Chance der Woche
"Abenteuer im Labyrinth der Bücher" im Friedrichstadt-Palast vor allen anderen sehen

Spannende Abenteuer warten "Im Labyrinth der Bücher".
  • Spannende Abenteuer warten "Im Labyrinth der Bücher".
  • Foto: Kathleen Springer
  • hochgeladen von Alexander Schultze

In Deutschlands prächtigster Young Show "Im Labyrinth der Bücher" spielen ausschließlich Kinder und Jugendliche, auch alle Hauptrollen und die artistischen Darbietungen.

Mit über 100 Darstellern pro Vorstellung ist dies in Hinblick auf Bühnendimensionen und Ausstattungsaufwand weltweit einzigartig.

"Im Labyrinth der Bücher" ist eine Reise durch weltberühmte Märchen und Erzählungen. Lea, Jule und Ben, die Protagonisten der letzten Young Show "Spiel mit der Zeit", fliegen mit ihrer neuen Klassenkameradin Mayla auf den Schwingen ihrer Fantasie zu Robin Hood, Robinson Crusoe und den drei Musketieren – mithilfe von Apfeltee, der schusseligen Fee Appelina und jeder Menge Büchern. Doch als sie Ben bei Schneewittchen und der bösen Königin verlieren, bricht das Chaos aus. Werden sie Ben im Labyrinth der Bücher und Geschichten wiederfinden und sicher nach Hause kommen?

Nach einer Stückidee von Dr. Berndt Schmidt, Intendant des Friedrichstadt-Palasts, sowie dem Buch von Stefanie Froer übernimmt Andreana Clemenz die Regie für die aufwendigste Kinder- und Jugendshow Europas. Für die Choreographie konnte unter anderem Star-Choreograph Detlef Soost gewonnen werden. Das Ensemble ist mit 280 Mitgliedern aus über 20 Nationen das größte Kinder- und Jugendensemble Europas. Es wurde mit dem Kulturpreis des Landes Berlin und vom Deutschen Kinderhilfswerk mit dem Deutschen Kinderkulturpreis für herausragende Leistungen in der Arbeit mit Kindern ausgezeichnet.

"Im Labyrinth der Bücher" ist vom 17. November bis 31. Januar im Friedrichstadt-Palast, Friedrichstraße 107, zu sehen. Möchten Sie Karten für die Vorveranstaltung am 15. November 16 Uhr gewinnen? Dann jetzt anrufen: 01378/10 00 08 und das Lösungswort „Bücher“ nennen (0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, abweichender Mobilfunktarif) oder mitmachen unter www.berliner-woche.de/gewinnspiele. Unter allen Teilnehmern werden insgesamt fünfmal vier Karten verlost. Anrufschluss ist der 1. Oktober 2019. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Weitere Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise finden Sie in dieser Ausgabe oder unter www.berliner-woche.de/teilnahmebedingungen.

Tickets für Kinder sind ab 9,80 Euro, für Erwachsene ab 19,80 Euro erhältlich unter www.palast.berlin oder 23 26 23 26. Empfohlenes Mindestalter: fünf Jahre. Kein Einlass für Kinder unter drei Jahren.

Möchten Sie Karten für die Vorveranstaltung am 15. November 16 Uhr gewinnen?
Autor:

Silvia Möller aus Köpenick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.