× gelesen
Blaulicht

Seniorin beim Einparken verletzt

Plänterwald. Beim Versuch in eine Parklücke rückwärts einzufahren, hat ein Autofahrer am 24. Juli eine Seniorin schwer verletzt. Gegen 11 Uhr hatte der 29 Jahre alte Fahrer mit seinem Pkw am Dammweg rückwärts eingeparkt. Dabei erfasste er die 85-Jährige mit dem Fahrzeug. Die Frau stürzte und kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. RD

  • Plänterwald
  • 25.07.19
  • 45× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrer verunglückt

Schmöckwitz. Beim Zusammenprall mit einem Pkw ist ein Biker am 21. Juli schwer verletzt worden. Der 29-Jährige fuhr gegen 17 Uhr auf der Wernsdorfer Straße in Richtung Stadtgrenze. Ein 76-Jähriger fuhr mit seinem Wagen aus der Einfahrt eines Campingplatzes auf die Straße. Trotz Notbremsung prallte das Motorrad gegen den Pkw. Der Kradfahrer stürzte, das Motorrad fiel auf ihn. RD

  • Schmöckwitz
  • 24.07.19
  • 42× gelesen
Blaulicht

Unfallflucht gescheitert
Schwerer Unfall beim Abbiegen

Am 13. Juli ist bei einem Unfall in der Grünauer Straße der Beifahrer eines Pkw verletzt worden. Ein 55-Jähriger fuhr gegen 19 Uhr auf der Grünauer Straße in Richtung Oberspreestraße und setzte zum Wenden an. Dabei fuhr ein 34-Jähriger mit seinem Pkw in das Fahrzeug. Durch die Wucht des Aufpralls wurde eines der Fahrzeuge in einen geparkten Wagen geschleudert. Der 34-jährige Fahrer verließ das Auto und flüchtete zu Fuß. Zeugen liefen dem Mann hinterher. Dabei wurden sie vom Unfallfahrer...

  • Köpenick
  • 17.07.19
  • 247× gelesen
Blaulicht

Biker prallt gegen einen Pkw

Alt-Treptow. Am 15. Juli ist es an der Kreuzung Elsenstraße/Puschkinallee zu einem schweren Unfall gekommen. Gegen 22 Uhr fuhr ein 28-Jähriger mit seinem Motorrad auf der Elsenstraße. Aus bisher ungeklärten Gründen prallte er im Kreuzungsbereich gegen einen Pkw, der gerade von der Elsenstraße nach links in die Puschkinallee abbiegen wollte. Der Zweiradfahrer stürzte, er und seine 24 Jahre alte Beifahrerin kamen ins Krankenhaus. Die Insassen des Pkw blieben unverletzt. RD

  • Alt-Treptow
  • 17.07.19
  • 31× gelesen
Blaulicht

Gegen Russenbrücke gekracht
Zwei Frauen bei Bootsunfall schwer verletzt

Rahnsdorf. Ein 59 Jahre alter Hobbykapitän war am 7. Juli gegen 17.15 Uhr mit einem Motorfloß auf dem alten Spreearm in Richtung Müggelspree unterwegs. Dabei muss auch die Russenbrücke, die Hessenwinkel mit Müggelheim verbindet, unterquert werden. Neben dem Bootsführer waren auf dem Floß noch sechs Frauen, zwei davon auf dem Dach. Bei Annäherung an die Brücke bemerkten die beiden, dass die Durchfahrtshöhe unter der Brücke für das Wasserfahrzeug nicht reicht. Das Bremsmanöver misslang, das Floß...

  • Rahnsdorf
  • 11.07.19
  • 596× gelesen
Blaulicht

Lastwagen rammt BVG-Bus 164

Adlershof. Schwerer Unfall am 4. Juli an der Kreuzung Adlergestell/Rudower Chaussee. Ein BVG-Bus der Linie 164 fährt gegen Mittag bei Grün in die Kreuzung und wird von einem Lkw gerammt. Nach Zeugenberichten soll der Lkw bei Rot gefahren sein. Sieben Fahrgäste werden verletzt. Lkw-Fahrer und Buslenker bleiben unverletzt. Jetzt ermittelt der Verkehrsdienst der Polizei. RD

  • Adlershof
  • 05.07.19
  • 73× gelesen
Umwelt
Günter Oertel (links) und Klaus Hübner an dem maroden Brückchen.
2 Bilder

Grundstücksbesitzer leider unbekannt
Gefährliche Brückenruine

Wer von der Straße zur Nachtheide am Kietzer Feld in Richtung Müggelberge will, läuft durch den Wald. Dabei überquert er den Wiesengraben, von Anwohnern auch Kuhgraben genannt. Und da gibt es seit Jahren ein Problem. Ein kleines, vor rund 60 Jahren aus Eisenbahnschwellen errichtetes Brückchen ist völlig marode und eine Unfallgefahr. „Vor wenigen Tagen ist dort eine Radfahrerin in die Lücken geraten und gestürzt. Meine Frau hat sie verarztet, das Rad haben wir dann im Keller untergestellt....

  • Köpenick
  • 27.06.19
  • 176× gelesen
Blaulicht

Radfahrer stürzt und verletzt sich

Adlershof. Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw ist ein Radfahrer am 11. Juni schwer verletzt worden. Der 43-Jährige war gegen 9.30 Uhr auf dem Radweg des Adlergestells unterwegs. Kurz vor dem Glienicker Weg bog ein Pkw-Fahrer nach rechts in eine Grundstückseinfahrt ab. Dabei stieß der VW gegen den Radfahrer. Der stürzte und wurde mit schweren Rückenverletzungen in eine Klinik gebracht. RD

  • Adlershof
  • 12.06.19
  • 44× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.