Bürgermeister für den Frieden

Treptow-Köpenick. Der Bezirk ist dem Netzwerk „Mayors for Peace“ (Bürgermeister für den Frieden) beigetreten. Ein entsprechendes Zertifikat wurde im Dezember vom Präsidenten des Städtenetzwerks, dem Bürgermeister von Hiroshima, Matsui Kazumi, an Bürgermeister Oliver Igel übersandt. Das Netzwerk wurde 1982 in Hiroshima gegründet und setzt sich für die vollständige Abschaffung von Atomwaffen ein. 1991 wurden die „Mayors for Peace“ von den Vereinten Nationen als Nichtregierungsorganisation registriert. Inzwischen gehören dem Netzwerk weltweit mehr als 7500 Städte und Gemeinden aus 163 Ländern an. Allein in Deutschland sind bisher 620 Kommunen dem Bündnis beigetreten. Das deutsche Sekretariat des Netzwerkes ist in Hannover angesiedelt. sim

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen