World Cleanup Day

Beiträge zum Thema World Cleanup Day

Umwelt
Alle hatten Spaß bei der Aufräumaktion.

Putzaktion im Volkspark

Lichtenrade. Mitglieder des Trägervereines des Volksparks Lichtenrade und der Ortsgruppe der Grünen waren am Sonnabend zum World Cleanup Day aktiv. Sie haben den Volkspark von Müll und Totholz befreit, den Spielplatz wieder hergerichtet, ein Beet angelegt und die Grünflächen gepflegt. sim

  • Lichtenrade
  • 21.09.20
  • 64× gelesen
Umwelt

Aktion „Saubere Insel“ am 19. September 2020

Charlottenburg. Corona hat viele Veranstaltungen platzen lassen, eine davon war die Aktion „Saubere Insel“, entwickelt und organisiert von Schülern des Gottfried-Keller-Gymnasiums und der AG Jugend. Jetzt wird es Zeit, die Säuberungsaktion nachzuholen. Da kommt der „World Cleanup Day“ am Sonnabend, 19. September, gerade recht. An diesem Tag können alle Nachbarn mit anpacken. Treffpunkt für die Aktion „Saubere Insel“ ist der Mierendorffplatz um 11 Uhr, Ende ist um 13 Uhr. In Gruppen schwärmen...

  • Charlottenburg
  • 16.09.20
  • 76× gelesen
Umwelt
Saskia Münch und Daniel Becker vom Vorstand der Zukunftswerkstatt Heinersdorf hoffen auf viele Helfer, die sie beim Aufräumen auf dem Sleipnerplatz unterstützen.

Sleipnerplatz wird aufgeräumt
Freiwillige Helfer sind willkommen

Damit aus dem Sleipnerplatz nach und nach ein Kiezplatz wird, veranstaltet der Bürgerverein Zukunftswerkstatt Heinersdorf am 19. September auf ihm einen Arbeitseinsatz. Los geht es um 10 Uhr. „Wir wollen Pflanzen und Bäume zurückschneiden, die Wege freilegen und einige neue Pflanzen setzen“, sagt Saskia Münch vor Vorstand des Bürgervereins. Der Sleipnerplatz ist die Grünfläche im Bereich von Sleipner- und Mimestraße. Über Jahre war sie total zugewachsen. Müll wurde illegal entsorgt und viel...

  • Heinersdorf
  • 15.09.20
  • 70× gelesen
Umwelt

KlimaWerkstatt Spandau ruft zu Putzaktion auf dem Stößensee auf

Spandau. Die KlimaWerkstatt ruft Wassersport-, Tauch-, Ruder- oder Segelvereine sowie Bürgerinnen und Bürger am 19. September zu einer Reinigungsaktion des Stößensees auf. Sie findet anlässlich des „World Cleanup-Days“ sowie im Rahmen der Berliner Freiwilligentage statt. Von Booten aus soll Plastikmüll und anderer Unrat aus dem Gewässer geholt werden. Wer die Möglichkeit hat, soll bitte ein Wasserfahrzeug mitbringen. Einige werden unter anderem von den Kooperationspartnern Berlin Pirates...

  • Spandau
  • 10.09.20
  • 88× gelesen
Soziales

WirBerlin startet Plakatwettbewerb

Berlin. Die Initiative „wirBERLIN“ ruft zur Teilnahme am 6. Plakatwettbewerb für Kinder auf. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Haltet unsere Gewässer sauber!“. Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren sollen mit ihren selbst gestalteten Plakaten die Frage beantworten: „Was kann jeder Einzelne tun, um Seen, Flüsse und Meere von Müll zu befreien?“. Damit will die Initiative auf das Problem der Vermüllung aufmerksam machen. Kunstwettbewerbe sieht sie als eine kreative Ergänzung zum...

  • Steglitz
  • 28.01.20
  • 104× gelesen
Umwelt
Für den „World Cleanup Day“ werden den Helfern wieder Warnwesten und Müllbeutel zur Verfügung gestellt.
2 Bilder

Putzaktion rund um den Dorfanger
Blankenburger Freiwillige zum „World Cleanup Day“ willkommen

Ein Dorfputz organisiert der Runde Tisch Blankenburg für den 21. September im Rahmen des „World Cleanup Day“. An diesem Tag finden überall in Berlin ähnliche Aktionen statt. Bürger räumen auf Plätzen und Straßen auf. In Blankenburg hat der Dorfputz bereits einige Jahre Tradition. Bisher fand er allerdings im Frühjahr statt, und nun erstmals im Herbst zum „World Cleanup Day“. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem Haus „Janusz Korczak“ der RBO-Wohnstätten in der Krugstege 2. Dort werden alle mit...

  • Blankenburg
  • 18.09.19
  • 131× gelesen
Umwelt
Saskia Münch und Daniel Becker hoffen auf viele Helfer, die sie beim Aufräumen auf dem Sleipnerplatz unterstützen. Mit solchen Schildern am Platz machen sie auf ihr Vorhaben aufmerksam.
4 Bilder

Vergessener Sleipnerplatz
Zukunftswerkstatt Heinersdorf will Grünanlage am „World Cleanup Day“ von Müll und Unrat befreien

Von vielen wird der Sleipnerplatz gar nicht mehr als Grünanlage wahrgenommen. Das soll sich ändern. Am 21. September findet dort eine große Aufräumaktion statt. Die ursprünglich sechseckige Fläche ist total zugewachsen. Schaut man genauer hin, entdeckt man illegal entsorgten Müll. Aus umliegenden Gärten wurde dort auch viel Grünschnitt abgeladen. Der Unrat führt auch dazu, dass die Bäume nicht mehr gedeihen. Der eine oder andere ist bereits abgestorben. Jahrelang kümmerte sich niemand so...

  • Heinersdorf
  • 15.09.19
  • 132× gelesen
Umwelt

Lindenufer von Müll befreien

Spandau. Zum "World Cleanup Day" am 21. September werden auch die Vereinigung Wirtschaftshof Spandau und ihre Jungunternehmer aktiv. Wer mithelfen will, das Lindenufer von Müll zu befreien, kommt um 10 Uhr zur Anlegestelle der Reederei Lüdicke. Dort teilt die Berliner Stadtreinigung als Partner des Umwelt-Aktionstags kostenlos verschiedene Cleanup-Materialien aus, also Mülltüten, Greifer, Besen und Handschuhe. In kleinen Gruppen säubern die Helfer dann gemeinsam bis 13 Uhr das Lindenufer....

  • Spandau
  • 14.09.19
  • 24× gelesen
Umwelt

Putz-Aktion im Kiez

Siemensstadt. "Ran an den Müll" heißt es zum World-Cleanup-Day am 21. September auch in der Siemensstadt. Organisiert hat die Putz-Aktion wieder der Spandauer SPD‑Abgeordnete Daniel Buchholz. Die BSR stellt Handschuhe, Kneifzangen, Westen und Besen bereit und fährt den gesammelten Müll anschließend weg. Wer mitsäubern will, kommt um 15 Uhr zum Popitzweg gegenüber vom Kaufzentrum Siemensstadt. Geputzt wird bis 17 Uhr. Auch Geschäftsleute sind willkommen. Anmeldung unter Telefon 92 35 92 80 oder...

  • Siemensstadt
  • 12.09.19
  • 63× gelesen
  • 1
Umwelt
Die Vermüllung der Gewässer und ihrer Ufer ist in Berlin ein großes Problem. An nur einem Nachmittag beförderten Freiwillige einen Kubikmeter Unrat ans Tageslicht.

Eine Stadt räumt auf
Der World Cleanup Day 2019 steht vor der Tür

Die Gesellschaft „wirBERLIN“ hat zur Teilnahme am World Cleanup Day 2019 am Freitag und Sonnabend, 20. und 21. September, aufgerufen. Zahlreiche Initiativen, Schulen und Privatpersonen haben sich angemeldet, auch in Charlottenburg-Wilmersdorf. Dutzende Freiwillige haben beim Event "Stand up! Paddeln für saubere Gewässer" vorgemacht, wie viel Müll an nur einem Nachmittag aus dem Wasser und von den Ufern der Spree gesammelt werden kann. Über ein Kubikmeter kam bei der Säuberungsaktion am 25....

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 12.09.19
  • 171× gelesen
Leute
Beate Ernst vom Verein "Wir Berlin" ruft zur Teilnahme am Aktionstag 2019 am 21. September auf.
3 Bilder

Nichts ist umsonst
Beate Ernst und ihr Einsatz für eine saubere Stadt

Da staunt selbst Beate Ernst. Eine solche „Kreativität“ von Schmutzfinken ist der pensionierten Gymnasiallehrerin und ehrenamtlichen Vorstandsvorsitzenden von „Wir Berlin“ noch nicht begegnet. Sie hat das böse Beispiel im Bild festgehalten: Müllsünder haben neben einer beschmierten Parkbank Bierflaschen über Äste eines Baumes gestülpt. Trotzdem lässt so etwas Beate Ernst nicht an ihrer Mission zweifeln, die sie mit anderen Mitstreitern vorantreibt: Dass Menschen in der Stadt mehr...

  • 20.08.19
  • 226× gelesen
Umwelt

Anmelden zum Herbstputz

Berlin. Die Initiative „Wir Berlin“ ruft zum Aktionstag für ein sauberes Berlin auf. Er findet im Rahmen des weltweiten World Cleanup Days am 20. und 21. September statt und will auf die zunehmende Vermüllung aufmerksam machen, die Tiere, Pflanzen und Menschen bedroht. Ab sofort können sich Bürger bei „Berlin machen“ auf www.wir-berlin.org/Aktionstag anmelden. Aufräumen auf Schulgeländen, im Kiez, in der Nachbarschaft, in Parks und Grünanlagen, an Uferstreifen, auf Straßen und Plätzen – die...

  • Steglitz
  • 03.07.19
  • 63× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.