Alles zum Thema Winzer

Beiträge zum Thema Winzer

Wirtschaft
Einen guten Tropfen können Weinfreunde auf dem traditionellen Pankower Winzerfest probieren. Eine Weinprinzessin lädt zum Verkosten ein.

Weingott Bacchus in Pankow
Traditionelles Winzerfest vom 26. bis 28. Oktober auf dem Anger

Der Herbst ist traditionell die Zeit der Weinlese. Aber es werden natürlich zu dieser Jahreszeit auch die edlen Tropfen des Vorjahres präsentiert. Und so findet vom 26. bis 28. Oktober das mittlerweile 26. Pankower Winzerfest statt. Ihre Zelte und Stände bauen die Winzer wieder auf dem Pankower Anger an der Breiten Straße auf. Zu Gast auf dem Winzerfest sind Vertreter der bekanntesten deutschen und internationalen Weinanbaugebiete. So wird es eine starke Pfälzer Präsenz geben. Aber auch...

  • Pankow
  • 21.10.18
  • 96× gelesen
Kultur

Weinoase unter freiem Himmel

Lichterfelde. Das traditionelle Rheinland-Pfälzische Weinfest im Botanischen Garten findet in diesem Jahr vom 21. bis 24. Juni statt. 14 Winzer präsentieren ihre weißen und roten Weine, Winzersekte und Rariäten aus den Anbaugebieten der Mosel, der Nahe, aus Rheinhessen und der Pfalz. Dazu gibt es ein informatives Begleitprogramm mit Musik und Wissenswertem rund um den Wein. Geöffnet ist am Donnerstag, 21. Juni, 16 bis 22 Uhr, Freitag, 22. Juni, 14 bis 24 Uhr, Sonnabend, 23. Juni, 13 bis 24 Uhr,...

  • Lichterfelde
  • 14.06.18
  • 43× gelesen
Kultur
Die Weinkönigin kredenzt ein Glas vom Roten.

Gute Tropfen genießen
Winzerfest im Britzer Garten

Ein Muss für Freunde des Rebensafts: vom 1. bis 3. Juni findet das 13. Winzerfest im Britzer Garten statt. An allen drei Tagen präsentieren sich Weinbauer von 12 bis 21 Uhr mit eigenen Ständen oder in Zelten. Aufgebaut sind sie ganz in der Nähe des Eingangs Sangerhauser Weg. Zur Verkostung bereit stehen Tropfen von der Mosel, aus der Pfalz und Rheinhessen. Auch Weine aus Frankreich, Italien, Österreich und Ungarn werden kredenzt. Käsespezialitäten aus Südtirol sorgen für feste Nahrung....

  • Britz
  • 24.05.18
  • 219× gelesen
Leute
Katja Rosenow nahm mit ihrem Sohn Malte erstmals an der Weinlese teil. Beide genossen die Arbeit bei herrlichem Herbstwetter.
5 Bilder

500 Kilo Trauben: Viele Freiwillige halfen bei der Weinlese im Volkspark Prenzlauer Berg

Prenzlauer Berg. Die Mitglieder des Fördervereins „Weingarten Berlin“ ernteten vor wenigen Tagen die diesjährigen Trauben von den Weinstöcken am Volkspark Prenzlauer Berg. „In diesem Jahr war die Ernte leider nicht ganz so ergiebig wie im vergangenen Jahr“, sagt der Vorsitzende des Fördervereins Frank Pietsch. „Statt etwa 1000 Kilo ernteten wir nur halb so viel. Das lag vor allem an der Witterung. Der Sommer war zu zeitig, und als die Reife begann, fehlte die Sonne. Trotzdem bin ich noch...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.11.17
  • 181× gelesen
Kultur
Bürgermeisterin Franziska Giffey und der Winzer Viktor Sucksdorf gaben Ende September den Startschuss für die diesjährige Weinlese.

Weine aus Britz: Gleich an zwei Standorten im Bezirk Neukölln begann die Weinlese

Neukölln. Der Bezirk ist ein gutes Weinanbaugebiet. Gleich an zwei Standorten begann Ende September die Weinlese. Der Weingarten der Carl-Legien-Berufsschule, Dammweg 216, ist seit 1993 ein Schulprojekt mit 400 Rebstöcken der Weinsorten Müller-Thurgau, Ortega, Huxel und Phönix. Der Wein wird von 20 Berufsschülern gepflegt. Das größte Weinanbaugebiet von Neukölln liegt aber in Britz. Mit einem Weinfest beging kürzlich der Winzer Viktor Sucksdorf gemeinsam mit dem Förderverein den Start in die...

  • Britz
  • 01.10.17
  • 362× gelesen
Kultur

Weinfest mit Musik

Baumschulenweg. Sommerlicher Höhepunkt im Weingarten in den Späth’schen Baumschulen, Späthstraße 80/81, ist das Weinfest mit Winzern aus mehreren deutschen Anbauregionen und Livemusik. Gefeiert wird es am 29. und 30 Juli jeweils von 11 bis 20 Uhr. Außerdem wird die Pflanzenschau „Hortensien: Farbe für den sommerlichen Garten“ gezeigt (Sonnabend 9 bis 16 Uhr, Sonntag 10 bis 14 Uhr). Der Gräsergarten steht in schöner Pracht und die blaue Märchenhütte ist geöffnet. Das Späth-Arboretum bittet zum...

  • Baumschulenweg
  • 23.07.17
  • 24× gelesen
Bildung

Wissenwertes für Hobbywinzer: „BritzerWeinKultur“ bietet Workshops an

Britz. Für Hobbywinzer und alle, die es werden wollen: Im März beginnt eine Workshop-Reihe, bei der Wissenswertes zum Thema Weinbau vermittelt wird. Ort des Geschehens ist das Gelände der „BritzerWeinkultur“ am Koppelweg 70. Hinter dem Projekt steht der Verein Agrarbörse Deutschland Ost. Das erste dreistündige Seminar findet am 11. März statt und beschäftigt sich mit dem Hauptrebenschnitt. Ab 10 Uhr geht es um Schnitt- und Biegetechniken, Holzverwendung, um Bodenkunde und das Düngen. Der...

  • Britz
  • 26.02.17
  • 79× gelesen
Kultur

Regentin über die Reben: Britz sucht eine Weinkönigin

Britz. Erst seit diesem Jahr darf in Berlin offiziell Wein angebaut werden. Aus diesem Anlass sucht die Britzer WeinKultur am Koppelweg 70 für das kommende Weinjahr erstmals eine Weinkönigin. Bewerbungen für dieses einjährige Ehrenamt sind bis 31. August möglich. Der 17. September wird in Neukölln ein besonderer Tag werden. Denn erstmals in der Geschichte wird am Koppelweg 70 von einer teils prominent besetzten Jury auf einem Weinfest mit stimmungsvoller Musik, Wein und kulinarischen Genüssen...

  • Britz
  • 21.07.16
  • 44× gelesen
Wirtschaft
Der Botanische Garten verwandelt sich beim Weinfest zur Weinoase.
2 Bilder

Rheinland-Pfälzisches Weinfest im Botanischen Garten

Lichterfelde. Der Botanische Garten Berlin ist von Donnerstag bis Sonntag, 23. bis 26. Juni, eine rheinland-pfälzische Weinoase. 16 Winzer präsentieren ihre weißen und roten Weine, Winzersekte und Raritäten aus den Anbaugebieten Mosel, Nahe, Pfalz und Rheinhessen. 16 Winzer präsentieren ihre weißen und roten Weine, Winzersekte und Raritäten aus den Anbaugebieten Mosel, Nahe, Pfalz und Rheinhessen. Die Besucher haben die Gelegenheit sich unter freiem Himmel von den Winzern individuell beraten...

  • Dahlem
  • 16.06.16
  • 69× gelesen
Kultur
Bürgermeisterin Angelika Schöttler inmitten rheinland-pfälzischer Winzer.

Rebenschnitt von fachkundiger Hand

Schöneberg. Winzerfamilien aus dem Partnerlandkreis Bad Kreuznach besuchten kürzlich Tempelhof-Schöneberg. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) empfing die Delegation von Winzern, die von Landrat Josef Diel angeführt wurde, im Rathaus Schöneberg. Auch Markus Lüttger, Bürgermeister von Rüdesheim, Franz-Josef Jost, Oberbürgermeister von Wallhausen, und der Gutenberger Ortsbürgermeister, Frank Günther, hatten die Winzer auf ihrer Reise nach Berlin begleitet. Im Weinberg der...

  • Schöneberg
  • 04.02.16
  • 54× gelesen
Soziales
Es darf zugegriffen werden: Etwa 800 bis 900 Kilogramm Weintrauben will der Winzer Viktor Sucksdorf verschenken.

Süße Trauben: Der Verein "Berliner Weinkultur" verschenkt seine Ernte

Britz. Seit 2002 baut Viktor Sucksdorf am Koppelweg Reben an. Weil er in diesem Jahr zum ersten Mal keinen Wein keltern kann, möchte er seine reifen roten und weißen Trauben spenden – es sind 800 bis 900 Kilo. Insgesamt zehn verschiedene Rebsorten findet man auf dem Weingut am Koppelweg 70: weiße Ortega, Bianca, Muskat, Köllnische Heide und Johanniter sind weiße Trauben. Aus Solaris, Akon, Dornfelder, Isabella und Spätburgunder-Trauben stellt der Verein Berliner Weinkultur Rotweine her. „Die...

  • Britz
  • 20.10.15
  • 364× gelesen
Kultur

Weinbrunnen öffnet wieder

Wilmersdorf. Allem Streit zum Trotz steht der traditionelle Rheingauer Weinbrunnen am Rüdesheimer Platz wieder kurz vor der Eröffnung. Die Eröffnung begehen am Sonntag, 10. Mai, ab 15.30 Uhr der stellvertretende Bürgermeister Carsten Engelmann (CDU) und BV-Vorsteherin Judith Stückler gemeinsam. Mit dem Ausschank rechnen können Gäste ab Freitag, 8. Mai, bis zum 23. September - täglich von 15 bis 21.30 Uhr, wobei sich mehrere Winzer aus dem Partnerlandkreis Rheingau-Taunus in bewährter Weise...

  • Wilmersdorf
  • 27.04.15
  • 104× gelesen
  •  1
Politik
Viktor Sucksdorf versteht die Welt nicht mehr. Er soll seine 1000 Weinstöcke abholzen.

Nach 13 Jahren droht das Aus: Bezirksamt will Britzer Weinplantage schließen

Britz. Am Britzer Koppelweg gibt es etwas ganz Besonderes: Zwischen einer alten Gärtnerei, schmucken Siedlungshäusern und Kleingärten gibt es eine Plantage mit rund 1000 Weinstöcken. Doch die soll Winzer Viktor Sucksdorf nun abholzen. Er versteht die Welt nicht mehr. Sucksdorf ist Experte: "Mein Urgroßvater war Winzer, der Großvater, mein Vater und ich auch", sagt er. Im Jahr 1997 kam der Spätaussiedler aus Moldawien mit der Familie nach Neukölln und machte erst einmal ein Praktikum bei Bauer...

  • Britz
  • 13.02.15
  • 294× gelesen
Kultur
Am Wochenende kann man bei Späth edle Tropfen und Musik genießen.

Weinfest in den Späth’schen Baumschulen

Baumschulenweg. Die historische Packhalle mitten in den Späth’schen Baumschulen wird zur Weinstraße. Winzer aus den deutschen Weinanbaugebieten laden dort sowie in einem beheizten Zelt am 7. und 8. Februar zum Verkosten ein.Es sind allesamt Familienbetriebe, die Wert auf natürliche Bodenbewirtschaftung und eine schonende, nachhaltige Ernte und Kellerei legen. Auf den sonnenverwöhnten, steilen Hängen ihrer Weinberge ernten sie ihre Trauben vielfach noch von Hand. Winzer aus dem Rheingau,...

  • Baumschulenweg
  • 29.01.15
  • 291× gelesen
WirtschaftAnzeige
Willkommen zum Genuss in Baumschulenweg!

Späth’sche Weinstraße am 7. und 8. Februar

Weinfest in den Späth’schen Baumschulen mit Verkostung, Live-Musik und Weinen zum Winzerpreis: Renommierte Winzer aus zehn deutschen Anbaugebieten laden zum Probieren ihrer Weine ein. So traditionsreiche Familien wie die Schmitges von der Mosel gehören dazu, die seit 1622 Weinanbau betreiben, oder das Staatsweingut Kloster-Pforta aus der Region Saale-Unstrut. Außerdem dabei: Winzer aus dem Rheingau, Rheinhessen, Baden, Franken, vom Mittelrhein, der Nahe, Saar und aus der Pfalz. Auch mehrere...

  • Baumschulenweg
  • 28.01.15
  • 54× gelesen
SonstigesAnzeige

Carrols feiert - feiern Sie mit

Carrols feiert - feiern Sie mit: Südafrika - 20 Jahre Demokratie! Die ersten freien Wahlen in 1994 waren auch für die Weingüter des Landes ein Neustart. Und der kann sich sehen lassen: Exportmengen in Rekordhöhe und eine beeindruckende Vorbildfunktion in nachhaltiger Weinerzeugung. Südafrika hält die Weinszene mit seiner aufregenden Entwicklung ganz schön auf Trab. Wir feiern das faszinierende Weinland Südafrika bis zum 24. Dezember mit ganz besonderen Angeboten. Die Winzer vom Weingut...

  • Hermsdorf
  • 16.10.14
  • 20× gelesen
WirtschaftAnzeige

Neues Wein-Konzept im Netto Marken-Discount

Nach dem Motto "Die ganze Welt der Weine. Exklusiv für Sie." startet Netto Marken-Discount in seinem Filialnetz flächendeckend eine Qualitäts-Offensive im Weinsegment. Ab April erweitert das Unternehmen seine Weinauswahl um exklusive Marken aus Europa. Bekannte Winzer wie Marchesi de’Frescobaldi, Teruzzi & Puthod, Miguel Torres oder August Kesseler kooperieren exklusiv mit Netto Marken-Discount und kreieren für Weinkenner edle Weine mit sehr hohem Qualitätsanspruch - als Aktionsartikel oder...

  • Mitte
  • 03.04.14
  • 25× gelesen