EU-Wahl braucht Helfer

Spandau. Die Wahl zum EU-Parlament steht an. Daher sucht das Bezirkswahlamt Wahlhelfende. Etwa 250 fehlen noch. Die ehrenamtlicher Helfer sorgen am Wahltag 26. Mai für den ordnungsgemäßen Ablauf in den Wahllokalen und Briefwahllokalen. Hier werden vor allem Wahlvorsteher und Schriftführer gebraucht. Besonderes Fachwissen ist nicht nötig. Vor dem Einsatz gibt es eine Schulung und Infomaterial. Melden kann sich, wer wahlberechtigt ist. Das Ehrenamt wird mit 25 bis 50 Euro Aufwandsentschädigung belohnt. Kontakt: Bezirkswahlamt im Rathaus, Zimmer 19, Carl-Schurz-Straße 2-6. Oder anrufen in der Geschäftsstelle der Landeswahlleiterin Berlin: 902 23 18 70. Die Bereitschaft kann auch online erklärt werden und zwar unter https://bwurl.de/148f. Weitere Informationen gibt es unter www.bundeswahlleiter.de. uk

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen